Archiv für Juni 2011

Brauweiler Wochenende – Trödelmarkt

Bisher war es auf dem Brauweiler Wochenende so üblich, dass die Kaiser-Otto-Straße für den Kindertrödelmarkt freigegeben war. Diese Tradition wird fortgesetzt, Kinder dürfen dort ihre Waren ausbreiten, ohne einen Cent Standgebühr zu zahlen. Einfach am Samstag ab 13.00 Uhr hinkommen und aufbauen, am Sonntag ab 10.00 Uhr. Wer kurzentschlossen im Marktbereich einen Stand aufbauen möchte, der wendet sich an Sempafi, Markt + Event. Dort erfahren Sie die Konditionen und welche freien Plätze es noch gibt.

Gelenkte Blicke – Ausstellung in der Prälatur der Abtei

„Gelenkte Blicke. Rassenhygienische Propaganda und Politik im Kontext des Nationalsozialismus“ lautet der Titel einer Ausstellung, die vom 1. bis zum 24. Juli in der Prälatur der Abtei Brauweiler in Pulheim zu sehen ist. Zu sehen sind Bilder, Filme und Diagramme zu „rassenhygienischer“ Propaganda in verschiedenen Lebensbereichen, von der Schule und Ausbildung bis hin zur Freizeitgestaltung. Weitere Ausstellungsbereiche thematisieren die Entstehung der Vererbungsvorstellungen im 19. Jahrhundert, rassenhygienische Maßnahmen und Verbrechen der Nationalsozialisten sowie den Umgang mit der sogenannten Rassenhygiene in der Nachkriegszeit. Die Ausstellung wurde von Studierenden und Lehrenden in Zusammenarbeit mit der Medizinhistorischen Sammlung der Ruhr-Universität Bochum realisiert und im Wettbewerb „lehrreich“ prämiert. Die Ausstellung ist bei freiem Eintritt dienstags bis sonntags jeweils von 15 bis 17 Uhr geöffnet. (Foto: Ruhruniversität Bochum).

WM – Das zweite Spiel

YouTube Preview Image

Das ging ja schon gut los am Sonntag. Garefrekes köpfte das 1:0 und war an der Vorbereitung des zweiten deutschen Tors beteiligt. Leider vergeigte sie das 3:0. Das tat der Stimmung im Gemeindezentrum keinen Abbruch. -Das zweite Spiel der deutschen Frauen in der Vorrunde: Donnerstag, 30.06. um 20.45 Uhr (Deutschland – Nigeria), Wie immer ist das Gemeindehaus eine Stunde vor Spielbeginn geöffnet. Zu Essen und zu Trinken gibt es, wie gewohnt, zu moderaten Preisen.  Alle Deutschlandspiele nach der Vorrunde werden übertragen!  Evangelisches Gemeindezentrum Brauweiler. Friedhofsweg. Ab 19.45 Uhr.

Was halten Sie von Brauweiler? Fotoaktion von Be Pictured und brauweilerblog.de auf dem Brauweiler Wochenende

Was halten unsere Leser eigentlich von Brauweiler? In diesen nicht gerade rosigen Zeiten für das Abteidorf fragen wir Sie doch am besten persönlich. brauweilerblog.de wird mit dem Foto- und Designstudio Be Pictured während des Brauweiler Wochenendes am 2. und 3. Juli mit einem Stand auf der Ehrenfriedstraße vertreten sein. Jede Menge Papier und Eddingstifte liegen bereit. Schreiben Sie kurz auf, was Sie über das Abteidorf denken! Malen Sie! Setzen Sie Zeichen! Wir fotografieren Sie dann mit dem von Ihnen gestalteten Plakat  und stellen die Ergebnisse auf dem Blog aus. Auf dem Netz wird sich dann ein lebendiges Stimmungsbild unseres Dorfes abzeichnen. Machen Sie zahlreich mit. Wir freuen uns sehr auf Ihren Besuch und die Gespräche mit Ihnen. P.S. Wir planen einen kleinen Bildband.

 

Brauweiler Interessengemeinschaft – Die BIG stellt sich neu auf

„Zweimal im Jahr ein Fest zu feiern und damit dann die Arbeit der BIG als erledigt anzusehen, wäre in Anbetracht der momentanen Situation in Brauweiler ganz sicher zu wenig.“ Der erste Vorsitzende der Brauweiler Interessengemeinschaft der Unternehmer e.V., Christoph Schepers, spricht die Gedanken ganz vieler ortsansässiger Geschäftsleute  im Hinblick auf das Brauweiler Wochenende, das am 2. und 3. Juli rund um die Abtei stattfinden wird, aus. Im Vorfeld des Festes hat der Vorstand des BIG die Gelegenheit genutzt und sich zu den Zielen der Interessengemeinschaft in einer Presseerklärung geäußert. „Um in dieser schwierigen Zeit zu überleben, müssen wir alle Kräfte in Brauweiler bündeln und vor allem positiv verstärken“, sagt Schepers. „Dazu gehören neben den hier tätigen Unternehmern vor allem die Vereine, die Kirchen, die Schulen und auch die Kindergärten.“ Es ist kein Geheimnis des Standortmarketings, dass diese Faktoren die Wohnqualität ausmachen. Wenn man Bürgerinnen und Bürger für ihren  Wohnort motivieren will und begeistern will, dann müssen auch die sogenannten weichen Faktoren stimmen wie das soziale Klima, das sich beispielsweise im lebendigen Vereinsleben widerspiegelt. Das Brauweiler Wochenende dient auch als Bühne für die Vereine, um das Fest aktiv mitzugestalten und sich so einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren. Von daher ist ihnen bereits in den vergangenen Jahren immer mehr Platz eingeräumt worden, und gleichzeitig sind die Straßenfest üblichen Aktivitäten wie eine Show-Bühne zurückgefahren worden. Aktuell präsentiert sich die BIG zum Brauweiler Wochenende mit einem neuen Erscheinungsbild. „Die aktuelle Situation ist alles andere als rosig, aber gerade in solchen Zeiten gilt es, positive Zeichen zu setzen. Und das tun wir auf jeden Fall mit dem neuen Logo, das ein positives und lebenslustiges Bild von Brauweiler vermittelt.“ Darüber hinaus heißt es aus dem Vorstand, man werde sich in den nächsten Wochen deutlich zu den Problemen im Ort positionieren und die bereits aufgenommenen Gespräche mit allen Beteiligten verstärkt weiterführen.

Wo soll die Halle stehen? – Bürger werden über den Hallenbadneubau informiert

Am Mittwoch ist es so weit. Die Stadt lädt ein zur Bürgerinformationsveranstaltung. Um 19.00 Uhr im Dr.-Hans-Köster-Saal in Pulheim. Diesen Beitrag weiterlesen »

Brauweiler – im Würgegriff?

Der Streit zwischen Stadt und Investor Gold-Kraemer-Stiftung scheint um die zukünftige Verkehrsführung und Gestaltung des Verkehrswege zu eskalieren. Im Mittelpunkt steht die Ehrenfriedstraße. Die Stiftung verlangt eine Aufpflasterung und damit bauliche Anbindung an die Abtei. Die Stadt verweist auf den Status dieser Straße, sie gehört dem Land. Diesen Beitrag weiterlesen »

Franz Bahr auf der Artpul – die Kunstmesse in Pulheim vom 24.-26.06

YouTube Preview Image

Franz Bahr ist Metallbildhauer, der seine pneumatischen Skulpturen auf der artpul in Pulheim austellt. Er gehört zu den bekannten Vertretern der postmedialen Skulptur im Rheinland. Der Künstler, der 1966 in Köln geboren wurde, studierte zunächst an der Fachhochschule Köln im Bereich Metallbildhauerei und darauf Design an der International School of Design mit Abschluss Diplom. Aufgrund seiner breiten Kenntnisse um die Materialeigenschaften gelingt es ihm, neue Materialien nicht nur als Materialien im Feld des Experimentellen einzusetzen.  Die Kunsthistorikerin Dr. Barbara Aust-Wegemund beschreibt Bahrs Arbeitsweise wie folgt: „Ein zentrales Moment des Werks ist die Zeichnung, die medial digitalisiert wird, so dass ein Laser die Edelstahlformen exakt ausschneidet, die vom Künstler genau verschweißt werden. Erst dann wird durch ein Ventil Luft in die leere Hülle gepumpt. Das plastische Verfahren des Aufblasens, die Geometrie der Formen und die Sinnlichkeit des Materials bewirken auch bei großen Formaten wie Big Pillow oder Awareness of Axa eine luftige Dreidimensionalität, die nicht gewichtig im Raum liegt, sondern sich schwerelos darin ausdehnt. Das pneumatische Prinzip unterwandert den stilisierten volumenschweren Minimalismus, so entstehen reduzierte und doch energetische Figuren, die die Wahrnehmung des Betrachters herausfordern. Der Künstler, der die bildhaften Formen ausschneidet, lässt sie in der Folge dreidimensional in den Raum wachsen, so auch in der Arbeit Carnero, so wird über die Bildwirklichkeit der Kopf des Widders Wirklichkeit.“ – Die artpul findet vom 24. 06 bis 26.06 im Walzwerk in Pulheim statt. Alle Infos zu den ausstellenden Künstlern und Galerien unter: artpul.de

Frauenfussball-WM – Public Viewing im Evangelischen Gemeindehaus

YouTube Preview Image

Am Sonntag wird die Frauenfussball-Weltmeisterschaft in Berlin eröffnet und Bauweiler feiert mit. Das Spiel Deutschland-Nigeria um 18.00 Uhr wird im Evangelischen Gemeindezentrum im Friedhofsweg auf einer Großbildleinwand gezeigt. Wie immer ist das Gemeindehaus eine Stunde vor Spielbeginn geöffnet. Speisen und Getränke gibt es zu moderaten Preisen. Es werden nicht nur alle Vorrundenspiele der Deutschen übertragen, sondern auch alle weiteren Spiele.

Basketball TuS Brauweiler – U-16 beendet erfolgreich die Saison

Am Sonntag wurde in Brauweiler der Basketball-Kreispokal in der Altersgruppe U-16 ausgefochten. Vier Teams waren angetreten, um sich zu messen. Pulheim, Hürth, Frechen und die Heimmannschaft aus Brauweiler selbst. Ein Bericht von Alfried Schmitz. Diesen Beitrag weiterlesen »

BLOGPARTNER
BLOGPARTNER
Zahnrad Brauweiler
Hier gibt es das Kursprogramm 2017 1. Halbjahr als Download.
Bei Facebook
VERANSTALTUNGEN
VERANSTALTUNGEN
Wir über uns
Wir über uns
Kategorien