Archiv für November 2012

Vorschau Nikolausmarkt – Die Dörfer und die Kunst: Atelier Halle 30

Hier im Blog ist schon viel über den „Neuen Nikolausmarkt“ geschrieben worden. Über das neue Konzept des Weihnachtsmarktes und darüber, dass sich auf dem Nikolausmarkt rund um die Brauweiler Abtei verstärkt Künstlerinnen und Künstler präsentieren werden. Ich werde diese hier einfach mal nach und nach kurz vorstellen. Folge 1: Atelier Halle 30 aus Brauweiler. (Foto: Hendrik Neubauer). Diesen Beitrag weiterlesen »

Brief aus Eckernförde – Rette sich, wer … #65

„Sind Sie denn noch zu retten?“ Das fragte mich neulich ein Brauweiler. Das will ich doch hoffen, denn ich erzählte ihm von meinen Visionen für das Abteidorf. Ein Pilgerhostel für Jakobspilger auf dem Guidelplatz, Ateliers vor allem auch für junge aufstrebende Künstlerinnen und Künstler  und eine blühende Ortsmitte mit einem Fast-Food-Restaurant, damit die Jugend nicht weiter an die Bonnstraße wandert sondern auch mal die Dorfmitte für sich entdeckt. „Wovon träumen Sie eigentlich nachts?“ fragte mich mein Gesprächspartner. Das will ich hier lieber nicht erzählen. Ich wundere mich nur über die vordergründige Empörung. O.k. das mit der Bulettenbude womöglich gegenüber der Abtei, das mag eine befremdliche Vorstellung sein. Es ist  aber eine Tatsache, dass Brauweiler (fast) am Jakobsweg liegt, warum also nicht die Pilger nach Brauweiler und in unsere schöne Abtei locken? Ich habe ganz zu Anfang des Brauweilerblog eine Postkarte für Brauweiler gemacht: Unser Dorf ist schön. Bei vielen ist die eigentliche Botschaft noch nicht angekommen. Unser Dorf ist nur dann schön,  wenn wir bereit sind, quer zu denken und auch etwas dafür zu tun. Wir müssen Brauweiler und seinen schönen Seiten immer wieder eine neue Chance geben. Wir können uns retten, wir müssen nur langsam anfangen. Was das mit dem Brief aus Eckernförde zu tun hat? Bitte lesen Sie selbst. Denn ich weiß nur, es hat nichts mit der Doppelkopfrunde von Maggie, Fiete, Fritze und Jörn zu tun.  (Illustration: Meike Teichmann) Diesen Beitrag weiterlesen »

Brauweiler Bilder – Schönes Wochenende

Der Marienhof der Abtei Brauweiler in der November-Abendsonne. Ich habe eben im Wetterbericht gehört, das im Laufe des Tages auch in Brauweiler mal die Sonne durchkommen soll. Brauweilerblog wünscht ein schönes Wochenende.

Brauweiler Nikolausmarkt – Das volle Programm

Am 8. und 9. Dezember 2012 wird das Geschehen rund um die Abtei Brauweiler wieder vom Nikolausmarkt bestimmt. Ich habe darüber berichtet, dass sich in der Brauweiler Interessengemeinschaft der Unternehmer e.V. eine Arbeitsgruppe gebildet hat, die  in den letzten 12 Monaten intensiv an der Weiterentwicklung eines Konzepts für den Weihnachtsmarkt rund um die Abtei gearbeitet hat. Nun ist bald so weit. Doch was erwartet die Besucher des Weihnachtsmarkt genau? Das sagt uns der 1. Vorsitzende der BIG, Christoph Schepers, und außerdem gibt es einen Überblick über das gesamte Programm. Diesen Beitrag weiterlesen »

Brauweiler – Ausbau der Stromtrasse entlang der Bonnstraße

Gestern ereichte mich eine Petition der Bürgerinitiative Pro Erdkabel Köln-West und des Bürgervereins Lövenich im Brennpunkt e.V., die in Sachen Ausbau der Stromtrasse Nord-Süd Alarm schlägt. Ich weiß nicht so genau, ob es der Diskussion so zuträglich ist von „Monstertrassen“ und vor allem von „Höchstspannungsleitungen“ – Hochspannung ist Hochspannung – zu reden. Die Gefahren des Elektrosmogs, der von Überlandleitungen ausgeht, ist aber nicht von der Hand zu weisen. Das vergisst auch jeder Brauweiler allzuleicht, der tagtäglich die Bonnstraße benutzt und die bestehende Trasse womöglich auch noch kreuzt. Wir fahren ja einfach darunter durch und wir haben uns an den Anblick gewöhnt. Die Initiative aus unserem Nachbarort Lövenich setzt sich für die Verlegung von Erdkabeln ein. Das klingt erst einmal vernünftig. Folgend ist eine Petition an den Kölner Oberbürgermeister Jürgen Roters mit einem Link dokumentiert, der  direkt zur Teilnahme an dieser Petition führt. Außerden habe ich ein paar Links gesammelt, damit sich jeder weiter informieren kann. Denn kaum taucht man ein wenig tiefer ein, dann ergibt sie sich auch schon wieder – die Gemengelage.  (Grafik: Lövenich im Brennpunkt e.V.) Diesen Beitrag weiterlesen »

Brauweiler Bilder – Abtei in der Herbstsonne

Letzte Woche kam in Brauweiler um die Abtei herum noch mal die Sonne durch. Das Bild ist letzten Mittwochnachmittag entstanden. Guten Start in den Tag.

Stadt Pulheim – Abwasser und Sterben verteuern sich

Die Stadt Pulheim hebt die Abwasser– und Friedhofsgebühren an. Hier gibt es die Details. Diesen Beitrag weiterlesen »

Pulheim – Der Barbaramarkt

YouTube Preview Image

In Pulheim beginnnt morgen der Barbaramarkt, den ich immer wieder gerne besuche. Auf dem Marktplatz, auf dem Wilhelm-Mevis-Platz, in der Blumachergasse und in der Fußgängerzone Auf dem Driesch findet von Mittwoch, 28. November bis Sonntag, 02 Dezember, findet wie immer der Pulheimer Weihnachtsmarkt statt. Er ist von Mittwoch bis Samstag jeweils von 10.00 Uhr bis 22.00 Uhr und am Sonntag von 11.00 Uhr bis 21.00 Uhr geöffnet. Achtung Wochenmarktbesucher: Wegen des Barbaramarktes wird der Wochenmarkt in Pulheim am Dienstag, 27. November und am Freitag, 30. November, auf den Platz vor dem Kultur- und Medienzentrum verlegt. P.S. Das Video stammt aus dem Jahr 2010.

Brauweiler Bilder – Die Weihnachtssterne strahlen wieder in Brauweiler

Ende November erstrahlen alle Jahre wieder die Weihnachtssterne entlang der Ehrenfriedstraße in Brauweiler. Die Installationskosten trägt die Brauweiler Interessengemeinschaft der Unternehmer e.V. (BIG), die Stromkosten übernimmt die Stadt Pulheim.

Brauweiler Verkehr – Fahrradfahrer, sagt dem ADFC eure Meinung

Wie oft habe ich hier beklagt, dass Fahrradverkehr auf der Straße  in Brauweiler eigentlich gar nicht möglich ist und die meisten Fahrradfahrer auf die Fußwege ausweichen? Der Fahrradklima-Test des ADFC ist die größte Umfrage dieser Art. Die Teilnahme ist noch bis zum 30. November diesen Jahres möglich. Mehr Informationen zu zurückliegenden Umfragen finden sich auf den Seiten des ADFC. Um die Aussagefähigkeit der Ergebnisse sicherzustellen, ist es entscheidend, dass möglichst viele Menschen – sowohl Vielfahrer als auch Gelegenheitsradfahrer – an der Umfrage teilnehmen. P.S. Beim letzten Test hat Pulheim den 12. Platz belegt von 93 Städten unter 100.000 Einwohnern. Da hat aber bestimmt kein Brauweiler teilgenommen.

BLOGPARTNER
BLOGPARTNER
Zahnrad Brauweiler
Hier gibt es das Kursprogramm 2017 1. Halbjahr als Download.
Bei Facebook
VERANSTALTUNGEN
VERANSTALTUNGEN
Wir über uns
Wir über uns
Kategorien