Archiv für Januar 2013

Bücherstube Brauweiler – „Wir müssen die Leserinnen und Leser von allen Plätzen, auf denen sie sich tummeln, abholen.“

Gestern gab es im Kölner Stadtanzeiger den Artikel „Manche sind buchstäblich am Ende“. Es ging in diesem Artikel um Buchläden im Rhein-Erft-Kreis und darum, dass immer mehr Buchläden aufgeben müssen. „Hätten die Redakteure mal uns gefragt“, sagt Claudia Freericks, eine der drei Inhaberinnen der Bücherstube Brauweiler. „Wir können nicht klagen.“ Diesen Beitrag weiterlesen »

Sekundarschule Brauweiler – Die Anmeldung läuft wie geplant

Die Stadtverwaltung Pulheim teilt mit, dass nach der Genehmigung der Sekundarschule durch die Bezirksregierung Köln das Anmeldeverfahren für die Sekundarschule entgegen aller anderen Verlautbarungen wie bereits angekündigt am Freitag, 01. Februar, beginnt. Bis Freitag, 22. Februar, können die Kinder im Schulzentrum Brauweiler (Erdgeschoss, Raum 5.007) angemeldet werden. Diesen Beitrag weiterlesen »

Sekundarschule in Brauweiler – beginnt am Freitag die Anmeldung?

Jetzt muss es aber fix gehen. Die Genehmigung der Bezirksregierung Köln für die Sekundarschule am Schulzentrum Brauweiler lag noch gar nicht auf dem Tisch der Stadtverwaltung in Pulheim, da erging gestern die Meldung an die Presse: Die Genehmigung befinde sich auf dem Postweg. Das NRW-Schulministerium in Düsseldorf hat der Errichtung der Sekundarschule in Brauweiler zugestimmt. Für diesen Fall war man jedoch vorbereitet. Am Freitag, 1. Februar 2013, startet das Anmeldeverfahren für die Sekundarschule. Bis Freitag, 22. Februar, können die Kinder im Schulzentrum Brauweiler (Erdgeschoss, Raum 5.007) angemeldet werden. Dann ist ja alles klar, oder? Diesen Beitrag weiterlesen »

Abitur 2013 – Zwei Abiturjahrgänge – G8 und G9 – erhöhen den Entscheidungsdruck nach der Schule

In diesem Jahr gibt es zumindest in NRW zwei Abiturjahrgänge, die sich Gedanken über ihre Zukunft machen müssen. Wie weit ist es da her mit dem Traumberuf? Hilft da eventuell ein Speed-Coaching, das auf der Messe Einstieg geboten wird? Schüler ohne Zukunftsperspektiven können sich am 1. und 2. Februar 2013 auf der Studien- und Berufswahlmesse Einstieg Köln orientieren. Das Messeangebot ist enorm: Es präsentieren sich rund 330 Unternehmen, Hochschulen und Verbände aus zehn Ländern in der koelnmesse. Wer eine Auszeit nach der Schule sucht, den beraten Anbieter von Work & Travel und Au-pair-Reisen. Zusätzlich finden an beiden Tagen über 90 Vorträge und Talkrunden statt. Die Tageskarte für die Einstieg Köln kostet 5,- Euro. Mehr Infos zur Messe gibt es telefonisch unter 0221-39809-30 sowie online unter www.einstieg.com. Einstieg Köln 2013 1. und 2. Februar 2013, 9 bis 16 Uhr. koelnmesse, Halle 7. (Foto: Einstieg GmbH)

Gastbeitrag Thomas Wehr – Ansiedlung eines Möbelhauses auf dem Pulheimer Schwefelberg und die Konsequenzen

Seit langem schon beschäftigt die Ansiedlung eines Möbelhauses auf dem Pulheimer Schwefelberg die Gremien der Stadt Pulheim. Ich habe als Vertreter der BIG im letzten März an einer Veranstaltung der Stadt Pulheim teilgenommen, auf der sich die  Geschäftsführung des Möbelhauses Segmüller Vertretern der Unternehmerschaft der Stadt Pulheim vorgestellt hat. In aller Kürze die Zahlen: 45.000 qm VKF, 45.000 qm Lager, ca. 800 Angestellte. Segmüller sieht sich als Anbieter qualitätvoller Waren. Man komme zwar auch nicht um Discountangebote herum, sei aber auf gar keinen Fall eine Ramschschleuder, so die Geschäftsführer. Das Angebot reicht von Möbeln über Lampen bis hin zu Bettwäsche und Matratzen. Geplant ist auf 4500 qm Fläche ein Nebensortiment anzubieten, das Überschneidungen mit der  Pulheimer Liste aufweist. Diese Liste bestimmt die Waren, die als zentrenrelevant  gesehen werden. Thomas Wehr, Geschäftsführer der Pulheimer Galerie Wehr, der als Vertreter des Aktionsringes Pulheim auch auf der genannten Veranstaltung anwesend war, hat jetzt zusammengefasst, welche Auswirkungen die Ansiedlung eines Möbelhauses mit einem derartig großen Nebensortiment auf die Zentren der Stadtteile habe. Diesen Beitrag weiterlesen »

TuS Brauweiler Basketball – Der Spieltag: Duelle an den Tabellenspitzen

Am ungewohnten Donnerstagabend überzeugten die Damen des TuS Brauweiler gegen Verfolger Frankenberg 2. Die U18m trat am Sonntag in Grevenbroich an, um sich für das knapp verlorene Spiel aus der Hinrunde zu revanchieren. Diesen Beitrag weiterlesen »

Brauweiler Blog – Krise? Welche Krise! 400 Besucher am Tag.

Deutschlandradio und Freitag rufen die Krise der Blogs aus. Das schreibt Ur-Blogger Robert Basic und widerlegt diese Nörgelei der vorgeblich etablierten Medien  gleich mit 3 Punkten. Dabei schreibt er so schöne Sätze wie „schon mal blasse Moderedakteurinnen in der zweiten Reihe hinter Modebloggerinnen auf Modeschauen gesehen? Süßer Anblick, wenn Zickenaugen töten möchten.“ Nun ich blogge nicht über Mode sondern über das Abteidorf. Ich lache mich aber genauso kaputt über die Arroganz der angeblichen Leithammel hier in Pulheim. Die Meinungsbildner nicht nur in Brauweiler kennen mich und mein Blog. Und an guten Tagen wie gestern besuchen 400 Menschen das brauweilerblog.de und lesen die Artikel, die im Bloggerdeutsch Posts genannt werden. Ich werde auch weiterhin pointiert „aus unser aller Welt“ Brauweiler berichten und nicht den Bidschirm vollschreiben. Schönes Wochenende!

REWE Brauweiler – Neueröffnung Ende März

YouTube Preview Image
Auch wir Brauweiler sagen Ja zu REWE, so wie die drei Jungs in dem Video. Denn seit dem Brand am Silvestertag wissen wir wieder mal, was wir an unserem REWE City mitten im Abteiort haben. Auf Anfrage in der REWE-Unternehmenszentrale bekam ich folgende Antwort: „Der von Ihnen angesprochene Markt in Brauweiler wird derzeit saniert. Die Neueröffnung ist für Ende März geplant.“ Das sind noch um und bei zwei Monate. P.S. Wer das Thema im Internet weiterverfolgen möchte, gebe mal bei youtubeREWE brennt“ ein. Es ist erstaunlich, wie viele REWE-Märkte in den letzten Jahren gebrannt haben.

Brief aus Eckernförde – Man hat die Wahl #73

Da gibt es Tage wie den letzten Sonntag, da fällen die Menschen die großen Entscheidungen. Schwarz, Rot, Grün, Blaugelb, Orange…. Sie wissen schon, was ich meine. Aber es gibt vor allem die anderen Tage, sagen wir den Alltag in Brauweiler, und da fallen die Entscheidungen fallen im Sekunden- und  Minutentakt vor dem Kleiderschrank, im Haushalt, auf dem Weg zur Arbeit, im Büro, in der Mensa oder Kantine, abends vor dem Fernseher und vor dem Schlafengehen. Wir fällen ständig und überall Entscheidungen, den lieben langen Tag lang. Und dann sind sie wieder da, die Momente, in denen wir sagen: „Halt Stopp, jetzt muss ich mich aber wirklich entscheiden.“ Margarete Brix beackert in ihrem Brief aus Eckernförde Entscheidungen im Großen wie im Kleinen. Deswegen räume ich heute mal ganz schnell das Feld. (Illustration: Meike Teichmann). Diesen Beitrag weiterlesen »

Pulheimer Karneval – Der Bürgermeister im Gangnamstyle

YouTube Preview Image

Gönnen auch wir uns eine kleine Auszeit. Am Freitag und am Samstag bestimmen die Sitzungen in der Sporthalle im Schulzentrum Brauweiler das gesellschaftliche Leben im Abteiort. Hier und da hört man schon mal die Frage: Kommt er oder kommt er nicht? Gemeint ist der Bürgermeister. Und hier in diesem Video, aufgenommen beim Bürgermeisterempfang der Dreigestirne im Köster-Saal, kommt Frank Keppeler  im Gangnamstyle.

Zahnrad Brauweiler
Hier gibt es das Kursprogramm 2017 2. Halbjahr als Download.
BLOGPARTNER
BLOGPARTNER
Bei Facebook
VERANSTALTUNGEN
VERANSTALTUNGEN
Wir über uns
Wir über uns
Kategorien