Archiv für die Kategorie „Kochen“

Pastatag im Zahnrad – Hier werden die Saucen noch selber gemacht

Jeden ersten Mittwoch im Monat lädt das Kinder- und Jugendhaus Zahnrad in Brauweiler Kinder und Jugendliche zum Pasta-Essen ein. Da kommt keine Langeweile auf.
Um 16:30 Uhr sind alle willkommen, die sich an der Zubereitung beteiligen möchten, denn im Zahnrad wird die Sauce noch selber gemacht.
Ab 17:30 Uhr wird dann gemeinsam gegessen.

Wie wichtig gemeinsames Tun ist, das gemeinsame Essen und Rituale, die den Kindern Stabilität und Beständigkeit geben, erfahren die Mitarbeiter des Zahnrades tagtäglich während der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Es sind die kleinen Dinge, die Großes bewegen und bewirken.

Das Zahnradteam freut sich auf muntere Gespräche, geselliges Beisammensein und Kurzweile. Ach ja, das Essen ist kostenfrei 🙂 .

Pulheim – „Kochende Leckermäulchen“ feiern 10. Geburtstag

Kochclub 11 16 009(pm) Mit einem leckeren kalten Buffet haben die „kochenden Leckermäulchen“ kürzlich Geburtstag in der Jugendeinrichtung Pogo in Pulheim gefeiert. Unter der Leitung von Chefkoch Hans-Josef Lüpschen lernen 27 Männer und Frauen seit zehn Jahren, wie leckere Speisen zubereitet werden. Die Kochgruppe ist als Angebot der Wissens- und Hobbybörse der Stadt Pulheim 2006 entstanden. Zielgruppe dieses Angebotes sind Menschen ab dem 50. Lebensjahr. Von anfänglich unter zehn Mitgliedern ist der Kreis inzwischen auf 27 Köchinnen und Köchen angewachsen. Die Initiative ist von Hans-Josef Lüpschen ausgegangen, der als Küchen- und Konditormeister seine Erfahrungen aus den Küchen vieler Länder gerne an interessierte Hobbyköche weitergeben wollte. Herr Lüpschen hat in seinem Berufsleben sogar für Staatsgäste gekocht. Das erste Mal 1962 im Schloss Brühl beim Staatsbesuch von Präsident De Gaulle. Darüber hinaus hat er bei vielen internationalen Wettbewerben teilgenommen und 2008 die Weltmeisterschaft in der Patisserie gewonnen. 2009 ist er beim Internationalen Weltköchetag wegen seiner besonderen Verdienste vom St. Laurentius Orden im Kölner Dom zum Ritter geschlagen worden. Das geschah im Rahmen eines feierlichen ökumenischen Gottesdienstes in Anwesenheit von über 2.000 Köchen in ihrer weißen Berufskleidung.
Den zehnten Geburtstag feierte Bürgermeister Frank Keppeler gerne mit. Er gratulierte dem erfolgreichen Club: „Die Leckermäulchen dürfen stolz darauf sein, mit einem so herausragenden Fachmann wie Hans-Josef Lüpschen kochen zu dürfen!“
Die Kochgruppe leitet Herrn Lüpschen ehrenamtlich und mit großer Freude. Einmal im Monat trifft sich der Kochkreis in der Caritas Jugendeinrichtung Pogo. Jedes Mal werden neue kulinarische Schmankerl hergerichtet und probiert. Der Dank der kochenden Leckermäulchen gilt auch den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Pogo, die in den zurückliegenden Jahren ihre Küche und ihre Räumlichkeiten gerne zur Verfügung gestellt haben.
Interessierte Hobbyköche können sich der Gruppe gerne anschließen. Auskünfte erteilt Karlheinz Metzmacher, Telefon 02238/13624.

Bildunterschrift:
Bürgermeister Frank Keppeler gratuliert den 27 Mitgliedern der „kochenden Leckermäulchen“ zu ihrem 10. Geburtstag.

Zahnrad Brauweiler
Hier gibt es das Kursprogramm 2017 2. Halbjahr als Download.
BLOGPARTNER
BLOGPARTNER
Bei Facebook
VERANSTALTUNGEN
VERANSTALTUNGEN
Wir über uns
Wir über uns
Kategorien