Archiv für die Kategorie „Netzkultur“

Neues Logo, neue Webseite –   Homepage IG Brauweiler Vereine 

IGBrauweilerPassend zum neuen Logo der IG Brauweiler Vereine e.V. hat der Vorstand nun auch die Homepage „generalüberholt“. Neben der optischen Aufwertung wurde das Design auch deutlich übersichtlicher. Passend zum aktuellen Boom bei den internetfähigen mobilen Geräten wie Smartphones und Tablets, ist die Homepage nun auch für mobile Endgeräte bestens geeignet. Fachleute sprechen hierbei von „responsive Design“, so Webmaster Olaf Schulz von der IG Vereine.

Eine weitere Neuigkeit ist die Rubrik „News“ welche nun, anders als vorher, für jede Neuigkeit eine eigene Beitragsseite bereithält. Hierdurch ist die Verbreitung über weitere Kanäle wie z.B. Facebook und die Google‐Suche deutlich erleichtert.

Ein moderner und funktionaler Veranstaltungskalender rundet die Sache ab. Dieser bietet den angeschlossenen Vereinen der IG die Möglichkeit, ihre Veranstaltungen einfach online zu promoten. Für den Nutzer ist der große Vorteil, dass einzelne oder alle Termine
simpel per Klick in den privaten elektronischen Kalender z.B. vom Smartphone übernommen werden können. Lästiges Abtippen entfällt somit.

Die neue Homepage ist ab dem 18.11.2015 unter der Adresse www.ig-brauweiler.de zu finden.

Brauweilerblog – Ohne unsere Partner geht gar nichts

Blogparnter 2015Das Brauweilerblog-Partnerprogramm
Das brauweilerblog.de zeichnet Tag für Tag ein dynamisches Bild unseres schönen Abteidorfes und seiner Umgebung. Es werden jedoch nicht nur Informationen und Termine wiedergegeben. Aktuelle Themen werden kontrovers diskutiert. Unsere Dorfplattform ist ein tägliches Bekenntnis zu Brauweiler. Rund 20.000 Leserinnen und Leser besuchen unsere Seiten mehrmals im Monat. Das sind pro Tag im Durchschnitt 718 Blognutzer, die monatlich bis zu 107.000 Seiten abrufen. (Mediadaten: Stand Februar 2015).
Um diese Arbeit auch in der gleichbleibenden Qualität und vor allem Woche für Woche leisten zu können, brauchen wir Unterstützung. Dafür haben wir das brauweilerblog-Partnerprogramm aufgelegt.
Brauweiler Unternehmen und Einzelhändler, Handwerker und Kulturveranstalter unterstützen uns durch einen Jahresbeitrag. Der monatliche Betrag ist 50,- Euro, pro Quartal zahlen Sie 135,- Euro, bei Jahreszahlern verringert sich die Summe auf 500,- Euro. Die Beiträge verstehen sich zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer.
Das haben unsere Partner davon:

  • Alle Teilnehmer an dem Programm werden mit einem individuellen Text vorgestellt. Dieser Textbeitrag enthält alle relevanten Firmendaten und ist verlinkt auf die firmeneigenen Webseiten und Mailadressen.
  • Das brauweilerblog.de gewährleistet Ihnen einen Aktualitätsservice, Ihre Firmen-Nachrichten werden innerhalb von Stunden publiziert.
  • Nutzen Sie unsere honorarfreien Partner-Textanzeigen, um Ihre wichtigsten Unternehmensmeldungen (Produktmeldungen, Stellenanzeigen, Saisonaktionen, etc.) unseren Lesern mitzuteilen.
  • Sie erhalten auf alle Werbeanzeigen im brauweilerblog.de 10 % Rabatt.

Seltenes Reptil in Dansweiler gesichtet

Gestern hat uns einer unserer Leser ein sehr schönes Foto zugesand, welches wir auf jeden Fall veröffentlichen wollen.

Schon am 14.08.2014 fand Herr Josef Esser auf der Wiese seines Grundstücks in Dansweiler eine Zauneidechse. Das Grundstück ist umgeben von Weideflächen, die als Landschaftschutzgebiet ausgewiesen sind. Alle Anwesenden begutachteten das Reptil und man kam zu dem Schluß, dass es sich um eine Zauneidechse handelt. Benjamin Simon hat daraufhin ein paar schöne Fotos von dem Tier gemacht. Das Besondere ist, dass die Zauneidechse auf der Roten Liste steht und nach dem Bundesnaturschutzgesetz geschützt werden muss.

Foto: Benjamin Simon

Foto: Benjamin Simon

„Bestände der Zauneidechse werden vor allem durch die Zerstörung von Lebensräumen und Kleinstrukturen in der Landschaft dezimiert. Dazu gehören etwa die Rekultivierung von sogenanntem „Ödland“, die Wiederbewirtschaftung von Brachen, der Verlust von Randstreifen und Böschungen, allgemein eine intensive Landwirtschaft oder auch die Fragmentierung der Landschaft durch Straßenbau bzw. -verkehr und Siedlungsbau.“ Quelle Wikipedia

In Pulheim und somit auch in Dansweiler wird immer mehr Weideland, zum Teil im Landschaftsschutzgebiet, zu Bauland umgewandelt!

Neuer Brauweiler Blogpartner – Vitalis Pflegedienst

Ich möchte den Brauweiler Vitalis Pflegedienst herzlich als Partner des Blogs willkommen heißen. Brauweiler Unternehmen wie Vitalis unterstützen das Blog und ermöglichen damit die tägliche Berichterstattung aus dem Abteidorf. Zu diesem Kreis der Unterstützer zählen weiterhin ambium, Bücherstube Brauweiler, Brauweiler Interessengemeinschaft der Unternehmer e.V. , Multicom, neubauer kommunikation und die Stadtwerke Pulheim. Sie sind Unternehmerin oder Unternehmer in Brauweiler und Umgebung und möchten Partner werden? Rufen Sie mich an. Ich besuche  und informiere Sie gerne. Hendrik Neubauer:  02234 | 967583. Oder Sie senden mir eine Mail.

NASOWAS – Mehr als 4.000 Brauweiler besuchen das Blog monatlich

Gestern noch eine Facebook-Meldung wert, heute auf den Heimat-Setien. Brauweilerblog-Rekord: Im Oktober 2012 besuchten 4369 Menschen www.brauweilerblog.de, das macht summa summarum 161.932 Zugriffe. Das setze man mal bitte in Relation zu unserer Einwohnerzahl von circa 8.000 Brauweilern.

WWW Fundsache – Guten Morgen Brauweiler

YouTube Preview Image

Guten Morgen Brauweiler, heute mal eine Fundsache aus dem Welt Weiten Web. Ein musikalischer Überfall. Ein Appartment, fünf Trommler und eine Trommlerin. Neun äußerst kurzweilige Minuten.

Brauweilerblog – Wie viele Brauweiler lesen das überhaupt?

Wer liest denn das Brauweilerblog überhaupt? Die Auswertung der Zahlen ist eindeutig. Die Zahl der Besucherinnen und Besucher pendelt sich 2012 im Schnitt bei 3.200 ein. Die meisten besuchen mehrmals im Monat das Blog, die Frequenz reicht von 2-3 Mal im Monat bis hin zu mehrmals die Woche. Diesen Beitrag weiterlesen »

Brauweilerblog.de – Zwei Jahre Buschfunk. Party mit den Wellingtons am 29.06.2012

YouTube Preview Image

Alles muss raus„. Dieses Video wurde 2011 auf der ersten Geburtstagsparty des brauweilerblog.de aufgenommen. Und im Juli jährt sich das Bestehen des Brauweiler Buschfunks zum zweiten Mal. Und wieder sind es Die Wellingtons, die mit einer Rocksause durch Rulands Zehnthof in Dansweiler rauschen werden. Von den Rolling Stones über Iggy Pop bis hin zu den Red Hot Chili Peppers. Die Gummistiefel-Rocker aus Brauweiler brettern durch 40 Jahre Rock- und Popmusik und schaffen dabei einen eigenen vitalen Stil, von dem das Publikum überall und immer wieder begeistert ist. Die Kritiker sagen es klar und deutlich: Unprätentiös und überzeugend. 29.06.2012. 20.00 Uhr. Rulands Zehnthof. Pulheim-Dansweier. Vorverkauf: Rulands Zehnthof + Bücherstube Brauweiler. 5 Euro Eintritt.

NASOWAS – Brauweiler Bärte für Deutschland?

YouTube Preview Image

NASOWAS ist auf diese Kampagne im Netz gestoßen. Die Rasiererfirma Philips ruft alle deutschen Männer dazu auf, den Bart stehen zu lassen, solange die deutsche Fussballnationalmannschaft bei der Europameisterschaft mitspielt. Mir stellt sich die Frage, ob ich in den nächsten Tagen viele Brauweiler unrasiert sehen werde? Das ist doch ein willkommener Anlass mal eine längere Rasierpause einzulegen?! Und über den Werbetrick denke ich auch noch ein bisschen nach. Vielleicht sollte ich hier verstärkt für das Zeitunglesen werben. Morgen liegt dem Kölner Stadtanzeiger eine EM-Sonderbeilage bei. Unbedingt kaufen, denn SOWAS hier nicht geboten. NA, gibt es jetzt Applaus.

Christmas 2.0 – im zweiten Jahr auf dem BRAUWEILERBLOG.de

YouTube Preview Image

Bereits letztes Jahr haben wir diesen Clip präsentiert. Weil es so schön war: Christmas 2.0 im zweiten Jahr auf dem brauweilerblog.de!

Zahnrad Brauweiler
Hier gibt es das Kursprogramm 2017 2. Halbjahr als Download.
BLOGPARTNER
BLOGPARTNER
Bei Facebook
VERANSTALTUNGEN
VERANSTALTUNGEN
Wir über uns
Wir über uns
Kategorien