Archiv für die Kategorie „Wetter“

Postkarte aus Eckernförde – »Kein Kurt«

RudB_Post90Moin Leute,

ich sitze in der Zentralstation und der Wind draußen pfeift um die Ecken. Als ich heute Morgen in Missunde startete, dachte ich, es ist so richtiges „Wallander-Wetter“. Und gestern am späten Nachmittag beim Spaziergang in Eckernholm sagte ich zu Marlene: „Wunder dich nicht, wenn uns gleich Jussi entgegenkommt.“

„Sieh mal da vorn, Hans“, antwortete Marlene und streckte den Zeigefinger aus. „Nur kein Kurt, weit und breit.“

Ich wünsche ein schönes Wochenende

euer Hans Rasmussen

P.S. „Der Saal ist geheizt.“ Autor Hendrik Neubauer ist heute Abend in Schleswig eingeladen. „Liesegang liest“ – Mitarbeiter präsentieren ihre Lieblingsneuerscheinungen. Und zwischendurch lese ich aus „Strand ohne Wiederkehr“.
Freitag 28. Oktober 2016 um 19:30 Uhr in der Buchhandlung Liesegang Schleswig. Eintritt: 7,00 Euro inkl. Snack & Getränke
P.P.S. „Auch am Drehtag war Wallander-Wetter.“ Morgen Abend im NDR-Fernsehen gibt es dann die Autoren im Doppelpack. Nordtour. 18.00 Uhr

Postkarte aus Eckernförde – „Ich will wieder Jahreszeiten statt Klima!“

RudB_Post77Moin Leute,

die Sommergrippe grassiert. Die Knilche hat es alle Drei erwischt und auch die Brix kränkelt.

„Ich habe die Faxen dicke, nicht nur Zick-Zack-Wetter sondern jetzt lege ich mich auch noch in die Fieberkurve, von der Appetitlosigkeit und den Glieder- und Kopfschmerzen will ich gar nicht reden. Mir reicht es“, erklärte Fiete Burmester. „Ich will wieder Jahreszeiten und nicht nur Klima.“

Ich schließe mich diesem frommen Wunsch vorbehaltos an.

Schönes Wochenende

euer Hans Rasmussen

P.S. Rasmussen und die Brix ermitteln in und um Eckernförde herum. In: „Tod am Strand“ und „Die Schlei-Diva“. Bei #emons erschienen und überall im gutsortierten Krimi-Buchhandel erhältlich. Band 3 „Strand ohne Wiederkehr“ ist am 23. Juni 2016 erschienen.
Foto: Kieler Förde © Hendrik Neubauer

Die Postkarte aus Eckernförde – Und jetzt: Das Wetter!

RudB_Post53Moin Leute,

gestern fuhr ich mit Hinrichsen Richtung Bornstein. Die Sonne schien und wir mussten beide die Sonnenblenden herunterklappen.

Hinrichsen sagt zu mir: „Dieser Winter ist wie April.“ Ich weiß nicht, ob er gesehen hat, wie ich genickt habe.

Ich wünsche ein schönes Wochenende

euer Hans Rasmussen

P.S. Rasmussen und die Brix ermitteln in und um Eckernförde herum. In: „Tod am Strand“ und „Die Schlei-Diva“.
Bei #emons erschienen und überall im gutsortierten Krimi-Buchhandel erhältlich. Band 3 erscheint im Sommer 2016. Rechtzeitig zum Gumm Prix, der in diesem Jahr am 10. Juli startet.
Foto: Strande. © Hendrik Neubauer

Postkarte aus Eckernförde – Zeitweise Winter

RudB_Post50Moin Leute,

ich weiß, was ich vermisst habe. Den Winter. Wenn die kalte Luft einem entgegenschlägt. Du kämpfst dich am Strand entlang. Und bist dann aber heilfroh, wieder im Warmen zu sein.

Ein schönes Winter-Wochenende wünscht euch

Hans Rasmussen

P.S. Rasmussen und die Brix ermitteln. In: „Tod am Strand“ und „Die Schlei-Diva“.
Bei #emons erschienen und überall im gutsortierten Krimi-Buchhandel erhältlich. Band 3 erscheint im Sommer 2016.
(Foto: Kieler Förde © Hendrik Neubauer)

Postkarte aus Eckernförde – Wasserleiche

RudB_Post2
Moin Leute,
„Hier“, knurrt Hinrichsen und knallt mir einen Fotoausdruck auf den Schreibtisch.
„Ja, und?“ Ich schaue das Foto und meinen Kollegen fragend an. Der trägt zu seiner obligatorischen Prinz-Heinrich-Mütze in dieser Jahreszeit gelben Südwester und quietschblaue Gummistiefel. Der Parka hängt momentan über dem Ikea-Garderobenständer im Teambüro. „Irgendwas Schlimmes? Mord, Todschlag oder Sturmflut?“
„Ich sag nur Wasserleiche“, sagt Hinrichsen und schaut mich herausfordernd an. „Ganz Schleswig-Holstein eine Wasserleiche. Die Straße nach Waabs raus unterspült, Geschwindigkeitsbegrenzungen auf Nord-Ostsee-Kanal und überall wohin man schaut, auf allen Wiesen steht das Wasser.“
„Hinrichsen, ihr Dienstort ist nun mal Eckernförde und nicht Saint-Tropez. Von daher haben Sie ganzjährig auch mal mit Schietwetter zu rechnen.“
„Ach was Sie nich sagen“, knurrt der Mann mit der Mütze. „Chef, ich mach dann mal Wochenende.“ Hinrichsen watschelt in seinen Gummistiefeln zur Tür hinaus und ruft über die Schulter. „Sollte am Wochenende hier auf der Zentralstation richtig Land unter sein, dann versuchen Sie nicht mich zu erreichen. Ich habe mit meiner Frau ein Wellness-Wochenende in Damp gebucht.“
So isser, unser Hinrichsen, immer für eine kleine Eskalation gut.

Schönes Wochenende wünscht

Hans Rasmussen

P.S. Schietwetter macht nicht nur Hinrichsen brummig.
P.P.S. Der 3. GUMM-PRIX steigt zu den Sprottentagen (10. – 12. Juli 2015). Sicher wird es für Sport- und Kostümwertung wieder tolle Preise geben. Ich empfehle: Jetzt schon mal in den Kalender eintragen.
Rasmussen und die Brix. In: „Tod am Strand“ und „Die Schlei-Diva“.
Bei emons erschienen und überall im gutsortierten Krimi-Buchhandel erhältlich.

Regenschirm oder Sonnenschein

Im Lokalradio sagte man gestern Nachmittag, dass es in den nächsten zwei Tagen trocken bleibt. Diese Nacht, so um 3:30 Uhr, hat es aber wieder schrecklich vom Himmel geschüttet.
Gerade eben lief ich im Radio „Aquarius – Let The Sun Shine In“ von The Fifth Dimension und jetzt läuft „Hells Bells“ von AC/DC. Bei Wikipedia steht, dass sich der Sänger mit unbändigen Kräften der Natur wie Donner, Blitz und Stürmen vergleicht, und betont, dass Widerstand zwecklos sei. Dazu fällt mir dann nur noch „Torn Between Two Lovers“ von Mary MacGregor ein. Die Frau, hier das Wetter, hin und hergerissen zwischen zwei Geliebten… Ich hoffe es entscheidet sich für die Sonne.

Wetter

It´s My Party 🙂

Heute wird ein schöner Tag

Bis zu 23 Grad und 6 Stunden Sonnenschein. Und in den nächsten Tagen soll es noch schöner werden!
wetter2
Die Aufnahme wurde von der Wetterstation in Dansweiler aufgenommen. Die Kamera zeigt in Richtung Brauweiler und ist auf www.wettertotal.de zu finden.

Gewitter über Brauweiler

Am 10. Juni fragte ich nach Bildern von dem Unwetter am Abend davor. Leider habe ich keine bekommen. Jetzt aber haben ich einen Film von dem Gewitter auf Youtube gefunden.

Das Unwetter – Ein paar Fotos

20140609-1
20140609-2
20140609-3
20140609-4

Haben Sie gestern von dem Unwetter Fotos gemacht? Teilen Sie diese mit uns und mailen Sie die Fotos an bilder@centralfm.de.

Brauweiler Wetter – Winter?

YouTube Preview Image
Guten Morgen Brauweiler. Was ist das für ein Wetter? Das soll Winter sein. Da erinnern wir uns doch lieber an vergangene Jahre, in denen der Januar so richtig knackig kalt war und Schnee den Rhein-Erft-Kreis deckte. Im „Winterland“ ticken die Uhren einfach anders. Wettergott erbarme dich, es ist noch Glühwein vorrätig.

Zahnrad Brauweiler
Hier gibt es das Kursprogramm 2017 2. Halbjahr als Download.
BLOGPARTNER
BLOGPARTNER
Bei Facebook
VERANSTALTUNGEN
VERANSTALTUNGEN
Wir über uns
Wir über uns
Kategorien