Archiv für die Kategorie „Sport“

Winterstaffel Pulheim

Am Sonntag, 28. Januar 2018, 10.15 Uhr, fällt der Startschuss für die GVG-Winterstaffel in Pulheim. Zum 21.Mal wird vor dem Geschwister-Scholl-Gymnasium einer der größten Staffelwettbewerbe im Rheinland gestartet. Die Start- und Zielzone ist gleichzeitig die Wechselzone. Für Individualisten gibt es Einzelstrecken über 5 und 10 Kilometer, Halbmarathon und Marathon. Die Laufrunde ist 5 Kilometer lang. Für die Marathonwettbewerbe gibt es eine 2,195 Kilometer lange Auftaktrunde; für die Halbmarathonläufer eine Auftaktrunde von 1,095 Kilometer. Die Teilnehmergebühr beträgt (ab)12 Euro. Anfragen sind per E-Mail zu richten an info@ps-pulsschlag.de
oder telefonisch, Ruf 0221/ 9955810. Informationen findet man auf der Homepage http://www.winterstaffel.de.
Veranstaltungsort ist das Geschwister-Scholl Gymnasium, Hackenbroicher Straße in Pulheim. Rund zwei Wochen später als bisher laden der Titelpartner GVG Rhein-Erft,
der Pulheimer SC und die Kölner Agentur pulsschlag die regionale Lauf-Community
zum großen Staffellauf ein.

Die Verkehrsteilnehmer werden darauf hingewiesen, dass im Bereich der Strecke mit erheblichen Behinderungen zu rechnen ist.
Der 1.100 Meter Rundkurs beginnt und endet am Geschwister-Scholl-Gymnasium und führt über die Hackenbroicher Straße zum Sportzentrum und weiter über Im Waffental und am Schürgespfad.
Der 2.200 Meter Rundkurs, beginnend am Geschwister-Scholl-Gymnasium, Hackenbroicher Straße Richtung Sportzentrum, die Straßen Im Waffental, An der Kriegershecke, Am Schürgespfad, Sebastianusstraße, Raiffeisenstraße, Unterster Weg und Hackenbroicher Straße bis Gymnasium, wird für den allgemeinen Verkehr in der
Zeit von 9 bis 17 Uhr gesperrt.
Das Gleiche gilt für den 5.000 Meter Rundkurs, der beginnend am Geschwister-Scholl-Gymnasium über die Hackenbroicher Straße Richtung Sportzentrum sowie über die Straßen Im Waffental, Kriegershecke, Schürgespfad am Parkfriedhof vorbei über den Feldweg Richtung Stommeln sowie weiter über den Fahrradweg an der Venloer Straße entlang Richtung Pulheim sowie die Blumenstraße und Hackenbroicher Straße zurück bis zum Gymnasium führt. Ausnahmsweise ist ein Befahren für den Anlieger- und Anwohnerverkehr nach Absprache mit den Streckenposten bzw. der Polizei möglich.

Kaffee Klatsch mit Oni Diamati

Wie man sich nach den Feiertagen und im Winter allgemein fit hält verrät Oni Diamati, Shopleiter von CARDIOfitness im Kaffee Klatsch. Zu hören am Freitag von 19-20 Uhr auf Antenne Pulheim 97,2

Abteilauf in Brauweiler mit neuem Namen

GVG Rhein-Erft – Pressetermin – Vertragsunterzeichnung für das Sponsoring des Abteilauf Brauweiler 2018, als neuer Hauptsponsor


GVG Rhein-Erft nun Namensgeber für weiteren Volkslauf

Die GVG Rhein-Erft ist als langjähriger Partner der neue Titelsponsor des Abteilaufs in Brauweiler. Der bisherige Namensgeber – die Bäckerei Voosen – hat ihr Engagement nach zwölf Jahren an die GVG Rhein-Erft übergeben. So startet der Traditionslauf am 24. Juni nun mit dem Namen „GVG-Abteilauf Brauweiler“. Mit seinem siebten Titelsponsoring im Rhein-Erft-Kreis baut der lokale Energieversorger seine Sponsoring-Aktivitäten im Sportbereich weiter aus. Diesen Beitrag weiterlesen »

Bäderlandschaft Aquarena – Öffnungszeiten Weihnachtsferien

Das Hallenbad und die Sauna in der Bäderlandschaft Aquarena in Stommeln sind Heiligabend (24. Dezember) und Silvester (31. Dezember) von 8 bis 13 Uhr geöffnet.
Am 1. und am 2. Weihnachtsfeiertag (25./ 26. Dezember) sowie Neujahr (1. Januar) ist das komplette Bad geschlossen.
In den Ferien (23. Dezember 2017 bis 7. Januar 2018) haben die üblichen Öffnungszeiten Gültigkeit.

Am Mittwoch, 13. Dezember, ist die Aquarena wegen einer Personalversammlung
ab 12 Uhr zu.

Aktion Stadtradeln – Fortsetzung in 2018

Fahrradbeauftragter Thomas Wimmer, Wolfgang Werner, ADFC Ortsgruppe Pulheim, Hubert Fester, Barbara John, Tiefbauamtsleiter Olaf Kleine-Erwig, Cornelia Markmann, Joachim Uwe Schaaf, Hans-Rudolf Müller, stv. Ausschussvorsitzender, und der Technische Beigeordnete Martin Höschen

Der Tiefbau- und Verkehrsausschuss der Stadt Pulheim hat sich mehrheitlich dafür ausgesprochen, dass die Aktion Stadtradeln im Jahr 2018 fortgesetzt wird. In diesem Jahr sind zwischen dem 9. und 29. September elf Teams an den Start gegangen. Neben den Fraktionsteams von CDU, SPD und Bündnis90/ Die Grünen waren das Geschwister-Scholl-Gymnasium, der ADFC mit zwei Teams, ein offenes Team Pulheim und die Stadtverwaltung dabei. Die Teams von Café F., Malerviertel sowie Team 13 rundeten das Teilnehmerfeld ab. Alle Teams gemeinsam sind 26.631 Kilometer geradelt. Damit ist das Ergebnis von 2016 um 12.731 Kilometer deutlich übertroffen worden. Im Vergleich zu anderen Kommunen hat Pulheim noch Aufholpotenzial. Als Auszeichnung für die erbrachten Leistungen haben der Technische Beigeordnete Martin Höschen, der stellvertretende Ausschussvorsitzende, Hans-Rudolf Müller, und der Fahrradbeauftragte Thomas Wimmer den Teilnehmern in der TVA-Sitzung am 22. November Urkunden überreicht.

AquaMOVIE in der Aquarena Pulheim

Am Sonntag, 19. November, 14 Uhr, findet in der Aquarena Pulheim ein großes AquaMOVIE-Event mit H2O-fun-events statt. Dabei ist AquaMOVIE nicht nur eine Filmvorführung auf dem Wasser, sondern auch ein riesen Actionspektakel für Kinder und die ganze Familie. Wegen dieser Veranstaltung ist das Hallenbad nur bis 12 Uhr geöffnet. Der Saunabetrieb findet durchgehend statt.

Für das AquaMOVIE-Event gibt es ein begrenztes Kartenkontingent. Der Vorverkauf läuft. Als Eintrittspreise gelten die üblichen Tageseintrittspreise: Kinder 4 Euro und Erwachsene 6,50 Euro. Kinder unter einem Meter Körpergröße haben freien Eintritt.

Bevor der Film beginnt, gibt es ein Animationsprogramm mit vielen Wettbewerben, lustigen Spielen und fetziger Musik für Jung und Alt. Bei AquaFUN treten Jungs gegen Mädchen an und müssen versuchen, so viele Punkte wie möglich bei den einzelnen Wettbewerben zu sammeln. Am Ende gewinnt das Team, das am meisten Punkte gesammelt hat.

Die Filmvorführung findet auf dem Wasser statt. Auf einer schwimmenden Leinwand wird ein Wunschfilm gezeigt, den sich das Publikum bei einer lautstarken Abstimmung selbst aussuchen darf. Wer möchte, kann sich das Filmvergnügen von einer schwimmenden Insel oder vom Beckenrand anschauen. Je nach Filmauswahl endet die Veranstaltung zwischen 18 und 18.30 Uhr.

30 Jahre Tanzcenter Begoin: Tag der offenen Tür 04. + 05.11.2017

Wissen Sie es schon? Das Tanzcenter Begoin feiert dieses Jahr den 30. Geburtstag! Deshalb gibt es nur für kurze Zeit für die kommende Saison ein tolles Angebot: 10 % RABATT auf WTP 1 + 2- für alle Kurse Welttanzprogramm 1 + 2 egal ob jung oder jung geblieben! Also runter vom Sofa und ab in’s Tanzcenter Begoin. Anmelden online unter www.tanzcenter-begoin.de oder direkt im Tanzcenter Begoin

Fitness-Walking

Für die Generation der über 50-jährigen bietet das städtische Familienzentrum Kleine Strolche in Sinthern einen Fitness-Walking-Kurs an. Der Start erfolgt am Freitag, 6. Oktober, 8.30 Uhr. Geleitet werden die sieben Übungsstunden von der Lauftherapeutin Stefanie Giesen-Vorwald. Teilnehmer zahlen eine Gebühr von 25 Euro.
Das Angebot findet variabel rund um Sinthern und Geyen statt. Der erste Treffpunkt ist Am Fronhof 12 in Sinthern. Die erforderlichen Anmeldungen werden von der Koordinationskraft Insa Krechel, Telefon 02238/ 963865, entgegen genommen.

Nachspiel?! – Ein Beitrag von Manuel Zeh, Moderator bei Antenne Pulheim

Eigentlich war meine Aufgabe der Berichterstattung mit meinem Resümee aus Dover erfüllt, aber als ich dann diverse Berichte in der Yellow Press und diversen Social Media Kanälen gelesen habe, muss hier mal etwas klargestellt werden. Ich habe auf der Fahrt nach London, auf dem Weg zum Stadion und danach ausschließlich fröhliche und glückliche Menschen gesehen und gesprochen. Es überwog das Ereignis nach 25 Jahren so einen Tag erleben zu dürfen. Es stimmt es gibt Videos die etwas anderes erzählen. Analysieren wir die beiden Bilderfolgen, die belegen sollen das es sich laut einer Meinungsbildenden Zeitung um eine Nacht der Schande handeln sollte. Wir sehen 20000 Kölner singend durch London ziehen. Am Rande Gerangel einer Handvoll Menschen. Die Szene löst sich innerhalb von Sekunden auf. Das zweite Video ! ist direkt am Einlass des Stadions. Ca. 20 ungehaltener Fans randaliert am Eingang. Die Szene reguliert sich durch den Eingriff anderer FC Fans die die Gruppe beruhigen und ermahnen Ruhe zu bewahren. Entstanden ist der Unmut, weil man Kartenbesitzer in FC Kleidung den Eintritt verwehrt hatte. Daraufhin wurden alle Eingänge für eine Stunde verriegelt, ohne das die Wartenden informiert wurden wie nun vorgegangen wird. Was glauben Sie wie diese Szenario ausgegangen wäre hätten wir es wirklich mit einer aggressiven Masse an Kölnern zu tun gehabt. Geduldig wurde singend gewartet, weit über eine Stunde, ohne das es vorwärts ging. Was im Stadion selber los war, ist nur mit einmalig zu beschreiben. Selbst die angeblichen Arsenal Fans haben diese Leidenschaft beklatscht. Natürlich waren sie zunächst verunsichert in ihren Bereichen die aus Ihrer Sicht falschen Supporter in der Menge zu sehen, aber sie haben sehr schnell erkannt das es sich hier tatsächlich um eine ungefähr! liche Horde handelt.
Nach Schlusspfiff wurde noch 20min voller Inbrunst gesungen und der Abzug verlief unproblematisch.
Unter dem Strich kann man eigentlich nur den Verantwortlichen von Arsenal und den Ordnungshütern den Vorwurf machen, das sie die Menge an FC Fans unterschätzt haben und auf dem Kontingent von 2900 Gästekarten bestanden, zumal das Interesse der Londoner an dem Spiel eher begrenzt waren.
Alle die diesen Tag in London erleben durften, lasst Euch diese Momente nicht kaputt schreiben, und die die Ihr nicht dabei ward, lasst Euch nicht durch Quellen verführen die glauben man könnte nur schlechte Nachrichten verkaufen.

Radrennen in Pulheim

Am Sonntag, 3. September, findet das von der Radsportabteilung des Pulheimer SC organisierte Radrennen auf dem Rundkurs Pulheim – Manstedten – Geyen – Pulheim statt. Start und Ziel befinden sich in Pulheim auf der Bergheimer Straße in Höhe des Manstedtener Berges. Von Start und Ziel, vom Bahnhof in Pulheim, geht es Richtung Manstedten, weiter über die Bergheimer Strsaße/ Büsdorfer Straße, Manstedtener Straße nach Geyen und über die Manstedtener Straße und die Geyener Straße wieder Richtung Pulheim und über die Bergheimer Straße zurück zum Start und Ziel. Die Rennstrecke ist von 8.30 bis 17 Uhr für den Fahrzeugverkehr gesperrt.

Um 10.30 gibt es ein Hobbyrennen (15 €) über 30 KM
Um 11.45 können Kinder mit Normalen oder Rennrädern kostenfrei eine Runde auf dem Rennkurs absolvieren.
Um 12.15 gibt es ein Fixie Rennen mit starrer Narbe. (15€ 36KM)
Die Elitefahrer starten um 13.15

Anmeldung vor Ort oder Mail an renntag@radteampulheim.de möglich.

Zahnrad Brauweiler
Hier gibt es das Kursprogramm 2017 2. Halbjahr als Download.
BLOGPARTNER
BLOGPARTNER
Bei Facebook
VERANSTALTUNGEN
VERANSTALTUNGEN
Wir über uns
Wir über uns
Kategorien