Buy Local
Buy Local
Wetter
Leider mussten wir das Wetter von Wetter24 entfernen, da es noch kein Widget mit SSL Verschlüsselung gibt.
Abteiführungen
Abteiführungen
Partner Gewinnung
Partner Gewinnung

Archiv für die Kategorie „Fareham“

Herbst-Exkursion des Partnerschaftsclubs Pulheim-Fareham an die Sieg

In Erwartung eines schönen Herbst-Tages machten sich 23 Wanderfreunde des PPF am letzten Oktober-Samstag auf zu einer Exkursion an die Mittlere Sieg.
Mit Regionalexpress und S-Bahn ging es von Pulheim in das romantische Siegtal.
Vom idyllisch gelegenen Haltepunkt Merten wanderten wir entlang eines Pferde-Gestüts zum gleichnamigen historischen Ort Merten mit seiner Klosterkirche St. Agnes, der mittelalterlichen Burg, und dem Schloss Merten, das im Laufe der Jahrhunderte eine wechselvolle Geschichte erfahren hatte.
Die Orangerie von Schloss Merten lud zu einer kurzen Rast (einschließlich „Sonnenbaden“ im Goldenen Oktober) ein. Die Ausflügler machten eine kurze Stippvisite in die doppeltürmige Kirche St. Agnes mit ihrer prachtvoller Barockausstattung.
Ein Anruf Bus der Rhein-Sieg-Verkehrsgesellschaft brachte sie auf die Westerwald-Höhen nach Süchterscheid. Die dortige Wallfahrtskirche war Ausgang der anschließenden Wanderung nach Blankenberg. Die Gruppe genoss die zunächst weite, offene Landschaft auf den Sieghöhen, bevor sie ein romantischer Waldpfad entlang des Ahrenbachs stetig ansteigend zu unserem Ziel brachte. Das auf einem Bergsporn gelegene pittoreske Städtchen Blankenberg mit seinen Stadttoren, der Katharinenkirche und vielen Fachwerkhäusern kann als Ausdruck deutscher Romantik des Mittelalters bezeichnet werden. Im Restaurant „Haus Sonnenschein“ genossen sie den einmalig leckeren Apfelkuchen und andere herzhafte Gerichte.

Zum Abschluss der Wanderung bestieg der Partnerschaftsclub den St.-Georgs-Turm der Burgruine Blankenberg, um von dort einen spektakulären Blick in das Tal der Sieg, zum Siegburger Michaelsberg und weiter in die Kölner Bucht zu genießen. Die Mitwanderer waren sich einig, zusammen mit dem „goldenen“ Herbstwetter eine erlebnisreiche Exkursion gemacht zu haben.

Pulheim und Fareham

Vor dem Rathaus hat Bürgermeister Frank Keppeler die Mitglieder der beiden Partnerschaftsclubs verabschiedet. Vorne in der Mitte sind die beiden Vorsitzenden Jan Buchmann und Trevor Howard (re.) zu sehen.

Informatives und geselliges Treffen der Partnerschaftsclubs

Kürzlich haben sich wieder einmal zahlreiche Mitglieder der beiden Partnerschaftsclubs aus Fareham und Pulheim im Rheinland getroffen und ein informatives und geselliges verlängertes Wochenende gemeinsam verbracht. Im Rathaus wurden die beiden Delegationen von Bürgermeister Frank Keppeler im Ratssaal begrüßt: „Ich bin froh und glücklich, dass viele Menschen aus beiden Städten die Möglichkeiten nutzen, die Partnerstädte und deren Menschen kennen zu lernen. Vor allen Dingen Sie und Ihre Vereine tragen wesentlich dazu bei, dass die Partnerschaft keine Angelegenheit der Räte und Verwaltungen geblieben ist, sondern auch von den Bürgerinnen und Bürgern getragen wird.“
Die beiden Vorsitzenden der Partnerschaftsclubs, Jan Buchmann, Pulheim, und Trevor Howard, Fareham, machten deutlich, dass die Aussichten zur erfolgreichen Fortsetzung der Partnerschaft gut seien. Beide Seiten seien gewillt, den Begegnungen sinnvolle Inhalte zu geben. Neben den Schulen gehörten die Partnerschaftsclubs zu den Initiatoren der meisten Begegnungen.
Die Pulheimer und ihre Gäste aus Fareham absolvierten an den vier Begegnungstagen ein strammes Besuchsprogramm. Nach dem Bürgermeisterbesuch fuhren sie nach Brühl und besichtigen das Schloss und den Schlosspark. Am folgenden Tag reiste die Gruppe an die Ahr. Dort erlebte sie am Abend im Kurpark von Bad Neuenahr die Lichter-Symphonie „Klangwelle“, die von einem Feuerwerk begleitet wurde. Am Sonntag kümmerten sich die Gastgeber individuell zum Beispiel mit Ausflügen nach Köln oder in die nähere und weitere Umgebung um ihre Gäste.

In England ist die Fareham-Pulheim Twinning Association bereits 1984 ins Leben gerufen worden, nachdem die Partnerschaft der beiden Kommunen im März besiegelt worden war. Ein Jahr später folgte die Gründung des Partnerschaftsclubs Pulheim-Fareham.

Farehams Bürgermeisterin Connie Hockley zu Besuch in Pulheim – Eintragung in das Goldene Buch

Farehams Bürgermeisterin Connie Hockley trägt sich im Canishof in das Goldene Buch der Stadt Pulheim ein. Ehemann Geoffrey (re.), Bürgermeister Frank Keppeler und Sean Woodward schauen zu (Foto: Hans-Peter Dieterling).

Farehams Bürgermeisterin Connie Hockley trägt sich im Canishof in das Goldene Buch der Stadt Pulheim ein. Ehemann Geoffrey (re.), Bürgermeister Frank Keppeler und Sean Woodward schauen zu (Foto: Hans-Peter Dieterling).


Die Bürgermeisterin der englischen Partnerstadt Fareham, Connie Hockley, war kürzlich gemeinsam mit ihrem Gatten Geoffrey nach Pulheim gekommen. Zur Delegation gehörten außerdem Sean Woodward, Vorsitzender des Rates, und Lindsey Ansell, Assistentin des Farehamer Stadtdirektors. Aus Anlass ihres Besuches und auf Einladung von Bürgermeister Frank Keppeler hat sich die Bürgermeisterin im Trauzimmer im Canishof ins Goldene Buch der Stadt Pulheim eingetragen. Pulheims Bürgermeister würdigte den Erfolg der langjährigen Partnerschaft: „Wir sprechen zwar nicht die gleiche Sprache, aber wir verstehen uns prächtig – jetzt und in Zukunft. Es lebe die Freundschaft zwischen Fareham und Pulheim!“ Anschließend fand eine Partnerschaftsbegegnung unter Beteiligung von Pulheimer Kommunalpolitikern und des Vorstandes des Partnerschaftsclubs statt.
Besichtigt wurden das Rathaus, die Stadtbücherei, der Dr.-Hans-Köster-Saal und die Abtei in Brauweiler. Außerdem wurden Weihnachtsmärkte in Brauweiler und Köln besucht. Bevor sich die englische Delegation auf den Rückflug nach London begab, wurde in Köln dem Dom ein Besuch abgestattet.
Die Partnerschaft zwischen Pulheim und Fareham besteht seit 1984. Fareham ist eine Stadt mit 100.000 Einwohnern und liegt an der englischen Südküste zwischen Portsmouth und Southampton. Auskünfte geben die Kulturabteilung der Stadtverwaltung Pulheim, Rathaus, 02238/ 808189 und der Partnerschaftsclub Pulheim-Fareham e.V.

Zahnrad Brauweiler

Hier gibt es das Kursprogramm 2019 2. Halbjahr als Download.

BLOGPARTNER
BLOGPARTNER
VERANSTALTUNGEN
VERANSTALTUNGEN
Wir über uns
Wir über uns
Kategorien