Buy Local
Buy Local
Wetter
Leider mussten wir das Wetter von Wetter24 entfernen, da es noch kein Widget mit SSL Verschlüsselung gibt.
Abteiführungen
Abteiführungen
Partner Gewinnung
Partner Gewinnung

Archiv für Dezember 2018

Förderpreis für Vereine: Stadtwerke Pulheim übergeben 500 Euro an SchülerFlex e. V.

Im Rahmen der diesjährigen Vereinsförderaktion haben die Stadtwerke Pulheim die engagierte und ehrenamtliche Arbeit des Vereins SchülerFlex e.V. mit ihrem Förderpreis in Höhe von 500 Euro gewürdigt. Gemeinsam mit Bürgermeister Frank Keppeler überreichte Stadtwerke-Geschäftsführer Jens Batist den Preis an Gudula Böckenholt und Anna Kießler, die Vorsitzenden des Vereins.
„Als lokales Unternehmen wollen wir die hervorragende Arbeit des Vereins unterstützen und sichtbar machen. Das Team leistet eine sehr wertvolle Unterstützung für viele Familien“, so Stadtwerke-Geschäftsführer Jens Batist.
Die Spende soll dazu verwendet werden, einen Trockenwagen anzuschaffen, den die Kinder zur Trocknung und Aufbewahrung ihrer gemalten Bilder und gebastelten Werke nutzen können.
Flexibilität wird von berufstätigen Eltern gefordert und stellt Familien vor große Herausforderungen in der Organisation der Kinderbetreuung außerhalb der Schulzeiten. Aus dieser Not heraus und mit viel Engagement wurde vor zwei Jahren SchülerFlex e.V. gegründet, die Elterninitiative für flexible Betreuung in Pulheim.
Das Angebot richtet sich an Grundschulkinder und umfasst eine fundierte pädagogische sowie zeitlich flexible Betreuung von Montag bis Freitag in der Zeit von 11.30 bis 14.30 Uhr.
Eltern, die sich für das Angebot des Vereins interessieren, können sich auf www.schuelerflex.de informieren oder an info@schuelerflex.de schreiben.

Frohe Weihnacht und ein glückliches neues Jahr 2019


Der Brauweilerblog wünscht allen Lesern frohe Weihnacht und ein glückliches neues Jahr.

Keine Notfallklinik für Pulheim!

Offener Brief an Bürgermeister Frank Keppler

Klaus Steinbeck • auf dem Driesch 9 • 50259 Pulheim

An den Bürgermeister der
Stadt Pulheim
Herrn Frank Keppler

50259 Pulheim

Offener Brief cc: an die Presse
Betr.: Ärztlichen Notdienst

Sehr geehrter Herr Bürgermeister,
wie inzwischen durch verschiedene Medien berichtet wurde, ist die Schließung des ärztlichen Notdienstes Köln-West Pulheim (Köln-Weiden, Bunzlauer Straße 1)
durch die Kassenärztliche Vereinigung zum 31. Dezember 2018 amtlich.

Für die Pulheimer BürgerInnen bedeutet das, dass in Zukunft die Uni-Klinik Köln MVZ (Medizinisches Versorgungszentrum*) – noch weiter entfernt – zuständig ist.

Die SPD hat vor einiger Zeit bereits auf diesen unhaltbaren Zustand hingewiesen und einen entsprechenden Antrag gestellt, der durch die Mehrheitsfraktion im Haupt- und Finanzausschuss abgewiesen wurde.

Wir bitten jetzt dringend in dieser Angelegenheit tätig zu werden. Es ist bereits kurz nach zwölf! Alle Pulheimer BürgerInnen sind betroffen!!!

Vor dem Hintergrund der Überlegungen, die im Oktober 2018 zu unserem Antrag geführt haben bitten wir Sie um ein Gespräch zu einer nachhaltigen Lösung.

Gesundheit braucht Gesprächsmedizin vor Ort.

gez. Klaus Steinbeck gez. Irena Rosenthal
OV-Vorsitzender Stellvertr. Vorsitzende der AG 60plus

*) Ab dem 15. Januar 2019 ist das MVZ Uni-Klinik Köln, 50931 Köln, Joseph-Stelzmannstraße 24 zuständig. In der Zwischenzeit vom 1.-14. Januar 2019 sind das Franziskus-Hospital, 50825 Köln-Ehrenfeld, Schönsteinstraße 63 und das Antonius-Hospital, 50825 Köln-Bayenthal, Schillerstraße 23 zuständig.

Überlaufbauwerk vor der Großen Laache wird erneuert

Das undichte und marode Überlaufbauwerk (Bild) vor der Großen Laache wird im Januar 2019, im Rahmen der Gewässerunterhaltung erneuert. Dazu wird das Bachwasser am 7. Januar 2019, am Vorteich vorbei, über einen vor zwei Jahren angelegten Umleitungsgraben geleitet. Fische werden zuvor in die Teiche der Großen Laache umgesetzt. Die Umleitung ist nötig, damit sich der abgesetzte Schlamm vor dem Überlaufbauwerk entwässert und abtrocknet. Die Trocknungsphase wird etwa zwei Wochen dauern. Nach dem Abtrocknen wird ein sicherer Arbeitsraum ausgebaggert. Dann werden die maroden Eichenbohlen des Überlaufbauwerkes gezogen und ausgebaut. Auf einer stabilen Fundamentplatte werden dann zwei Fertigbetonteile gesetzt und mit einer Stahlklammer fest und dicht mit dem vorhandenen Betondurchlass verschraubt. Der Bachverband hat sich für diese Konstruktion entschieden, weil sie dauerhaft dicht bleibt, so dass der Wasserspiegel im Vorteich wieder seine berechnete Höhe hält. Diese Arbeiten werden etwa 10 Tage in Anspruch nehmen. Zum Schluss wird der sichtbare Betonrand mit Holz naturnah verkleidet und mit einer Tauchwand aus Holz verbunden. Die Tauchwand hält größere Schwemmsel und Äste ab, die sonst in die Rohrleitung unter dem Spazierweg gespült werden und Störungen verursachen können. Der Bachverband geht davon aus, dass die Arbeiten Ende Februar 2019 abgeschlossen sein werden.

Kaffee Klatsch mit Hannes Loh

Hannes Loh erzählt aus dem Leben von Kurt Holl, einer der aufgestanden ist, wenn anderen Unrecht Widerfuhr. Seine ungewöhnliche Geschichte beleuchtet er als Sohn, der erst spät von seinem Vater Kurt Holl erfuhr. Eine intensive Zeit ließ ihn und seinen Bruder die Biografie von Kurt Holl vervollständigen, so dass das Buch über ihn vor kurzem erschienen ist.
Zu hören am Freitag von 19-20 Uhr und am Sonntag von 13-14 Uhr im Kaffee Klatsch.

Kita-Kinder beschäftigen sich mit Wasser

Foto: Stadt Pulheim

Der Arbeitskreis „Neue Medien“ hat den Vorschulkindern der städtischen Kindertagesstätte Fliegenpilz in Dansweiler einen interessanten Projekttag zum Thema „Wasser“ beschert. Mit verschiedenen Themenschwerpunkte wurden die Jungen und Mädchen rund um das Thema informiert. Gemeinsam ist erarbeitet worden, wo im Alltag Wasser benötigt wird und wo es herkommt. Fehlen durfte dabei natürlich nicht der praktische Umgang mit Laptop, Maus und Beamer. Das Einstudieren eines Regentropfentanzes war mit viel Spaß verbunden und rundete das Projekt gelungen ab.

Babymassage/Rückbildungsgymnastik

Am 9. Januar 2019 startet ein neuer Kurs „Babymassage/Rückbildungsgymnastik“ im evangelisch-katholischen Familienzentrum evka. Eltern erlernen wertvolle Massagegriffe, die Spannungen lösen und Wohlbefinden bei ihren Babys hervorrufen. Unter Anleitung einer erfahrenen Hebamme findet im Anschluss an diese Stunde die Rückbildungsgymnastik statt.  Das Angebot wird mittwochs in der Zeit von 09.00 – 11.00 Uhr stattfinden. Die Kosten der Babymassage betragen 60,00 Euro für 6 Termine. Die Rückbildungsgymnastik findet an 8 Terminen statt, hierfür werden die Kosten von der Krankenkasse getragen. Veranstaltungsort ist die Ev. Kita Miteinander, Friedhofsweg 4 in Brauweiler. Anmeldung und Information unter kontakt@familienzentrum-evka.de.

CDU Brauweiler, Dansweiler, Freimersdorf mit neuem Vorstand

Der CDU Ortsverband Brauweiler, Dansweiler, Freimersdorf hat eine neue Führungsmannschaft. Auf der Mitgliederversammlung am 13.12.2019 übergab Hermann Schmitz (Brauweiler) den Staffelstab in jüngere Hände. Der bisherige stellvertretende Vorsitzende, Michael Weyergans, wurde von den anwesenden Mitgliedern mit großer Mehrheit als neuer Vorsitzender des Ortsverbandes gewählt.
Zu Beginn der Sitzung zog der scheidende Vorsitzende ein Resümee, sowohl der letzten zwei Amtsjahre, als auch der gesamten zwölf Jahre, in denen er Vorsitzender, des zweitgrößten Ortsverbandes der CDU Pulheim, war. „Ich danke meinen Kollegen im Vorstand für die Unterstützung in den vergangenen Jahren, in denen wir erfolgreich Brauweiler Themen umgesetzt haben“, so Hermann Schmitz in seinem letzten Rechenschaftsbericht.
„Zunächst danke ich Hermann Schmitz als meinem Vorgänger ausdrücklich für seine geleistete Arbeit! Vor uns liegt eine für Brauweiler und damit auch für den CDU Ortsverband spannende Zeit mit weitreichenden Entscheidungen für den Ort. Ich denke insbesondere an die Projekte Abtei-Quartier, Fertigstellung Guidelplatz, Situation Einzelhandel, Umbau der Bernhardstraße sowie die Parkplatzsituation in der Ortsmitte, um nur einige Beispiele zu nennen“, so Michael Weyergans als neuer CDU Vorsitzender. „Ich habe mir ein motiviertes und engagiertes Vorstandsteam zusammengestellt, von dem ich überzeugt bin, dass dieses die anstehenden Herausforderungen für Brauweiler, unter Berücksichtigung der Meinungen und Interessen der Bürgerinnen und Bürger, zu sehr guten und verantwortungsvollen Lösungen führen wird“, so der frisch gewählte Vorsitzende weiter.
Zu seinen Stellvertretern gewählt wurden Birgit Maroske und Hermann Schmitz (Dansweiler), der auch Mitgliederbeauftragter wurde. Den neu geschaffenen Posten des Geschäftsführers bekleidet Wolfgang Kromer-von Baerle, zu seinem Stellvertreter wurde Manfred Rennerich gewählt. Schriftführerin wurde Regine Becker-Droese. Als Beisitzer unterstützen den Geschäftsführenden Vorstand Andrè Ingenhag, Wolfgang Steimels, Dirk Meier, Alfons Klar und Josef Rosiak Ehlen, sowie die Ratsmitglieder Manfred Michatz und Mathilde Ehlen. Der scheidenden Vorsitzende Hermann Schmitz wurde ebenfalls als Beisitzer gewählt.

KMZ geschlossen

Das Kultur- und Medienzentrum (KMZ) in Pulheim mit Saal, kleinem Saal und Foyer ist in den Weihnachtsferien vom 22. Dezember 2018 bis 2. Januar 2019 geschlossen. Die Ausstellung des Fotoclubs Stommeln kann in dieser Zeit nicht besucht werden.

Gemeinsam entdecken, gemeinsam spielen, gemeinsam wachsen!

Diesen Kurs rund um die ersten Babymonate veranstaltet die Ev. Kita Miteinander des evka-Familienzentrums. Es wird gespielt, gesungen und gekrabbelt. Alters- und entwicklungsgerechte Spiel- und Bewegungsmaterialien werden eingesetzt. Erste Kontakte zu anderen Babys werden geknüpft, Eltern können gegenseitig Informationen, Anregungen und Erfahrungen austauschen. Veranstaltungsort ist die Ev. Kita Miteinander, Friedhofsweg 4 in Brauweiler. Ein neuer Kurs startet am Mittwoch, dem 9. Januar 2019 in der Zeit von 10.30 – 11.30 Uhr und besteht aus acht Terminen. Die Kosten betragen 80,00 Euro. Anmeldung und Information unter kontakt@familienzentrum-evka.de.

Zahnrad Brauweiler

Hier gibt es das Kursprogramm 2019 1. Halbjahr als Download.

BLOGPARTNER
BLOGPARTNER
Bei Facebook
VERANSTALTUNGEN
VERANSTALTUNGEN
Wir über uns
Wir über uns
Kategorien