TuS Brauweiler Basketball Oberliga U-16-1. Vierter Sieg in Folge

Ein Bericht von Alfried Schmitz. Nicht weit musste die Brauweiler U-16-1 fahren, um ihr viertes Saisonspiel zu absolvieren. Es ging für die hoch motivierte Mannschaft ins benachbarte Königsdorf. Nach einem knappen Punktevorsprung von 14:21 im ersten Viertel, schafften es die Gäste aus Brauweiler den Abstand zu Königsdorf kontinuierlich auszubauen. Zur Halbzeitpause stand es dann schon 26:44 für Brauweiler. Nach der Pause zeigte das Team aus Brauweiler dann aber einige Schwächen, die von den Königsdorfer Spielern genutzt werden konnten. Dennoch schafften es die Brauweiler ihre Gastgeber auf sicherem Abstand zu halten. Der Endstand des dritten Viertels lautete 46:60. Aber man merkte den Spielern aus Königsdorf an, dass sie noch eine Chance sahen, die Begegnung zu ihren Gunsten zu drehen. Dementsprechend hitzig wurde auf dem Feld um jeden Korb gekämpft und das Spiel nahm auf beiden Seiten an Härte zu. Einige Brauweiler Spieler mussten wegen Fouls auf die Bank. Doch dieses Manko diente den restlichen Teamkameraden scheinbar zum Ansporn. Mit viel Willensstärke und Kampfkraft verwiesen sie die Gastgeber in ihre Schranken. Der Punktestand des Spiels lag am Schluss dann bei verdienten 63:86 für die Brauweiler Gäste, die damit ihren vierten Saisonsieg in Folge feiern und ihre Tabellenführung behaupten können. Coach Kristina Flasch kann mit ihrem Team weiterhin rundum zufrieden sein.

Erfolgreichste Spieler am gegnerischen Korb waren mit 24 Punkten Benedikt Mostart, Max Winter mit 18, Lukas Leger mit 17, Dominik Wallpott mit 12 und Yannik Pelchmann mit 9.

Kommentieren

Zahnrad Brauweiler
Hier gibt es das Kursprogramm 2014 zum herunterladen.
Bei Facebook
BLOGPARTNER
BLOGPARTNER
VERANSTALTUNGEN
VERANSTALTUNGEN
Wir über uns
Wir über uns
Kategorien