Neue Kommentare
Buy Local
Buy Local
Wetter
Leider mussten wir das Wetter von Wetter24 entfernen, da es noch kein Widget mit SSL Verschlüsselung gibt.
Abteiführungen
Abteiführungen
Partner Gewinnung
Partner Gewinnung

Bücherstube Brauweiler – Mit dem Bürgermeister im Wald der Abenteuer

BM Lesung 4 13 002Nicht zum ersten Mal unterstützte Bürgermeister Frank Keppeler die Bücherstube Brauweiler mit einer Lesung. So auch am Welttag des Buches  im April. Erwähnt sei das einen Monat später, weil ich neben aller Kritik an der Stadt Pulheim und ihrem von den Bürgerinnen und Bürgern gewählten Chef auch auf den Einsatz verweisen möchte, den Frank Keppeler für die Einzelhändler und Vereine vor Ort zeigt. Auf dem Nikolausamrkt war er nicht nur im Märchenzelt zugegen, sondern hat den Markt feierlich eröffnet. An der Findung eines Dreigestirn für den Brauweiler Karneval für die Session 2013/14 war Keppeler maßgeblich beteiligt, leider hat das Dreigestirn das Mandat zurückgeben müssen. Es ließen sich viele weitere Beispiele finden. Dem Bürgermeister wird oft vorgeworfen, dass er vor alle Kameras rundum Pulheim dränge und dauerlächle. Ich muss dagegen sagen, er ist vor Ort und  es kommt dabei auch etwas für die Menschen heraus. In diesem Fall gab es Bücher für Schülerinnen und Schüler der Richeza-Schule, gespendet von der Bücherstube. Über die großen Aufgaben und deren Behandlung: Guidelplatz. Schullandschaft oder Bäderfrage, darüber lässt sich allerdings  immer und überall  trefflich streiten. Im Folgenden dokumentiere ich die Pressemitteilung der Stadt zu der Lesung des Bürgermeisters in der Bücherstube Brauweiler.

 

Mit dem Bürgermeister im Wald der Abenteuer

Am 23. April 2013 war es wieder so weit: Deutschlandweit feierten Buchhandlungen, Verlage, Bibliotheken, Schulen und Lesebegeisterte am UNESCO-Welttag des Buches ein großes Lesefest. Bereits zum 17. Mal haben rund um diesen Tag über 750.000 Schülerinnen und Schüler das Welttagsbuch „Ich schenk dir eine Geschichte“ erhalten. Die Buch-Gutschein-Aktion ist eine deutschlandweite Kampagne zur Leseförderung. Den großartigen Erfolg verdankt die Aktion vor allem den zahlreichen Buchhändlern, die das Welttagsbuch auf eigene Kosten bestellen, um es den Schülern zu schenken.
So geschehen auch in der Bücherstube Brauweiler. Gemeinsam mit Bürgermeister Frank Keppeler hat Mitinhaberin Iris Meißner die Bücher zwei Tage später an die Jungen und Mädchen der 4. Klassen der Richeza – Grundschule übergeben. Der Bürgermeister ließ es sich bei dieser Gelegenheit nicht nehmen, den Kindern die ersten Seiten aus dem spannenden Buch „Der Wald der Abenteuer“ von Jürgen Banscherus in den Räumen des Buchgeschäftes vorzulesen. Und die Schülerinnen und Schüler hörten aufmerksam zu. Denn „Der Wald der Abenteuer“ ist eine der spannendsten Geschichten, die es in der Welttags-Reihe je gegeben hat. Es geht um eine Klassenfahrt einer 5b. Höhepunkt der Freizeit soll eine Nachtwanderung sein, die sich plötzlich ganz anders gestaltet, als Lehrer und Schüler es geplant haben. Greta und Hannes, die beiden Hauptfiguren, und alle anderen Akteure erleben einige Extremsituationen. Hier zeigt sich, wie wichtig es ist, zusammenzuhalten und Freundschaft nicht nur zu fühlen, sondern auch danach zu handeln.
Bürgermeister Frank Keppeler erzählte den Kindern, warum es richtig und wichtig ist, zu lesen: „Wenn wir lesen, nehmen wir Informationen auf und bauen Wissen auf. Lesen unterhält, lenkt uns vom Alltag ab und lässt uns in andere Welten eintauchen. Und wenn ihr zum Beispiel dieses Buch gelesen habt, dann könnt ihr mitreden und euch mit anderen austauschen.“
Nach der Kurzlesung des Bürgermeisters war das Interesse an der Lektüre bei den Kindern bereits geweckt. Freudig nahmen sie ihre geschenkten Leseexemplare mit zurück in die Schule
Iris Meißner freut sich über den Erfolg des Buchprojektes: „Gerne unterstützen wir das Ziel der Aktion, Schülerinnen und Schüler der 4. und 5. Klassen mit dem Buchgeschenk für das Lesen zu begeistern. Die Bücher sind auch an Schülerinnen und Schüler der Arthur-Koepchen-Realschule und des Abtei-Gymnasiums verschenkt worden.“
Die Lehrerinnen und Lehrer haben begleitendes Unterrichtsmaterial mit Ideen, Arbeitsblättern und Lesetipps sowie Aktionsplakate für die Klassenräume erhalten.

Kommentieren

Zahnrad Brauweiler

Hier gibt es das Kursprogramm 2020 2. Halbjahr als Download.

BLOGPARTNER
BLOGPARTNER
VERANSTALTUNGEN
VERANSTALTUNGEN
Wir über uns
Wir über uns
Kategorien