Archiv für Juli 2020

Dansweiler: Eisenacher Straße gesperrt

Für eine Baustelle wird die Eisenacher Straße in Dansweiler von Mittwoch, 22. Juli 2020, bis Freitag, 24. Juli 2020, in der Zeit zwischen 7 Uhr und 17 Uhr jeweils voll gesperrt. Anlieger können die Straße bis zur Baustelle nutzen; zwischen 17 Uhr und 7 Uhr ist die Straße auch an den genannten Tagen grundsätzlich passierbar.

Website der Stadt Pulheim für aktuelle Browser nicht mehr erreichbar

Die Homepage der Stadt Pulheim ist mit dem neuen Firefox Vers. 78.0.2 nicht mehr erreichbar, da die SSL / TLS Verschlüsselung der Site zu alt ist. Es wird noch TLSv1 verwendet. Firefox bietet zwar an die alte Verschlüsselung zu aktivieren, es wird aber davon abgeraten, da diese Verschlüsselung nicht mehr sicher ist. In zukünftigen Versionen der Browser gibt es sowieso keine Möglichkeit mehr TLSv1 und TLSv1.1 zu aktivieren.

Freitag ist Kaffee Klatsch bei Antenne Pulheim

Waldwiese – Petra Hölters zu Gast bei Manuel Zeh im Kaffee Klatsch. Waldwiese hört sich nach Natur an und genau dahin, genau genommen in den Wald, will uns Petra entführen. Was genau sie im Wald macht erklärt sie uns am Freitag um 19 Uhr und in der Wiederholung am Sonntag um 14 Uhr. Wer jetzt schon neugierig ist, der kann ja schon mal auf der Homepage von Petra nachschauen. www.waldwiese.info Pulheim UKW 97,2 MHz oder im Internet.

Der Dansweiler Hütte geht es nicht gut

Foto: Jürgen Latzke

Was ist da wohl passiert? Der Dansweiler Hütte im Wald geht es nicht gut. Sie sieht sehr instabil und schief aus. Am besten nicht betreten. Wie das zustande kommen konnte oder sich einer daran zu schaffen gemacht hat ist nicht bekannt.

Königsdorf: Harley Davidson entwendet

(ots) – Am Montag (13. Juli) hat ein 41-jähriger Mann den Diebstahl seines Motorrades gemeldet. Der 41-Jährige hatte seine neuwertige Maschine gegen 06:15 Uhr auf der Friedrich-Ebert-Straße in Frechen-Königsdorf geparkt. Als er gegen 16:15 Uhr zurückkehrte, stellte er fest, dass das Motorrad nicht mehr dort stand. Der 41-Jährige hatte noch beide Fahrzeugschlüssel, so dass bislang davon auszugehen ist, dass das Motorrad durch Unbekannte kurzgeschlossen worden ist und dann entwendet wurde. Zeugen, die das Motorrad oder eine Person gesehen haben, die mit dem Motorrad weggefahren ist, werden gebeten, sich unter der 02233 52-0 beim Kriminalkommissariat 22 zu melden. (akl)

Brennpunkt Feuerwehr: Fraktion BVP beantragt Akteneinsicht in Organisationsuntersuchung der Feuer- und Rettungswache

Die Fraktion BVP hat offiziell Akteneinsicht in die Organisationsuntersuchung der Feuer- und Rettungswache Pulheim beantragt.

„Aufgrund der vermehrten Hinweise, die uns aus den Kreisen der Feuerwehr erreichen, müssen wir leider davon ausgehen, dass bei der Feuer- und Rettungswache Pulheim die Situation in mehreren Bereichen schon länger sehr unbefriedigend ist. Klarheit sollte und soll die Organisationsuntersuchung der Feuer- und Rettungswache bringen. Doch dieses schon im letzten Jahr vorliegende Gutachten haben wir als Fraktion trotz mehrfacher Anfragen und Nachfragen bei der Verwaltung und dem Bürgermeister persönlich (seit November 2019) bisher nicht zu Gesicht bekommen. Es scheint, dass hier eine Verzögerungstaktik angewendet wird, um brisante Informationen vorzuenthalten und Vorgänge bis hinter die Kommunalwahlen zu verschieben“, so die Fraktionsvorsitzende und Bürgermeisterkandidatin Birgit Liste-Partsch.

„Da wird einerseits in der Öffentlichkeit von der Verwaltungsspitze betont, wie wichtig gerade der Einsatz und das Engagement von Feuerwehrleuten und Rettungssanitätern sei, aber andererseits wird uns als Ratsfraktion der Inhalt des Gutachtens bis jetzt vorenthalten, das Verbesserungs- und Handlungsbedarfe für genau diese wichtigen Berufsgruppen aufführt. Ebenso wurden die Bediensteten der Wache bisher noch nicht über die sie betreffenden Inhalte in einer Personalversammlung informiert. Die Verwaltung befindet sich nach eigener Auskunft in der Aufarbeitung von aufgezeigten Maßnahmen, ohne dass die Fraktionen eine Information über den genauen Inhalt der Organisationsuntersuchung erhalten haben. Ein offener und transparenter Umgang mit diesem Thema und vor allen Dingen mit den betroffenen Einsatzkräften sieht für uns ganz klar anders aus. Wir haben nun offiziell Akteneinsicht in das Gutachten beantragt. Feuerwehr und Rettungsdienst sind ein wesentlicher Teil unserer Gesellschaft. Wie wichtig die Arbeit der Feuerwehr ist, wird meist erst bei einem Notfall deutlich. Es ist selbstverständlich, dass bei einem Brand oder Unfall die Feuerwehrleute und der Rettungsdienst innerhalb kürzester Zeit vor Ort sind. Für uns ist es daher genauso selbstverständlich diesen Berufsgruppen entsprechende Wertschätzung entgegenzubringen und Defizite/Brennpunkte in diesem Bereich zügig und transparent anzusprechen und zu beheben“, so Liste-Partsch weiter.

Dansweiler: Die Fertigstellung der Straßensanierung dauert noch etwas.

Foto: Lena Grosse

Ein kurzer Zwischenstand: Die Arbeiten im ersten Bauabschnitt haben länger gedauert, weil der Straßenuntergrund schlechter als erwartet war und der neue Aufbau mit einem erheblich größerem Aufwand durchzuführen war. Trotzdem wird nächste Woche mit dem zweiten Bauabschnitt begonnen. StraßenNRW geht davon aus, dass der zweite Bauabschnitt in den Ferien abgeschlossen werden kann.

Dr. Bernhard Worms: Einem Brückenbauer zum 90. Geburtstag

„Einer, der sich stets treu geblieben ist“ – diese Aussage über Dr. Bernhard Worms stammt nicht von einem Parteifreund, sondern von Wolfgang Clement, früherer nordrhein-westfälischer Ministerpräsident und Wirtschaftsminister im Kabinett von Gerhard Schröder. Clement war eine von 39 Persönlichkeiten, die ihre Glückwünsche zum 90. Geburtstag des Pulheimer Ehrenbürgers und ihre Erinnerungen an gemeinsame Wegstrecken schriftlich niederlegten und dem Archiv der Christlich-Demokratischen Politik der Konrad-Adenauer-Stiftung für einen Sammelband zur Verfügung stellten. Auch Peter Altmaier, Burkhard Hirsch, Armin Laschet, Annegret Kramp-Karrenbauer und Norbert Lammert gehörten zum Kreis der Gratulanten. Da die große Geburtstagsfeier von Bernhard Worms – für den 14. März 2020 geplant – aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt werden musste, überreichte Markus Lingen von der Adenauer-Stiftung dem Jubilar den Sammelband im Rahmen einer kleinen Feier im Äbtesaal der Abtei Brauweiler. Lingen berichtete, dass in den verschiedenen Texten die persönlichen Qualitäten von Bernhard Worms wie Ehrlichkeit, Fairness und Verlässlichkeit eine ebenso große Rolle spielten wie seine besondere Fähigkeit, Brücken zwischen unterschiedlichen Auffassungen zu bauen, den Zusammenhalt zu fördern und insbesondere das Miteinander der Generationen zu stärken.

Wie konsequent Bernhard Worms das „sich treu Bleiben“ schon seiner Jugend lebte, betonte Dr. Jürgen Rüttgers, ehemaliger NRW-Ministerpräsident und langjähriger Weggefährte des Jubilars. Er hob dabei Worms‘ Standfestigkeit hervor, die er schon als 14-Jähriger gegenüber einem SS-Gericht und bei seinem kirchlichen Engagement gezeigt habe, das er unter der NS-Diktatur unter Inkaufnahme erheblicher persönlicher Risiken weiterführte. Rüttgers bezeichnete den Sammelband zugleich als ein „Geschichtsbuch“, das zahlreiche Etappen aus dem politischen Wirken von Bernhard Worms ausleuchte.

Zum Abschluss der Feier dankte Dr. Bernhard Worms in persönlichen Worten den Gästen für ihre langjährige Freundschaft. In allen Etappen seines politischen Wirkens – als Kommunalpolitiker, Landespolitiker, Staatssekretär und als Initiator der europäischen Senioren Union – sei es sein christlicher Glaube gewesen, der ihm als starkes Fundament und Antrieb gedient habe.

Geplantes Dorffest der Dorfgemeinschaft Geyen für den 08.08.2020

Die Dorfgemeinschaft Geyen e.V. gibt bekannt, dass das für den 08.08.2020 geplante Dorffest aufgrund der derzeitigen Situation abgesagt werden muss.

Freitag ist Kaffee Klatsch Tag auf Antenne Pulheim – Heute: Mecki und Wilfried Claus

Mecki und Wilfried Claus im Kaffee Klatsch. Sie stellen uns ihr neues Buch vor. Warum es uns interessiert? Das Buch handelt über das Walzwerk. Mecki und Wilfried erzählen uns alles von die Gründung der Industrieanlage bis heute. Zu hören am Freitag um 19 Uhr und am Sonntag um 14 Uhr in der Wiederholung. UKW 97,2 MZz oder im Stream.

Zahnrad Brauweiler

Hier gibt es das Kursprogramm 2022 1. Halbjahr als Download.

BLOGPARTNER
BLOGPARTNER
VERANSTALTUNGEN
VERANSTALTUNGEN
Wir über uns
Wir über uns
Archive
Kategorien