Basketball TuS Brauweiler – U-16 beendet erfolgreich die Saison

Am Sonntag wurde in Brauweiler der Basketball-Kreispokal in der Altersgruppe U-16 ausgefochten. Vier Teams waren angetreten, um sich zu messen. Pulheim, Hürth, Frechen und die Heimmannschaft aus Brauweiler selbst. Ein Bericht von Alfried Schmitz.

Gespielt wurde zu besonderen Pokalbedingungen zweimal 12 Minuten.  Brauweiler musste zunächst gegen das Team aus Pulheim  antreten. Eine relativ leichte Übung für die Gastgeber, die als Oberliga-Erste, die letzte Saison abgeschlossen und kein Spiel verloren hatten. Mit klarem 58:27 Punktevorsprung konnte Brauweiler die diese erste Hürde auf dem Weg zum Kreispokal nehmen.  Zur gleichen Zeit hatte auf dem zweiten Spielfeld der Brauweiler Halle die Mannschaft aus Hürth gegen Frechen gewonnen. Die beiden Verlierer kämpften um Platz Drei, für Brauweiler ging es nun gegen Hürth um den Pokal. Gegen Hürth würde es nicht so leicht werden, das merkte man schon von Beginn an. Mit 24:17 endete die erste Spielhälfte gegen die Gäste. Die zweite Runde wurde dementsprechend hitzig, weil sich Hürth nicht nur Hoffnung auf den Pokal sondern auch darauf machte, den Oberliga-Gewinner zu schlagen. Eine Frage der Ehre. Aber Brauweiler hielt der Hürther  Ofense stand und konnte seinerseits die Defense der Gegner knacken. Am Ende des Spiels, das  mit sehr harten Bandagen ausgetragen wurde, hatte Brauweiler gewonnen und sich neben dem ersten Platz der Oberliga auch noch den Kreispokal gesichert. Für Coach Kristina Flasch und ihr Team ging damit also eine sehr erfolgreiche Saison zu Ende.

Kommentieren

Zahnrad Brauweiler

Hier gibt es das Kursprogramm 2019 2. Halbjahr als Download.

BLOGPARTNER
BLOGPARTNER
Bei Facebook
VERANSTALTUNGEN
VERANSTALTUNGEN
Wir über uns
Wir über uns
Kategorien