4-Stringquartet und Andy Miles – Konzert in der Abtei am 16. Juli

YouTube Preview Image

Es ist schon erstaunlich, welch berühmte Musiker in Abtei Konzerte geben: »Tango Concertant« lautet das Open-Air-Konzert des 4-Stringquartet im Kreuzgang der Abtei Brauweiler. Das Ensemble wurde 2010 von Andy Miles und Mila Pan mit der Idee gegründet, das Repertoire des klassischen Streichquartetts neu zu gestalten und Grenzen zu überwinden. Schwerpunkte ihrer Arbeit sind der Jazz und der Tango. Das 4-Stringquartet sind Musiker aus aller Welt, deren unterschiedliche Lebenswege sich schließlich in Deutschland kreuzten. Alle waren in ihrer Heimat musikalische »Wunderkinder« und studierten später im Ausland weiter. Das 4-Stringquartett spricht insgesamt sieben Sprachen, allen gemeinsam aber ist die Liebe zum Jazz und zum Tango.  Andy Miles und das 4-Stringquartet sind ideale musikalische Partner – ist der klassisch ausgebildete Musiker doch ebenso mit den Feinheiten der Improvisationskunst des Jazz wie mit der musikalischen Rhetorik des Tango vertraut. Mit Andy Miles an der Klarinette präsentiert das 4-Stringquartett den Tango in seinen vielfältigen Nuancen und Facetten. Samstag, 16. Juli 2011, 20.00 Uhr, Kreuzgang der Abtei Brauweiler. Eintritt: 17 Euro/erm. 15 Euro/Mitgl. 12 Euro. Tickets im Vorverkauf, in der Bücherstube Brauweiler,  Restkarten an der Abendkasse.

Kommentieren

Zahnrad Brauweiler

Hier gibt es das Kursprogramm 2022 2. Halbjahr als Download.

BLOGPARTNER
BLOGPARTNER
VERANSTALTUNGEN
VERANSTALTUNGEN
Wir über uns
Wir über uns
Archive
Kategorien