Buy Local
Buy Local
Wetter
Leider mussten wir das Wetter von Wetter24 entfernen, da es noch kein Widget mit SSL Verschlüsselung gibt.
Abteiführungen
Abteiführungen
Partner Gewinnung
Partner Gewinnung

Der Pulheimer Nordpark – Feierliche Eröffnung am 2. Juni

Am nächsten Samstag, 02. Juni um 14.00 Uhr, wird der Nordpark in Pulheim eingeweiht, genauer gesagt der 1. Realisierungsabschnitt. Als Brauweiler fahre ich nicht so oft nach Pulheim, aber am Samstag war ich da, nachdem ich letzte Woche die Pressemeldung  gelesen hatte. Diese sprach davon, dass entlang der Venloer Straße ein Entree gestaltet worden sei. Also fuhr ich mit dem Auto die Venloer in Richtung Stommeln und erblickte dann auch ebendieses Entree. Parkplätze gibt es hier nicht. Also fragte ich mich: Entree für wen? Für Fußgänger, die den Fahrradweg zwischen Stommeln und Pulheim entlang „flanieren“? Ich drehte also um und steuerte den Parkplatz beim Parkfriedhof an. Kurzes Fazit: Die Kräuterwiesen sind ein echter Gewinn. An den Bewegungselemeten haben offensichtlich die ersten Menschen im Park Spaß. Die „Möbel“ sind sehr gewöhnungsbedürftig. Und das Wegenetz? Solange der Dritte Grüngürtel rund um Köln sich noch im Werden befindet, wird man sich mit der Situation abfinden müssen, dass hier irgendwie ein Stück Park vom Himmel gefallen ist.

Im März 2011 ist damit begonnen worden, den Nordpark am nordwestlichen Siedlungsrand von Pulheim zu bauen. Die Bauarbeiten sind inzwischen fast abgeschlossen. Die Baufirma ist zur Zeit nur noch mit den Restarbeiten beschäftigt. Nachdem im vergangenen Jahr das Wegegerüst aus Horizontallee und Felderpromenade realisiert worden ist, erfolgte im Sommer die Einsaat der großflächigen Kräuterwiesen. Entlang der Wege sind in den Wiesen Spiel- und Aufenthaltsinseln angelegt worden. Im Anschluss daran wurde das Entree in den Park, die Parkterrasse an der Venloer Straße, mit Stufen, Rampen und Treppenanlagen gestaltet, so dass ein barrierefreier Zugang möglich ist. Im Herbst wurden viele Obstbäume und andere Gehölze wie Feldahorn, Eichen, Walnussbäume, Haselnuss und Flieder gepflanzt. Entlang der Horizontallee ist eine unregelmäßige Reihe aus säulenförmig wachsenden Hainbuchen entstanden. Auch eine große Anzahl von Blumenzwiebeln wurde gesetzt. Ostern konnten bereits die Narzissenblüte bewundert werden. In den vergangenen Wochen wurden an verschiedenen Stellen im Nordpark die von dem Planungsbüro konzipierten Parkmöbel und die Motorikelemente aufgestellt. Diese Bewegungselemente sollen Besucher jeden Alters zum Ausprobieren der verschiedenen Bewegungsmöglichkeiten animieren. 
Das Projekt wird zu 80 Prozent mit Städtebaufördermitteln des Landes NRW und des Bundes gefördert. Die Stadt hat den Eigenanteil in Höhe von 20 Prozent der Kosten beigesteuert.

Kommentieren

Zahnrad Brauweiler

Hier gibt es das Kursprogramm 2021 1. Halbjahr als Download.

BLOGPARTNER
BLOGPARTNER
VERANSTALTUNGEN
VERANSTALTUNGEN
Wir über uns
Wir über uns
Archive
Kategorien