Buy Local
Buy Local
Wetter
Leider mussten wir das Wetter von Wetter24 entfernen, da es noch kein Widget mit SSL Verschlüsselung gibt.
Abteiführungen
Abteiführungen
Partner Gewinnung
Partner Gewinnung

Der Brauweiler Nikolausmarkt – 7. und 8. Dezember 2013

Nikolausmarkt 2013 PlanIm letzten Jahr hat die Brauweiler Interessengemeinschaft der Unternehmer e.V. (BIG) einen großen Erfolg mit der Weiterentwicklung des Weihnachtsmarktes erzielt. Kunst erweiterte 2012 das Profil des Marktes, so auch in diesem Jahr. 2013 öffnet zudem die Kirche St. Nikolaus ihre Tore und erstmals wird es auch ein Pilgerdorf geben. Am 7. und 8. Dezember ist es nun endlich so weit. Die BIG hat in den letzten Jahren einen Grundgedanken für den Nikolausmarkt entwickelt. Es gilt während des zweitägigen Festes, Brauweiler und unsere Nachbarn zusammenzubringen und ihnen bekannte, aber auch verdeckte Stärken des Abteiortes zu präsentieren. Dazu dient auch das Konzept der Dörfer, das noch weiter entwickelt wurde. In diesem Jahr steht der Markt unter dem Motto „ZU(SAMMEN)KUNFT“.

Unser Dorf ist weit über seine Grenzen für seine lebendige Vereinskultur bekannt und gerade viele Ehrenamtler sind der soziale Motor Brauweilers. Nach wie vor präsentieren sich im Brauweiler-Dorf entlang der Ehrenfriedstraße die Vereine.

Alljährlicher Anziehungspunkt im Marktgeschehen mit Glühwein, Plätzchen und weihnachtlichen Waren sind nach wie vor die Abtei und vor allem die sehr atmosphärischen Innenhöfe. Hier im (Kunst-)Handwerkerdorf wird, wie im letzten Jahr, das Lesezelt der Bücherstube Brauweiler ein buntes weihnachtiches Programm bieten.

Inmitten des Marktrubels bietet der Prälaturhof eine Kunstoase der Ruhe. Der Skulpturenhof wird durch 5 Künstler bespielt, deren Installationen sich dem Thema „Lokal -International, Verbindungen – Vernetzungen“ widmen. Im Winterrefektorium schließt sich außerdem eine Gruppenausstellung aller auf dem Markt vertretener Künstler an. Der Nikolausmarkt greift mit der Kunst in weihnachtlichem Ambiente ein Thema auf, das mit den Kunsttagen Rhein-Erft und dem Künstlerarchiv Brauweiler eben hier in der Abtei über das Jahr zuhause ist.

Der Weihnachtsmarkt spielte in den letzten Jahren rund um die Abtei, aber die Türen der Abteikirche blieben meist verschlossen. In diesem Jahr öffnet die Kirchengemeinde St. Nikolaus ihre Tore und beteiligt sich aktiv an dem Programm des Weihnachsmarktes mit Andachten, Messe, Chorkonzerten und Führungen. Und auch der Lauf entlang der Abteikirche durch den Abteipark widmet sich einem religiösen Thema: Hier entstehen der Pilgerweg und das Pilgerdorf. Mögen die Gelehrten weiterhin darüber streiten, ob Brauweiler am Jakobsweg liegt, die Abtei ist und bleibt ein Ziel für Menschen, die den Pilgerwegen durch das Rheinland folgen, insbesondere der Route Wuppertal-Köln-Aachen. Auf diesem Teil des Marktes präsentieren sich vor allem Angebote der „Guten Tat“.

Auf dem Nikolausmarkt in Brauweiler kommen in diesem Jahr Kirche, Kunst, Vereine und nicht zuletzt der örtliche Einzelhandel zusammen. Die Brauweiler und die BIG präsentieren den Abteiort von seiner besten Seite. Entsteht auf diese Weise aus einer weihnachtlich gestimmten Zusammenkunft auch ein Stück Zukunft?

Auch in diesem Jahr wird es wieder eine feierliche Eröffnung des Marktes geben. Am 07. Dezember um 16.00 Uhr eröffnet Bürgermeister Frank Keppeler im Lesezelt den Nikolausmarkt. Alle weiteren Programmpunkte entnehmen Sie bitte dem beigefügten Programm.

Ohne Partner sind solche Veranstaltungen nicht zu bewältigen. Ganz besonders danken möchten wir der Raiffeneisen Bank Frechen-Hürth, den Stadtwerken Pulheim, der Bücherstube Brauweiler und Nübold Event.

Nikolausmarkt 2013. Das Programm im Überblick:

Samstag
Abteikirche 13:30 Nikolaus-Andacht für Groß und Klein
Treffpunkt Vorhalle 14:00 Führung des Geschichtsvereins
Lesezelt 14:00 Zauberei mit dem Weihnachtsengel
Lesezelt 14:30 Die Kinder der Kita Krabbe singen
Lesezelt 15:00 Pastor Cryan liest für Kinder
Abteikirche 15:30 Nikolaus-Andacht für Groß und Klein
Lesezelt 15:30 Pastorin Schmücker liest Kindergeschichten
Lesezelt 16:00 Bürgermeister Keppeler, Weihnachtsengel und Bläserchor:
Offizielle Eröffnung des Nikolausmarkts
Treffpunkt Vorhalle 16:00 Führung des Geschichtsvereins
Lesezelt 16:30 Bürgermeister Keppeler liest aus Frederick von Leo Lionni
Kunst-Raum 17:00 Eröffnung der Ausstellung Lokal – International, Verbindungen – Vernetzungen
Lesezelt 17:30 Zauberei mit dem Weihnachtsengel
Skulpturen-Hof 17:30 Führung/Künstlergespräch
Kunst-Raum 18:00 Führung/Künstlergespräch
Lesezelt 18:00 Kölsche Weihnacht mit Elfie Steickmann

Sonntag
Abteikirche 11:00 Messe
Skulpturen-Hof 14:00 Führung/Künstlergespräch
Lesezelt 14:00 Frau Reinisch liest aus Drache Kokosnuss
besucht den Weihnachtsmann
Abteikirche 14:30 Führung
Lesezelt 14:30 Zauberei mit dem Weihnachtsengel
Lesezelt 15:00 Brauweiler Schulen lesen für Kinder: Donatusschule
Kunst-Raum 15:30 Führung/Künstlergespräch
Lesezelt 15:30 Brauweiler Schulen lesen für Kinder: Donatusschule
Lesezelt 16:00 Brauweiler Schulen lesen für Kinder: Richeza-Grundschule
Lesezelt 16:30 Brauweiler Schulen lesen für Kinder: Richeza-Grundschule
Lesezelt 17:00 Zauberei mit dem Weihnachtsengel
Abteikirche 17:00 Macht die Tore weit Adventsingen der Chöre der Abtei
Kunst-Raum 18:00 Führung/Künstlergespräch
Skulpturen-Hof 18:30 Führung/Künstlergespräch

Kommentieren

Zahnrad Brauweiler

Hier gibt es das Kursprogramm 2021 1. Halbjahr als Download.

BLOGPARTNER
BLOGPARTNER
VERANSTALTUNGEN
VERANSTALTUNGEN
Wir über uns
Wir über uns
Archive
Kategorien