Buy Local
Buy Local
Wetter
Leider mussten wir das Wetter von Wetter24 entfernen, da es noch kein Widget mit SSL Verschlüsselung gibt.
Abteiführungen
Abteiführungen
Partner Gewinnung
Partner Gewinnung

TuS Brauweiler Basketball – TuS Brauweiler : TSV Bayer 04 Leverkusen II

Letztes Wochenende gewann das Team aus Brauweiler gegen TSV Bayer 04 Leverkusen II mit 63:52. Somit trafen zwei Teams aufeinander, die in etwa auf dem selben Tabellenplatz standen. Man wusste also, dass es nicht leicht werden würde und man kämpfen müsse.

So ging es auch im ersten Viertel los. Beide Teams spielten eine sehr starke Defense und hinderten so den Gegner daran zu vielen Punkten zu kommen. Das Viertel war sehr ausgeglichen, dennoch konnte Brauweiler das Viertel mit 11:8 für sich entscheiden.

Im zweiten Viertel ließ die Defensive der Leverkusener ein wenig nach und Brauweiler konnte damit offensiv besser ins Spiel finden. Durch gutes Teamplay gelang es den Jungs aus Brauweiler 20 Punkte zu erzielen. Auch in der Defensive ließen sie kaum nach und ließen so nur 14 Punkte zu. Das Viertel endete 20:14. Brauweiler ging also mit einer 9-Punkte-Führung in die Halbzeit (31:22).

Nach dem Seitenwechsel wurden die Leverkusener wieder stärker. Beide Teams spielten eine sehr gute Verteidigung und ließen den Gegner somit nur selten punkten. Auf beiden Seiten fielen jeweils nur 12 Punkte, daher war das Spiel noch nicht entschieden und es musste im vierten Viertel noch mal gekämpft werden.

Anfang des letzten Viertels schien das Team aus Brauweiler ein bisschen nervös zu sein. Sie leisteten sich viele Ballverluste, woraus der Gegner dann zu einfachen Punkten kam. Zwischenzeitlich führte Brauweiler nur noch mit wenigen Punkten und es wurde noch einmal spannend. Nach ein paar Minuten fing sich das Team aus Brauweiler wieder und sie konnten ihre Führung wieder ausbauen. Das Spiel wurde immer hektischer und es kamen viele Emotionen hoch. In dieser wichtigen Phase behielt der TuS Brauweiler allerdings seine Nerven unter Kontrolle und spielte ruhig weiter. Auch in der Defensive wurde weiterhin gut kommuniziert und man ließ nicht mehr so viele Punkte zu wie am Anfang des Viertels. Dadurch konnte die Führung dann weiter ausgebaut werden. Das Viertel ging 20:18 aus.

Es war ein sehr hart umkämpftes Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften, welches Brauweiler aufgrund seiner starken Teamleistung am Ende 63:52 für sich entscheiden konnte. Auch wenn nicht alle gespielt haben und es wenig Rotation gab, kann man sagen, dass das Team gut zusammengespielt hat und alle, die auf dem Feld waren auch eine ordentliche Leistung abgeliefert haben. Nun hat Brauweiler zum ersten Mal in der Saison eine positive Bilanz (4:3). Man hofft, dass man nächstes Wochenende gegen SC Fast-Break Leverkusen, welche noch ungeschlagen Erster sind, an die sehr starke Leistung anknüpfen kann.

Punkte: Simon 26, Leo 20, Fred 8, Julian 7, Tobi 2.

Kommentieren

Zahnrad Brauweiler

Hier gibt es das Kursprogramm 2022 1. Halbjahr als Download.

BLOGPARTNER
BLOGPARTNER
VERANSTALTUNGEN
VERANSTALTUNGEN
Wir über uns
Wir über uns
Archive
Kategorien