Buy Local
Buy Local
Wetter
Leider mussten wir das Wetter von Wetter24 entfernen, da es noch kein Widget mit SSL Verschlüsselung gibt.
Abteiführungen
Abteiführungen
Partner Gewinnung
Partner Gewinnung

Bushaltestellen in Brauweiler werden umgestaltet

Ein- und Ausstiege werden erleichtert

(PM) Von Montag, 07. April bis Freitag, 23. Mai werden im Auftrag der Stadt Pulheim und gefördert durch die Nahverkehr Rheinland GmbH und den Rhein-Erft-Kreis die beiden Bushaltestellen in der Ehrenfriedstraße in Brauweiler (im Bereich der Abtei) umgebaut. Es handelt sich um die längsten und am häufigsten angefahrenen Bushaltestellen im Stadtgebiet. Sie werden von den drei Regionalbuslinien 961, 962 und 980 sowie der Stadtbuslinie 967 bedient. In der Bauzeit muss im Zentrum von Brauweiler mit Verkehrsbehinderungen gerechnet werden. Der Verkehr wird im Baustellenbereich durch eine Ampelanlage geregelt.
Die beiden Haltestellen werden für den erleichterten Ein- und Ausstieg für Personen mit und ohne Mobilitätseinschränkung umgestaltet. Dafür werden die Bordsteine auf eine Höhe von 18 Zentimetern angehoben und in das Pflaster werden taktile Leitelemente für Sehbehinderte eingelassen. Ergänzend werden die Aufstellflächen für die Busse mit neuem, belastbarem Asphalt ausgestattet. Vor der Ladenzeile im Bereich der westlichen Haltebucht wird zudem die Straßenbeleuchtung verbessert.
Zunächst wird die westliche Bushaltestellenbucht umgebaut (vor dem Drogeriemarkt Rossmann). Anschließend werden die Arbeiten auf der östlichen Straßenseite durchgeführt (auf der Abteiseite). Im Baustellenbereich wird eine einspurige Verkehrsführung mit Baustellenampeln eingerichtet (voraussichtlich für die gesamte Bauzeit). Der an die Einmündung der Glessener Straße in die Ehrenfriedstraße angrenzende Parkstreifen wird in der ersten Bauphase als Ausweichhaltestelle für die Busse Richtung Frechen (980), Bocklemünd (962) und Lövenich (961) sowie zum Schulzentrum Brauweiler (967) dienen.
In der anschließenden zweiten Bauphase wird dieser Parkstreifen als Ausweichfahrspur Richtung Süden genutzt, weil die reguläre Fahrspur Richtung Süden für Fahrten in die nördliche Richtung genutzt wird.
Der Ausschuss für Tiefbau und Verkehr hatte den Beschluss gefasst, die Haltestellen Rathaus in Pulheim und Kirche in Brauweiler behindertenfreundlich umzubauen. In Brauweiler erfolgt die Umsetzung jetzt im Frühjahr. Im Herbst werden die Arbeiten in Pulheim durchgeführt.
Die Kosten in Höhe von 385.000 Euro werden von der Nahverkehr Rheinland GmbH und dem Rhein-Erft-Kreis gefördert.

Kommentieren

Zahnrad Brauweiler

Hier gibt es das Kursprogramm 2019 2. Halbjahr als Download.

BLOGPARTNER
BLOGPARTNER
Bei Facebook
VERANSTALTUNGEN
VERANSTALTUNGEN
Wir über uns
Wir über uns
Kategorien