Neue Kommentare
Buy Local
Buy Local
Wetter
Leider mussten wir das Wetter von Wetter24 entfernen, da es noch kein Widget mit SSL Verschlüsselung gibt.
Abteiführungen
Abteiführungen
Partner Gewinnung
Partner Gewinnung

TuS Brauweiler Basketball: U14 des TuS-Brauweiler holt ungeschlagen den Meistertitel in der Oberliga

Basketball SymbolMit dem Meistertitel schon sicher in der Tasche, ging es für die U14m1 des TuS-Brauweiler um die Coaches Kristina Flasch und Marco Gerdes am 1. Mai zum letzten Saisonspiel nach Brühl. Dort sollten es spannende 40 Minuten werden, ehe sich der TuS mit einem 67:65-Erfolg über den Brühler TV über die Meisterschaft ohne eine Niederlage in der Saison 2013/2014 freuen konnte.

Wie erwartet, gestaltete sich das Spiel gegen den Tabellendritten aus Brühl schon im ersten Viertel ausgeglichen. Nach einem stetigen Führungswechsel, bei dem sich keine Mannschaft mit mehr als drei Punkten absetzen konnte, stand es nach den ersten zehn Minuten 16:14 aus Sicht der Brauweiler.

Im zweiten Viertel gelang es den Gästen aus Brauweiler, sich in der 13. Spielminute mit zehn Punkten abzusetzen. Doch dieser Vorsprung sollte nicht lange währen. Vor allem die vielen Ballverluste durch Fehlpässe oder Schrittfehler spielten den Brühlern in die Karten, die somit Schritt für Schritt den Vorsprung verringern konnten. In dieser Phase trafen die Brühler zudem zwei Dreier, die somit zur Halbzeitpause wieder auf einen Zähler heran kamen.

Doch Brauweiler wollte die Meisterschaft ohne eine Niederlage erreichen. Die Gäste kämpften Punkt um Punkt durch gutes Zusammenspiel wieder einen neun- Punkte-Vorsprung Mitte des dritten Abschnitts heraus. Doch auch diesen wollten die Brühler Gastgeber so nicht hinnehmen.

Im vierten Viertel verkürzten sie den Vorsprung immer weiter, bis sie eine Minute vor Schluss auf einen Punkt dran waren. Doch die Brauweiler behielten trotz einiger vergebener Freiwürfe und zwei ausgefoulten Spielern in dieser Phase die Nerven und gewannen das knappste Spiel der Saison mit 67:65, nachdem der letzte Dreierversuch der Brühler sein Ziel verfehlte.

Somit konnten sich die Brauweiler Jungs und Coaches zusammen mit den zahlreichen mitgereisten Fans über die ungeschlagene Meisterschaft und eine in jeglicher Hinsicht erfolgreiche Saison freuen. Wichtige Faktoren für diesen Erfolg waren sicherlich der Zusammenhalt im Team, das Teamplay auf dem Spielfeld und die hervorragende Trainingsbeteiligung.

Ein Dank gilt insbesondere auch sämtlichen Eltern und Fans, die das Team die ganze Saison über unterstützt und angefeuert haben!

Für Brauweiler spielten: Nelson (27), Nils (13), Tim (9), Jan G. (7), Chris (6), Niklas (2), Timucin (2), Leon (1), Cedrik, Fabian, Jan B., Moritz H.

Kommentieren

Zahnrad Brauweiler

Hier gibt es das Kursprogramm 2021 1. Halbjahr als Download.

BLOGPARTNER
BLOGPARTNER
VERANSTALTUNGEN
VERANSTALTUNGEN
Wir über uns
Wir über uns
Archive
Kategorien