Buy Local
Buy Local
Wetter
Leider mussten wir das Wetter von Wetter24 entfernen, da es noch kein Widget mit SSL Verschlüsselung gibt.
Abteiführungen
Abteiführungen
Partner Gewinnung
Partner Gewinnung

Nicht vergessen! 2. Informationsveranstaltung Guidelplatz – 2. Juli 19 Uhr im Gierden-Saal

Die Stadtverwaltung Pulheim lädt zusammen mit der Gold-Kraemer-Stiftung als Bauherrin interessierte Bürgerinnen und Bürger zur nächsten Informationsveranstaltung über die Entwicklung der Infrastruktur für den Brauweiler Ortskern und das Projekt eines inklusiven Kunst- und Wohnquartiers auf dem Guidelplatz ein. Die Veranstaltung findet am Donnerstag, 02. Juli, 19 Uhr, im Gierden-Saal der Abtei Brauweiler statt. Stadt und Stiftung kommen damit dem insbesondere in der Bürgerinformationsveranstaltung am 15. Januar 2015 geäußerten Wunsch nach, regelmäßig über den Fortgang der Planungen für das Zentrum von Brauweiler zu informieren.

3 Kommentare to “Nicht vergessen! 2. Informationsveranstaltung Guidelplatz – 2. Juli 19 Uhr im Gierden-Saal”

  • Liebe Brauweiler,
    die zweite Informationsveranstaltung zur Brauweiler Ortsmitte war wesentlich sachlicher als die erste. Die Möglichkeiten für zusätzliche Parkräume sind vielfältig, auch wenn Verhandlungen noch geführt werden müssen. Traurig finde ich jedoch, dass es gewisse Leute gibt, die eine parteipolitische Note nicht weglassen können. Man könnte den Eindruck gewinnen, es geht diesen Leuten nicht um Brauweiler, sondern nur um ihr eigenes Ego geht.
    Ihr
    Hermann Schmitz

  • Timo:

    Ich weiß, es ist wahrscheinlich zu spät und nicht profitabel genug, aber diesen Vorschlag muss ich einfach los werden und evtl. schließen sich ihm ja doch einige an:
    Zentral auf den Guidelplatz einen Brunnen errichten (einen, der zur Abtei passt – keine „moderne Kunst“), dazu etwas Grünanlagen/Rasenflächen, Sitzgelegenheiten. Und zusätzlich ein paar(asphaltierte) Parkplätze – fertig. Pizzeria, Eisdiele usw. existieren ja bereits.
    Denn im Ernst: Würde man auf der Domplatte, auf dem Marktplatz in Pulheim, in Stommeln oder sonst wo Wohnungen für mittellose Künstler bauen??? Fast alle Pläne, von denen ich bisher gehört habe würden bestimmt nicht zur ästhetischen Verschönerung des Abteiortes beitragen. Ein zentraler Marktplatz für Brauweiler wäre wohl die schönste Lösung für die Einwohner – aber nicht für Investoren und die Stadt Pulheim – meine Idee würde Kosten verursachen…
    Es geht also nur um Rentabilität, oder…?

Kommentieren

Zahnrad Brauweiler

Hier gibt es das Kursprogramm 2019 2. Halbjahr als Download.

BLOGPARTNER
BLOGPARTNER
VERANSTALTUNGEN
VERANSTALTUNGEN
Wir über uns
Wir über uns
Kategorien