So sieht es Schepers – »Ich weiß ja nicht«

SSES_KaiserOttoAlle schauen weg, einer schaut hin. Wir präsentieren die nächste Ausgabe von »So sieht es Schepers«.

Ich weiß ja nicht, ob die nicht doch schon die Tiefgarage bauen.

Die  als Archäologen getarnten Undercover-Bauarbeiter buddeln seit Wochen, und so langsam ist die Zufahrtsrampe deutlich zu erkennen. Ab morgen (29.2.) ist auch noch eine weitere Fläche gesperrt, ein Teil des Schotterparkplatzes hinter der Pizzeria Belvedere.
Von den “Archäologen” wird eine “ergänzende Bodendenkmaluntersuchung” durchgeführt.
Ja nee, is klar. Wahrscheinlich von den gleichen Archäologen, die schon die Zufahrtsrampe gebaut haben.

Und schwups, bevor wir es merken, ist der Guidelplatz fertig bebaut. Und wir hatten keine Chance, uns noch mal richtig über das  Bauvorhaben aufzuregen.

Auf alles muß man hier selber achten…

2 Kommentare to “So sieht es Schepers – »Ich weiß ja nicht«”

  • Jürgen Latzke:

    Ne ne, Herr Schepers, das sehen Sie völlig falsch. Das wird ein unterirdischer Tunnel zur Abtei, damit die Archäologistiker nicht mehr über die Ampel müssen. Damit bleibt das Ganze dann auch eher unauffällig.
    Unterirdisch in dem Zusammenhang gefällt mir irgendwie…

  • Jürgen Latzke:

    Hallo Herr Schepers,

    ich hätte da noch einen Vorschlag. Wie wäre es mit einer Satire-Rubrik, Schepers fragt, Latzke antwortet, damit etwas Leben in die Grube, äh, Bude kommt.

Kommentieren

Zahnrad Brauweiler

Hier gibt es das Kursprogramm 2019 1. Halbjahr als Download.

BLOGPARTNER
BLOGPARTNER
Bei Facebook
VERANSTALTUNGEN
VERANSTALTUNGEN
Wir über uns
Wir über uns
Kategorien