Buy Local
Buy Local
Wetter
Leider mussten wir das Wetter von Wetter24 entfernen, da es noch kein Widget mit SSL Verschlüsselung gibt.
Abteiführungen
Abteiführungen
Partner Gewinnung
Partner Gewinnung

Archiv für Januar 2017

Pastatag im Zahnrad – Hier werden die Saucen noch selber gemacht

Jeden ersten Mittwoch im Monat lädt das Kinder- und Jugendhaus Zahnrad in Brauweiler Kinder und Jugendliche zum Pasta-Essen ein. Da kommt keine Langeweile auf.
Um 16:30 Uhr sind alle willkommen, die sich an der Zubereitung beteiligen möchten, denn im Zahnrad wird die Sauce noch selber gemacht.
Ab 17:30 Uhr wird dann gemeinsam gegessen.

Wie wichtig gemeinsames Tun ist, das gemeinsame Essen und Rituale, die den Kindern Stabilität und Beständigkeit geben, erfahren die Mitarbeiter des Zahnrades tagtäglich während der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Es sind die kleinen Dinge, die Großes bewegen und bewirken.

Das Zahnradteam freut sich auf muntere Gespräche, geselliges Beisammensein und Kurzweile. Ach ja, das Essen ist kostenfrei 🙂 .

Volksbegehren – Eintragungslisten liegen aus

Die Eintragung für das Volksbegehren „Abitur nach 13 Jahren an Gymnasien: Mehr Zeit für gute Bildung, G9 jetzt!“ kann in der Stadt Pulheim ab sofort im Rathaus-Center, Zimmer 0.03, erfolgen. Die Eintragungslisten liegen bis zum 7. Juni (normale Öffnungszeiten) aus. Zusätzlich ist die Stimmabgabe an folgenden Sonntagen jeweils von 9 bis 13 Uhr möglich: 19. Februar, 26. März, 30. April und 28. Mai.
Eintragungsberechtigt ist, wer Deutscher im Sinne des Art.116 Abs.1 des Grundgesetzes ist, das achtzehnte Lebensjahr vollendet hat und in Nordrhein-Westfalen seine Hauptwohnung hat oder sich gewöhnlich in NRW aufhält. Zudem darf man nicht durch Richterspruch vom Wahlrecht ausgeschlossen sein. Zur Identitätskontrolle sind ein gültiger Personalausweise oder ein Reisepass mitzubringen.

Kulturelles Programm in der Abtei 2017


Das Jahr 2017 bietet wieder ein breites kulturelles Programm in der Abtei zu den Bereichen Musik, Kunst und Literatur mit den Schwerpunkten „Tanz“ und „Reformation“.

Auftakt bildete im Februar das Duo Radmacher & Geschwind – zwei Künstler, die mit ihrem Programm Liebhaber klassischer Klaviermusik ebenso ansprechen wie die der Jazz-Musik.

Weiter geht es dann im März mit einer Performance in der Reihe „spiritual ground“. Das Künstler-Kollektiv Baby of Control, das schon erfolgreich mit Rosa von Praunheim zusammenarbeitete, und die österreichische Künstlerin Evamaria Schaller werden eigens für diesen Abend und Raum entwickelte Performances darbieten.

Die letztes Jahr erfolgreich begonnene Kooperation mit dem Abtei-Gymnasium wird fortgeführt: Erneut bringen die Schülerinnen und Schüler ein eigenes Theaterstück auf die Bühne.

Mit einem Kammermusikabend im April wird der 2014 verstorbene, langjährige Vorsitzende der Freundeskreises Dr. Alfons Biermann geehrt. Die beiden Musiker Carmelo de los Santos und Falko Steinbach haben von Mozart über Debussy zu Grieg ein kontrastreiches Programm zusammengestellt.

Im Mai wird die Abteikirche wieder an drei Abenden zum Aufführungsort von ausgesuchten Orgel- und Chorkonzerten im Rahmen des Europäischen Festivals für zeitgenössische geistliche Musik – Musica Sacra Nova. Die platzierten Orgelwerke werden uraufgeführt, die Preisträgerwerke des Chorkompositionswettbewerbs in Deutschland erstaufgeführt.

Im Juni wird in Zusammenarbeit mit der Stiftung Kunstfonds ein Ausschnitt aus dem breiten Oeuvre des Künstlers Andreas von Weizsäcker ausgestellt.

Zum 450. Geburtstag von Claudio Monteverdi wird das Ensemble Filum im Juli die unterhaltsam-heiteren „Scherzi musicali“ präsentieren. Am nächsten Tag geht es weiter mit dem Abteigespräch. Hier wird mit Prof. Dr. Peter Blickle u. a. über Gemeinde und Reformation diskutiert. Der Projektchor Camerata Vocale umrahmt das Gespräch musikalisch.

Ende August beginnt dann das Musikfestival Abtei Brauweiler CLASSIC NIGHTS.
Unter dem Motto »Tanz« hält das abwechslungsreiche Musikprogramm nach der eröffnenden Orgelnacht sinfonische wie chorische Highlights bereit – auf musikalisch hohem Niveau und in stimmungsvollem Ambiente. Zu Gast sind u. a. die Smetana Philharmoniker Prag, der Kammerchor des KMGV und das Tangosextett FAUX PAS. Diesen Beitrag weiterlesen »

Ausschuss für Bildung, Kultur, Sport und Freizeit – Sondersitzung

(PM) – Eine Sondersitzung des Ausschusses für Bildung, Kultur, Sport und Freizeit findet auf Antrag der CDU-Fraktion und der Fraktion Bündnis 90/ Die Grünen am Mittwoch, 25. Januar 2017, 18 Uhr, im Ratssaal des Rathauses statt. Inhalt der Sondersitzung sollen die Diskussion und Beschlussfassung über einzurichtende OGS-Gruppen zum kommenden Schuljahr sein.

Neufassung der Straßenreinigungssatzung: Anlieger müssen Parkbuchten reinigen

(PM) – Der Rat der Stadt Pulheim hat in seiner Sitzung am Dienstag, 20. Dezember 2016, die Neufassung der Straßenreinigungs- und Gebührensatzung beschlossen, die am 1. Januar 2017 in Kraft getreten ist. Die Satzung findet man im Internet auf der städtischen Homepage www.pulheim.de/file_453-239788-43042/straßenreinigungs-und-gebührensatzung-01-01-2017.pdf
Die Neufassung beinhaltet eine maßgebliche Änderung für Grundstückseigentümer in § 2 Abs. 2. Die Reinigung von Parkbuchten ist den angrenzenden Anliegern übertragen worden. Dazu gehört – wie bei der Gehwegreinigung – die Entfernung von Verunreinigungen wie Laub oder Müll.
Weiterhin wurden in der Neufassung Änderungen in der Rechtsprechung aufgenommen. Dabei geht es um die Beurteilung der Frage, ob ein Stichweg als selbstständig oder unselbstständig einzustufen ist – wichtige Voraussetzung für die Veranlagung der Straßenreinigungsgebühr. Dafür werden alle Stichwege im Stadtgebiet überprüft. Betroffene Anlieger werden von der Stadtverwaltung angeschrieben und über die Änderungen informiert.
Die Gebühren für die Straßenreinigung konnten gesenkt werden.

Postkarte aus Eckernförde – »Unterwegs«

Moin Leute,

ich bin zur Zeit viel unterwegs. Köln, Berlin, Hamburg. Dienstlich wie privat. Hinrichsen klingelt ab und an durch. Calloe hat sich auch gemeldet. Marlene schweigt. Die Brix ist unterwegs, irgendwo.

Mir geht es gut. Der Januar ist eine wunderbare Zeit zum Reisen. Letztes Wochenende hatte ich sogar Schnee in der Hauptstadt. Herrlich. Und der Wannsee war dabei zuzufrieren.

Schönes Wochenende

euer Hans Rasmussen

P.S. Einige Männer verschwinden auf Reisen, andere Männer im Meer. Spurlos. Nachzulesen in »Strand ohne Wiederkehr«. Hier gibt es eine neue Besprechung unseres letzten Abenteuers. Kriminetz.de! Wer auf Podcasts steht, Ilana von Bücherreich spricht ab Minute 8:47 über Band 3 der Rasmussen-und-die-Brix-Trilogie:.Bücherreich. Literatur-Podcast

Keine gelben Säcke – Keine Verteilung an die Haushalte

(PM) – Das vom Dualen System Deutschland für die Jahre 2017 bis 2019 mit der Einsammlung der gelben Säcke beauftragte Unternehmen Schönmackers GmbH & Co. KG hat mitgeteilt, dass ab sofort keine gelben Säcke an die Haushalte im gesamten Pulheimer Stadtgebiet verteilt werden. Die Bürger werden gebeten, die gelben Säcke bei Bedarf beim Abfallberatungszentrum in Pulheim abzuholen. Die Stadtverwaltung empfiehlt, (falls möglich) auf die gelbe Tonne umzusteigen. Nachbarn können sich eine Tonne teilen.

Zahnrad: Mitarbeiter/in auf Honorarbasis gesucht

Das DRK-Kinder- und Jugendhaus Zahnrad in Pulheim Brauweiler betreut u.a. Kinder der 5 und 6. Klasse des Abtei Gymnasiums. Für die Pausenaufsicht, Freizeitgestaltung und Hausaufgabenbetreuung suchen wir ab März 2017 eine weitere Verstärkung.
Wir wünschen uns eine freundliche, engagierte Person mit Erfahrung in der pädagogischen Betreuung von Kindern und bieten ein freundliches Arbeitsumfeld.

Die Arbeitszeiten:
Montag 12.00 – 14.00 Uhr
Dienstag 12.00 – 14.00 Uhr
Mittwoch 13.00 – 15.30 Uhr
Donnerstag 12.00 – 14.00 Uhr
Freitag 13.00 – 15.30 Uhr

Interessenten melden sich bitte im „Zahnrad“ bei Herrn Kreitz unter Tel.: 02234.801882 oder mail: zahnrad@drk-rhein-erft.de

Kletterkurs – Es sind noch Plätze frei!

(PM) – Die Caritas Mobile Jugendarbeit Pulheim bietet ab Dienstag, 14. Februar, einen Kletterkurs für Kinder und Jugendliche ab 10 Jahren in der Kletterhalle in Köln-Chorweiler an. Die Kurse finden sieben Mal jeweils dienstags von 16.30 bis 19.30 Uhr statt und werden von einem professionellen Klettertrainer vor Ort begleitet. Treffpunkt ist das Jugendzentrum Pogo, Zur offenen Tür 10, in Pulheim. Von dort fährt die Gruppe gemeinsam mit einem Bus in die Kletterhalle. Es sind noch Plätze frei! Interessenten melden sich bei der Caritas Mobile Jugendarbeit, Telefon 0178/ 4775735 an. Der Teilnehmerbeitrag in Höhe von 80 Euro ist am ersten Veranstaltungstag zu entrichten.

Zahnrad: Das neue Programmheft von 2017 ist da


Auch 2017 bietet das Kinder- und Jugendhaus Zahnrad wieder ein vielseitiges Freizeit-programm für Kinder und Jugendliche an. Das Angebot reicht von festgelegten Kursen unterschiedlichster Schwerpunkte über offene, kostenfreie Angebote, der Über-Mittag-Betreuung bis hin zur Nachmittags-betreuung.
Im Zahnrad können junge Menschen nach Belieben Kicker oder Billard spielen, Gesellschaftsspiele neu erfahren oder das Außengelände als Treffpunkt für Sport und Spiel nutzen. Neben dem Volleyball- und Basketballplatz stehen seit Anfang des Jahres auch zwei neue Fitnessgeräte zur Verfügung.

Kurse im Bereich der kreativen Fotografie, Bogenbau für Väter und Söhne, der Schmuckgestaltung oder der Herstellung eigener Nähkreationen werden ebenso angeboten wie Inlineskating, Breakdance, Graffiti oder Jo-Jo. Hier kommt jeder auf seine Kosten: Entweder findet sich ein neues Hobby oder ein Bestehendes wird zur Perfektion gebracht.
Zu den künstlerischen Angeboten zählen nicht nur Malerei und künstlerisches Werken und Gestalten, auch zahlreiche musische Aktivitäten von Schlagzeug, Keyboard über Gitarre und Ukulele sind im Programm. Udo Kamjunke führt nicht nur den Unterricht in Gitarre und Ukulele durch, sondern plant auch ein Bandprojekt für interessierte Kinder- und Jugendliche. Diese können sich dann am 06.Mai im Rahmen des (Klein-)Kunsttages präsentieren.
Während der Öffnungszeiten – Montags, Dienstags, Donnerstags und Freitags von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr und Mittwochs von 12:00 Uhr bis 20:00 Uhr steht das Haus allen offen, auch kleine Feiern mit Kindern können umgesetzt oder Klassentreffen durchgeführt werden. Oder der Aufbau eines Familien-käffchens, welches ehrenamtlich organisiert wird und Kindern und Erwachsenen bei Kaffee und Kuchen zu einem gemütlichen Zusammensein einlädt. Bei Interesse reicht eine Mail oder ein Telefonanruf.

Allzeit bereit, für alle offen und immer ein offenes Ohr, auch für Ideen und Projekte, das ist das Kinder- und Jugendhaus Zahnrad in Brauweiler.

Zahnrad Brauweiler

Hier gibt es das Kursprogramm 2021 1. Halbjahr als Download.

BLOGPARTNER
BLOGPARTNER
VERANSTALTUNGEN
VERANSTALTUNGEN
Wir über uns
Wir über uns
Archive
Kategorien