Diebstähle und Zerstörungen auf Pulheimer Friedhöfen

Brief der CDU Fraktion an den Landrat

Sehr geehrter Herr Landrat,

seit einigen Monaten kommt es immer wieder zu Grabschändungen auf Pulheimer Friedhöfen und damit verbunden zum Diebstahl von Grableuchten und ähnlichen Grabeinrichtungsgegenständen aus Buntmetall.
Die Zerstörungen auf den Friedhöfen in diesem Zusammenhang, der Ärger und die Angst von Familienangehörigen der Verstorbenen führen zu einem großen Unmut bei den Betroffenen.
Aus der Presse und aus den erstatteten Strafanzeigen ist das Problem bei den Polizeibehörden und sicher auch bei Ihnen bekannt.
Uns ist klar, dass es schwierig ist, 10 Friedhöfe in unserer Stadt so zu überwachen, dass derartige Vorkommnisse verhindert werden können, und auch, dass die Verfolgung der Straftaten äußerst schwierig ist.
In der Bevölkerung besteht das Gefühl, dass die Polizei und die Ordnungsbehörden zu wenig tun, um die Zerstörungen und Diebstähle zu verhindern und die daraus resultierenden Straftaten zu verfolgen.
Wir bitten Sie daher, dieses Thema bei der nächsten Sitzung des Polizeibeirates auf die Tagesordnung zu setzen und beraten zu lassen, ob in diesen Fällen von der Polizei mehr getan werden kann als bisher.
Außerdem bitten wir Sie, von Seiten der Polizeibehörden im Kreis die Öffentlichkeitsarbeit zu diesen Vorgängen zu intensivieren um klarzustellen, dass alles polizeimögliche getan wird, um diese Straftaten zu verhindern und zu verfolgen.
Bitte halten Sie uns informiert über die Maßnahmen, die in diesem Zusammenhang ergriffen werden konnten.

Mit freundlichen Grüßen

CDU Fraktion im Rat der Stadt Pulheim

Kommentieren

Zahnrad Brauweiler

Hier gibt es das Kursprogramm 2022 1. Halbjahr als Download.

BLOGPARTNER
BLOGPARTNER
VERANSTALTUNGEN
VERANSTALTUNGEN
Wir über uns
Wir über uns
Archive
Kategorien