Geschwister-Scholl-Gymnasium evakuiert

Am Geschwister-Scholl-Gymnasium in Pulheim ist es am Mittwoch, 13. Juni, gegen
12 Uhr, zu einem Einsatz von Feuerwehr und Rettungskräften gekommen. Anlass war, dass mehrere Personen über Reizungen von Hals und Augen berichteten. Die Feuerwehr wurde umgehend alarmiert und die Schule sofort evakuiert. Die Einsatzkräfte konnten nach intensiven Messungen und genauen Untersuchungen keine Ursachen für die Beschwerden feststellen. Um 13.30 Uhr wurde das Gebäude wieder freigegeben.
Wegen der Größe der Schule (1500 Schülerinnen und Schüler) waren zahlreiche Feuerwehren und Rettungskräfte aus dem gesamten Rhein-Erft-Kreis vor Ort. Einige Schülerinnen wurden behandelt. Sie werden vorsorglich weiter untersucht. Der Schulbetrieb wurde beendet. Am Donnerstag, 14. Juni, finde der Unterricht wieder statt.

Kommentieren

Zahnrad Brauweiler
Hier gibt es das Kursprogramm 2018 1. Halbjahr als Download.
BLOGPARTNER
BLOGPARTNER
Bei Facebook
VERANSTALTUNGEN
VERANSTALTUNGEN
Wir über uns
Wir über uns
Kategorien