Gülletransporter macht Feldwege unbegehbar

Wenn man von Freimersdorf über den Feldweg Richtung Simonshof geht, dann braucht man gute Gummistiefel. Hier wurden nicht nur die Felder mit Gülle vergiftet, sondern auch gleich der ganze Weg mit. Vielleicht ist es ja auch nur eine Vorsichtsmaßnahme, damit die Spaziergänger dort nicht mehr zu den Feldern gehen können und sich gesundheitliche Schäden holen. (Fotos: Jürgen Latzke)

1 Kommentar to “Gülletransporter macht Feldwege unbegehbar”

  • Hartmut Buntrock:

    Das geht doch schon seit Jahrzehnten so jedes Jahr Tausende Tonnen von Gülle und Klärschlamm auf Deutschen Feldern verteilen und unser Grundwasser verseuchen mit freundlicher Genehmigung von Politik und Lobbyisten und bis zum heutigen Tag hat keine Regierung diesen Zustand geändert „KEINE“ !!!
    Bedankt euch bei eurer Regierung für die Zerstörung unserer Erde.
    MfG. Hartmut Buntrock

Kommentieren

Zahnrad Brauweiler

Hier gibt es das Kursprogramm 2019 1. Halbjahr als Download.

BLOGPARTNER
BLOGPARTNER
Bei Facebook
VERANSTALTUNGEN
VERANSTALTUNGEN
Wir über uns
Wir über uns
Kategorien