Buy Local
Buy Local
Wetter
Leider mussten wir das Wetter von Wetter24 entfernen, da es noch kein Widget mit SSL Verschlüsselung gibt.
Abteiführungen
Abteiführungen
Partner Gewinnung
Partner Gewinnung

Die Bahn kommt oder auch nicht – Thomas Bollwerk im Kaffee Klatsch

Thomas Bollwerk ist heute Gast im Kaffee Klatsch. Kommt sie oder kommt sie nicht, und wenn ja von wo nach wo, und gibt es vielleicht bessere Alternativen? Es geht um die Bahnanbindung nach Weiden oder Bocklemünd, ein Thema was ganz Pulheim schon seit Jahren beschäftigt und noch viele weitere Jahre beschäftigen wird. Zu hören am Freitag von 19-20 Uhr und am Sonntag als Wiederholung von 14-15 Uhr auf Antenne Pulheim 97.2.

5 Kommentare to “Die Bahn kommt oder auch nicht – Thomas Bollwerk im Kaffee Klatsch”

  • Peter feist:

    Wir reden über den klimawandel.eine der Hauptursachen ist der Individualverkehr.es ist sehr schön das jetzt auch im Großraum Köln endlich zeitgemäß gedacht wird. Lasst uns nun ersatzbäume pflanzen ,da dieses gute projekt aufgrund meiner erfahrungen noch etwas dauern wird bezüglich dessen realisierung. Diese bäume werden dann die zu opfernden Bäume ersetzen

  • Martin W.:

    Ich finde es toll, dass Peter Feist Bäume Pflanzen will. Den Bürgern geht es aber um weit mehr. Brauweiler soll für hohe Lebensqualität und ländlichen Charme stehen und nicht als Schlafstadt für Kölner Berufstätige mit zentraler Bahntrasse. Zwischen den Zeilen des Gutachtens steht, dass es ohne massive Neubaugebiete keine Nachfrage für diese Bahn gibt. Darin ist Homeoffice und der Fahrradtrend noch nicht mal einberechnet. Somit verschwendet man Millionen, verschandelt die Landschaft und schadet der Umwelt. Wenn man unbedingt Fördermittel aus dem Revierpakt einsetzen will, dann doch für Projekte, die die Lebensqualität in den Orten steigern und somit das Revier attraktiver für Familien machen.

  • Name:

    Hallo Gemeinde,
    Allgemein für den Bürger zu sprechen, finde ich drüber!
    Denn ich möchte den Bahnanschluss! Über die Gleißverlegung sollte man nochmal nachdenken.
    Was sind denn die Bäume gegenüber dem Autoverkehr der eingespart wird Wert? Wann rechnet es sich denn (Auf CO2 bezogen)?
    In den Medien ist immer zu hören, das die Deutschen mehr für die Umwelt tun wollen…. So wie ich das sehe, wollen das alle, aber dann bitte nicht vor der eigenen Haustüre!
    Man kann auch noch nicht sagen, ob Homeoffice bleibt oder nicht! Daher ist das Argument noch nichts Wert.
    Mit neuen Wohngebieten wird die Bahn erst Gewinn einfahren, so steht es im Gutachten. Was ist den so schlimm an neuen Wohngebieten?
    Wohnraum ist zur Zeit ein Luxus den nicht mehr alle bezahlen können. Daher muss das Angebot erhöht werden um die Preise zu senken.
    Die Bahn ist Fortschritt, zukunftsträchtig und CO2 einsparend!

    Gibt es Quellen, die das mit dem CO2 Haushalt & Individualverkehr belegen?

    Gruß
    Name

Kommentieren

Zahnrad Brauweiler

Hier gibt es das Kursprogramm 2021 2. Halbjahr als Download.

BLOGPARTNER
BLOGPARTNER
VERANSTALTUNGEN
VERANSTALTUNGEN
Wir über uns
Wir über uns
Archive
Kategorien