Buy Local
Buy Local
Wetter
Leider mussten wir das Wetter von Wetter24 entfernen, da es noch kein Widget mit SSL Verschlüsselung gibt.
Abteiführungen
Abteiführungen
Partner Gewinnung
Partner Gewinnung

Blitz-Befragung im Briefkasten gefunden

OK, der Rhein-Erft.Kreis verschickt diesmal keine Pressemitteilung sondern schreibt den Bürger mit einer Postkarte direkt an. Das ist zwar etwas teurer aber es bringt ja vielleicht das gewünschte Ziel. Ein QR Code ist auf der Karte also Handy gezückt und drauf gehalten. Es ist eine Blitz-Befragung und soviel Zeit habe ich. Das Handy öffnet die Seite des Rhein-Erft-kreises und nach einem viel zu großem Header mit Suchfenster und Kontaktangabe findet man im unteren Viertel des Handyscreens „Stadtbahnvorhaben Köln-Niederaüßem“ Den Bildschirm etwas nach oben gewischt und man sieht die Einleitung. Aber Achtung, nicht zu weit wischen, sonst ist man schon vorbei. Der QR Code zeigt Dummerweise auf eine Navigation und man ist schnell auf anderen Beiträgen. „Drei Fragen an… und dann auf Weiterlesen klicken.


Aber was passiert jetzt? Man hängt wieder in der Navigation. Ich wische dann mal nach unten. Aber man findet nur Beiträge die nichts mit der Befragung zu tun haben, es werden nur jede menge Leute vorgestellt die 3 Fragen Beantworten und das auch noch als Youtube Video.

Also wieder nach oben wischen, hmm ….,Vielleicht mal auf das Bild, MOBILITÄT IM RHEIN-ERFT-KREIS, klicken – es hat ja auch etwas mit Verkehr zu tun. Man sieht aber nur das Bild vergrößert. OK, das war also nichts. Noch mal das ganz von vorne beginnen. Wieder den QR Code eingescannt und los geht der 2. Versuch. In der Navigation finde ich eine Pressemitteilung zum Start der Blitz-Befragung. Vielleicht steht dort ja wo die Befragung stattfinden soll. Also dort auf weiterlesen klicken. In der ausführlichen Pressemitteilung findet man dann auch tatsächlich irgendwann einen Link zur Befragung. Dummerweise führt dieser Link zu einem externen Dienstleister, ob das geschickt ist, dass weiß ich nicht. Ich denke, dass es viele abschrecken wird dort weiterzumachen. Mich schreckt es nicht ab und ich sehe wieder schrecklich viel Prosa und dann, wie kann es in Deutschland anders sein, die Prosa zum Datenschutz.

Ich drücke auf NÄCHSTE. 16% Vor mir haben es ja auch gemacht. Auch wenn ich nicht verstehe, was ich mit dieser Angabe anfangen soll. Vielleicht haben es ja auch 84% an dieser Stelle aufgegeben weiter zu machen.

Es liegt ein Eingabefehler vor und ich gebe nach 10 Minuten auf. Es ist ja nur eine Blitz-Befragung!

Wie dilettantisch ist man eigentlich bei dem Rhein-Erft-Kreis eine doch wichtige Umfrage so gegen die Wand zu fahren? Ich weiß es, jede kleine Webagentur hätte es besser gemacht.

3 Kommentare to “Blitz-Befragung im Briefkasten gefunden”

  • Dorothee Tölke:

    Ähnliche Erfahrung habe ich auch gemacht und schließlich abgebrochen.

  • Der Herr Bardenheuer:

    Über das Wort „Blitz“ bei dieser Befragung lässt sich sicher trefflich streiten, aber abgesehen davon hat es bei mir reibungslos funktioniert.

  • Thomas Bollwerk:

    Eine Frage an die Gemeinde: Gibt es Anwohner der Helmholtzstraße, der Nikolaus-Lauxen-Straße oder der Karl-Zörgiebel-Straße, die den Flyer im Briefkasten hatten. Jede Wortmeldung ist herzlich willkommen!

Kommentieren

Zahnrad Brauweiler

Hier gibt es das Kursprogramm 2021 1. Halbjahr als Download.

BLOGPARTNER
BLOGPARTNER
VERANSTALTUNGEN
VERANSTALTUNGEN
Wir über uns
Wir über uns
Archive
Kategorien