Köln: Anmeldestart am Welt-Aids-Tag – 14. Run of Colours steigt am 17. September 2022

Sport- und Eventfotografie

Am 1. Dezember (Welt-Aids-Tag) öffnet traditionell die Anmeldung für den Benefizlauf zugunsten der Aidshilfe Köln. Im nächsten Jahr findet der Run of Colours bereits zum 14. Mal statt. Während in diesem Jahr rund 1.000 Läufer an den Start gegangen sind, hofft die Lebenshaus-Stiftung, die den Lauf zugunsten der Aidshilfe veranstaltet, wieder auf mehr Teilnehmende. Am 17. September 2022 soll endlich die 2.000er Marke fallen. „Corona hat uns bei dem Vorhaben jetzt zwei Jahre einen Strich durch die Rechnung gemacht, aber vielleicht haben die Menschen im Herbst 2022 wieder richtig Lust, so dass wir diesen Meilenstein endlich erreichen“, so Erik Sauer, Geschäftsführer Lebenshaus-Stiftung.

Wieder Kölner Staffelmeisterin oder -Meister gesucht

Nach der Premiere in diesem Jahr soll es auch im nächsten Jahr wieder eine Staffelwertung geben. Allerdings wird es einige Anpassungen geben. Die Staffelläufer werden nicht mehr gesondert auf die Strecke geschickt, sondern mit dem 10-km-Lauf starten und 3x 5 km laufen. Die Startgebühr für die Staffel liegt bei 45 Euro. Die sonstigen Preise bleiben gleich. Am Welt-Aids-Tag kostet die Anmeldung nur 12 statt 18 Euro. Für Gruppen gibt es gesonderte Tarife: Bei 20 Starter kostet der Startplatz pro Person 15 Euro und ab 50 Starter 13 Euro. Vor allem Firmen sind herzlich willkommen, die ein Zeichen für ein vorurteilsfreies Miteinander setzen wollen und sich für eine vielfältige und bunte Gesellschaft einsetzen. Aber auch Schüler von Schulen aus dem Regierungsbezirk Köln sind wieder herzlich eingeladen. Es gilt die Bestmarke von 85 Läufer des Richard-Riemerschmid-Berufskollegs zu schlagen. Sie stellten in diesem Jahr die bisher höchste Anzahl an Schüler und Lehrer, die gemeinsam beim Run of Colours an den Start gegangen sind. Für Schulen kostet ein Startplatz bei Anmeldung über die Schule 10 Euro.

Freie Wahl – 5 km, 10 km, 15-km-Staffel oder virtuell

Die Teilnehmer können neben der 15-km-Staffeldistanz wieder zwischen der 5-km- und 10-km-Strecke im Rheinauhafen wählen. Der 5-km-Lauf ist für Walker offen und wird als Inklusionslauf durchgeführt. Wer am 17. September 2022 nicht vor Ort sein kann, wird auch wieder die Chance haben, den Lauf virtuell zu unterstützen. „Vor allem für Firmen, die bei uns starten und deutschlandweit aktiv sind, ist es ein schönes Tool, um die Mitarbeiter einzubinden. In diesem Jahr waren somit Menschen in Nord-, Süd- und Ostdeutschland unterwegs und haben sich die Füße bunt gelaufen. Das wollen wir gerne ausbauen“, so Erik Sauer. Die Anmeldung öffnet am 1. Dezember 2021 unter www.runofcolours.de.

Kommentieren

Zahnrad Brauweiler

Hier gibt es das Kursprogramm 2022 1. Halbjahr als Download.

BLOGPARTNER
BLOGPARTNER
VERANSTALTUNGEN
VERANSTALTUNGEN
Wir über uns
Wir über uns
Archive
Kategorien