Mehr als nur Weihnachtsbäume – 15 Jahre „Ä Tännsche plies“ in Brauweiler

Eine praktische Idee mit einem guten Zweck verbinden: Seit 15 Jahren organisiert das Männerforum der Evangelischen Christusgemeinde in Brauweiler einen ganz besonderen Weihnachtsbaum-Verkauf. Das System von „Ä Tännsche plies“ ist ganz einfach: Bestellung abgeben, einen qualitativ hochwertigen Baum an der Gnadenkirche Brauweiler abholen und damit Gutes tun.

2008 ging es mit 49 Bestellungen los. Schnell wurden daraus bis zu 150 Bäume pro Jahr, sodass insgesamt rund 2000 Tannenbäume den Besitzer wechselten. „Zur Vorbereitung gehört nicht nur die Werbung und die Bestellannahme“, erläutert Siegfried Hutzenlaub, der die Aktion gemeinsam mit Jochen Schäfer koordiniert. „Wir holen die Bäume im Bergischen Land ab, bauen die Verkaufsstelle auf und sorgen für einen angenehmen Rahmen.“

„Von Anfang an war klar, dass der Erlös aus dem Verkauf für gute Zwecke gespendet wird“, so die beiden Mitglieder des Männerforums. Ob Kita, Hospiz, Behindertenarbeit oder Flutopfer im Ahrtal – in den vergangenen 14 Jahren kam ein ansehnlicher Betrag zusammen.

Seit zwei Jahren erhält das Männerforum Unterstützung vom Verein „Balu und Du“. Abiturientinnen und Abiturienten sowie Lehrkräfte unterstützen das Projekt, indem sie über den jeweiligen Spendenzweck informieren.

Bestellungen für das kommende Weihnachtsfest können noch bis Sonntag, 27. November, auf den Listen im Gemeindezentrum Brauweiler, Friedhofsweg 4, eingetragen werden. Abholtag für die Bäume ist dann am Samstag, 10. Dezember, von 10 bis 17 Uhr, ebenfalls an der Gnadenkirche. Außer den Weihnachtsbäumen werden am Abholtag auch Glühwein und Kartoffelsuppe – und zum Jubiläum musikalische Einlagen mit der Sängerin Martina Schwamborn-Noll angeboten.

Kommentieren

Zahnrad Brauweiler

Hier gibt es das Kursprogramm 2022 2. Halbjahr als Download.

BLOGPARTNER
BLOGPARTNER
VERANSTALTUNGEN
VERANSTALTUNGEN
Wir über uns
Wir über uns
Archive
Kategorien