Buy Local
Buy Local
Wetter
Leider mussten wir das Wetter von Wetter24 entfernen, da es noch kein Widget mit SSL Verschlüsselung gibt.
Abteiführungen
Abteiführungen
Partner Gewinnung
Partner Gewinnung

Bücherstube Brauweiler – Lesung: Alle Böcke beißen

Bruno Laberthier ist das klangvolle Pseudonym von Bruno  Arich-Gerz, der  2000 über den US-amerikanischen Prosaschriftsteller Thomas Pynchon an der Universität Konstanz promoviert hat. Das lässt auch Nicht-Fussballfans aufhorchen, wenn dieser Autor einen Kriminalroman mit dem Thema 1. FC Köln veröffentlicht. Angesiedelt in den 1990er Jahren, den Krisen-Jahren des FC, in denen Teams um Trainer wie Morten Olsen oder Erich Rutemöller im Mittelfeld herumstolperten, thematisiert Laberthier nicht nur das Fantum in der Domstadt. „Alle Böcke beißen“ nennt sich (Un-)Sittenroman und Fußballkrimi: Die Ermittlungen um den versuchten Totschlag einer jungen Spielerfrau fördern jenes Geflecht aus Abhängigkeiten und gegenseitiger Profitmaximierung, das sich in Köln Klüngel nennt, zutage. – Mit dem Autor, der auch für das Magazin „Der tödliche Pass“ schreibt, und dem Stadionsprecher Michael Trippel versammelt sich am Mittwochabend um 20.00 Uhr Kompetenz in Sachen Fussball und Eloquenz. Nach der Lesung aus „Alle Böcke beißen“ wird es genügend Zeit geben das „Gestern, Heute, Morgen“ des FC zu besprechen. Wobei die Vorzeichen für den Verbleib in der Liga Eins nicht so schlecht stehen. Spielverderber Leverkusen, man denke an das 2:2 in der Saison 1997/98 kurz vor dem Abstieg, kann nicht mehr dazwischenfunken. Bücherstube Brauweiler, 4. Mai, 20. Uhr. Um Anmeldung wird gebeten:  02234 83202.

Kommentieren

Zahnrad Brauweiler

Hier gibt es das Kursprogramm 2021 2. Halbjahr als Download.

BLOGPARTNER
BLOGPARTNER
VERANSTALTUNGEN
VERANSTALTUNGEN
Wir über uns
Wir über uns
Archive
Kategorien