Archiv für Juli 2011

Was halten Sie von Brauweiler? #5

Was halten unsere Leser eigentlich von Brauweiler? Das haben wir Sie am 2. und 3. Juli auf dem Brauweiler Wochenende gefragt. Wir präsentieren Ihnen ab heute bis zu den Sommerferien die Ergebnisse der Fotoaktion von Be Pictured und brauweilerblog.de. Wir danken denjenigen herzlich, die am Samstag und Sonntag mitgemacht haben. Klicken Sie einfach auf das nebenstehende Foto, um es zu vergrößern. Diesen Beitrag weiterlesen »

Was halten Sie von Brauweiler? #4

Was halten unsere Leser eigentlich von Brauweiler? Das haben wir Sie am 2. und 3. Juli auf dem Brauweiler Wochenende gefragt. Wir präsentieren Ihnen ab heute bis zu den Sommerferien die Ergebnisse der Fotoaktion von Be Pictured und brauweilerblog.de. Wir danken denjenigen herzlich, die am Samstag und Sonntag mitgemacht haben. Klicken Sie einfach auf das nebenstehende Foto, um es zu vergrößern. Diesen Beitrag weiterlesen »

Dorfmitte Brauweiler – Was sagt die Lokale Agenda 21 dazu?

Die Lokale Agenda 21 hat den langen Diskussionsprozess um das Ortszentrum von Brauweiler detailliert dokumentiert. Es sind auch seit Jahren Vorschläge zu der Entwicklungsplanung durch das Forum Stadtentwicklung der Lokalen Agenda 21 gemacht worden. Der Bezug zu einer nachhaltigen Stadtentwicklung im Sinne der Agenda 21 wird vom Forum in den folgenden für alle Ortsteile geltenden Grundsätzen gesehen: Schaffung eines Identität fördernden und qualitätsvollen Lebensraums; Schutz der Ortskerne vor unnötigem Durchgangsverkehr; Einrichtung verkehrsberuhigter Bereiche; Förderung attraktiver lokaler Einkaufsmöglichkeiten; Ausbau und Weiterführung des Projekts „Fahrradfreundliche Stadt“.  Lesen Sie hier weiter.

Was halten Sie von Brauweiler? # 3

In Pulheim wäre das nicht passiert. Auch hier ist wieder der Guidelplatz gemeint. – Was halten unsere Leser eigentlich von Brauweiler? Das haben wir Sie am 2. und 3. Juli auf dem Brauweiler Wochenende gefragt. Wir präsentieren Ihnen ab heute bis zu den Sommerferien die Ergebnisse der Fotoaktion von Be Pictured und brauweilerblog.de. Wir danken denjenigen herzlich, die am Samstag und Sonntag mitgemacht haben. Klicken Sie einfach auf das nebenstehende Foto, um es zu vergrößern. Diesen Beitrag weiterlesen »

Abteilauf Brauweiler – Die Läufer stehen in den Startlöchern. Nachmeldungen noch möglich.

YouTube Preview Image

Der Voosen-Abteilauf startet am 10. Juli zum 6. Mal. Auf einer neugestalteten Webseite gibt es alle Infos. Die Ausgabe der Startunterlagen erfolgt am Samstag, 09. Juli 2011 von 9 bis 14 Uhr in der Bäckerei & Konditorei Voosen Sachsstr. 7, 50259 Pulheim sowie am Sonntag, 10. Juli 2011 ab 8 Uhr im Wettkampfbüro an der Abtei Brauweiler. Die Anmeldefrist für den Abteilauf ist abgelaufen. Nachmeldungen sind bis ca. 60 Minuten vor dem jeweiligen Start möglich. Die Nachmeldegebühren betragen: 1 € für Bambinis, 2 € für Erwachsene und 5 € für Mannschaften. Die Vergabe von Wunsch-Startnummern sowie die Bestellung der Funktionsshirts ist leider nicht mehr möglich.

„Was halten Sie von Brauweiler?“ # 2

Auch bei unserer heutigen Aufnahme und Aussage geht es wieder einmal um den Guidelplatz. – Was halten unsere Leser eigentlich von Brauweiler? Das haben wir Sie am 2. und 3. Juli auf dem Brauweiler Wochenende gefragt. Wir präsentieren Ihnen ab heute bis zu den Sommerferien die Ergebnisse der Fotoaktion von Be Pictured und brauweilerblog.de. Wir danken denjenigen herzlich, die am Samstag und Sonntag mitgemacht haben. Klicken Sie einfach auf das nebenstehende Foto, um es zu vergrößern. Diesen Beitrag weiterlesen »

Notizen aus dem HFA – Ebbe in der Stadtkasse und die Folgen

Gestern tagte der Haupt- und Finanzausschuss der Stadt Pulheim. Die Online-Zeitung berichtet ausführlich. Hier nur die Schlagzeilen: Pulheim schaut auf ein 10-Millionen-Defizit. Angeheizt wurde die Situation durch das Fehlen der Jahresberichte seit 2008. Der zuständige Beigeordnete Thelen begründete dies mit personellen Problemen. In der gleichen Sitzung wurde – welch Wunder bei diesem Finanzloch – die Wirtschaftsförderung zum Thema. Beschlossen wurde ein Workshop mit einem Moderator von außen. Dem Bürgermeister von Hückeswagen. Bemerkenswert ist auch das Zeitfenster für diese Maßnahme: man sei bemüht den Workshop bis Weihnachten durchzuführen. Schlußendlich gibt es auch Neuigkeiten in Sachen Hallenbadneubau. Laut Online-Zeitung war der Teonor: „Eine schnelle Lösung wird es nicht geben, da von neuen Prämissen ausgegangen werden muss.“ Besser späte Einsichten als gar keine.

„Was halten Sie von Brauweiler?“ # 1 – Und die Aktion wird fortgesetzt!

Was halten unsere Leser eigentlich von Brauweiler? Das haben wir Sie am 2. und 3. Juli auf dem Brauweiler Wochenende gefragt. Wir präsentieren Ihnen ab heute bis zu den Sommerferien die Ergebnisse der Fotoaktion von Be Pictured und brauweilerblog.de. Wir danken denjenigen herzlich, die am Samstag und Sonntag mitgemacht haben. Klicken Sie einfach auf das nebenstehende Foto, um es zu vergrößern. Und aufgemerkt:  Diejenigen, die sich zu den negativen wie positiven Seiten des Abteidorfes jetzt noch äußern wollen, die Aktion auf dem Fest aber verpasst haben, für die gibt es jetzt die Möglichkeit Stellung zu beziehen zu Brauweiler. Schauen Sie einfach an den Werktagen im Foto- und Designstudio Be Pictured in der Abteipassage vorbei. Besser noch, machen Sie einen Termin mit Bettina Paßmann aus: 02234 430 9936. Dann stehen Ihnen die Türen des Fotostudios garantiert offen. Nur Mut. Brauweiler müssen in diesen Zeiten Stellung beziehen.

BILD DER WOCHE – Brauweiler Wochenende Kehraus

Am Dienstagmorgen nach dem Brauweiler Wochenende hing das Plakat, das ein Brauweiler Bürger im Rahmen der Gemeinschaftsaktion von be pictured und brauweilerblog.de gemalt hatte, nicht mehr an der Schaufenster der Bauruine neben dem Eiscafe Venezia in der Ehrenfriedstraße. Die Frage hingegen bleibt im Raum stehen.

Manipulierte Geldautomaten – die Polizei sucht nach Verdächtigen

In einer Meldung vom 30.06.2011 bittet die Polizei um Mithilfe. In zwei Filialen der Kreissparkasse im Raum wurden manipulierte Geldautomaten vorgefunden. Die beiden abgebildeten Männer stehen im Verdacht, dass sie daran beteiligt waren. Bereits am Wochenende 01. April bis 02. April dieses Jahres wurden an den Geldautomaten in den Filialen Geyen und Brauweiler Leisten angebracht. Sie sollten verhindern, dass die Kunden das ausgezahlte Geld in Empfang nehmen. Diesen Beitrag weiterlesen »

Zahnrad Brauweiler

Hier gibt es das Kursprogramm 2022 2. Halbjahr als Download.

BLOGPARTNER
BLOGPARTNER
VERANSTALTUNGEN
VERANSTALTUNGEN
Wir über uns
Wir über uns
Archive
Kategorien