Postkarte aus Eckernförde – Wasserleiche

RudB_Post2
Moin Leute,
„Hier“, knurrt Hinrichsen und knallt mir einen Fotoausdruck auf den Schreibtisch.
„Ja, und?“ Ich schaue das Foto und meinen Kollegen fragend an. Der trägt zu seiner obligatorischen Prinz-Heinrich-Mütze in dieser Jahreszeit gelben Südwester und quietschblaue Gummistiefel. Der Parka hängt momentan über dem Ikea-Garderobenständer im Teambüro. „Irgendwas Schlimmes? Mord, Todschlag oder Sturmflut?“
„Ich sag nur Wasserleiche“, sagt Hinrichsen und schaut mich herausfordernd an. „Ganz Schleswig-Holstein eine Wasserleiche. Die Straße nach Waabs raus unterspült, Geschwindigkeitsbegrenzungen auf Nord-Ostsee-Kanal und überall wohin man schaut, auf allen Wiesen steht das Wasser.“
„Hinrichsen, ihr Dienstort ist nun mal Eckernförde und nicht Saint-Tropez. Von daher haben Sie ganzjährig auch mal mit Schietwetter zu rechnen.“
„Ach was Sie nich sagen“, knurrt der Mann mit der Mütze. „Chef, ich mach dann mal Wochenende.“ Hinrichsen watschelt in seinen Gummistiefeln zur Tür hinaus und ruft über die Schulter. „Sollte am Wochenende hier auf der Zentralstation richtig Land unter sein, dann versuchen Sie nicht mich zu erreichen. Ich habe mit meiner Frau ein Wellness-Wochenende in Damp gebucht.“
So isser, unser Hinrichsen, immer für eine kleine Eskalation gut.

Schönes Wochenende wünscht

Hans Rasmussen

P.S. Schietwetter macht nicht nur Hinrichsen brummig.
P.P.S. Der 3. GUMM-PRIX steigt zu den Sprottentagen (10. – 12. Juli 2015). Sicher wird es für Sport- und Kostümwertung wieder tolle Preise geben. Ich empfehle: Jetzt schon mal in den Kalender eintragen.
Rasmussen und die Brix. In: „Tod am Strand“ und „Die Schlei-Diva“.
Bei emons erschienen und überall im gutsortierten Krimi-Buchhandel erhältlich.

Kommentieren

Zahnrad Brauweiler

Hier gibt es das Kursprogramm 2019 1. Halbjahr als Download.

BLOGPARTNER
BLOGPARTNER
Bei Facebook
VERANSTALTUNGEN
VERANSTALTUNGEN
Wir über uns
Wir über uns
Kategorien