Artikel-Schlagworte: „Kall“

„Überm Rauschen“ | Lesung in der Bücherstube Brauweiler

YouTube Preview Image

Norbert Scheuer hat in diversen Interviews betont, dass der Ort in seinem Roman zwar Kall heiße, dass aber in seinem Roman und in seinem „Kall“ die spezifischen Kennzeichen der Eifellandschaft und ihrer Dörfer zusammenfließen. So gibt es diesen rauschenden Fluss nicht wirklich, auch der Campingplatz liegt sonstwo, Fliegenfischer trifft man hier und dort. Und die sozialen Abgründe, die Scheuer in „Überm Rauschen“ dramatisch verdichtet, verbergen sich spätestens nächtens hinter heruntergelassenen Rolläden. Wer Scheuers Fisch- und Menschenkunde nicht nur in alleiniger Lektüre näher kommen möchte, hat am Donnerstag, den 4. November um 19.30 Uhr, in der Bücherstube Brauweiler dazu Gelegenheit. Christine Razum liest aus dem diesjährigen „Buch für die Stadt“. Eintritt frei, um Anmeldung wird gebeten: 02234/83202.

Zahnrad Brauweiler

Hier gibt es das Kursprogramm 2019 2. Halbjahr als Download.

BLOGPARTNER
BLOGPARTNER
Bei Facebook
VERANSTALTUNGEN
VERANSTALTUNGEN
Wir über uns
Wir über uns
Kategorien