Buy Local
Buy Local
Wetter
Leider mussten wir das Wetter von Wetter24 entfernen, da es noch kein Widget mit SSL Verschlüsselung gibt.
Abteiführungen
Abteiführungen
Partner Gewinnung
Partner Gewinnung

Wenn Dr. PoP Heinz Grabowski trifft…

YouTube Preview Image

Alles muss raus... So heißt eine Bucherscheinung, die nur mittelbar mit Brauweiler zu tun hat. In dieser Anthologie werden Geschichten erzählt, die, wenn man genau hinliest, jede Menge Fragen aufwerfen. Aber die Autoren Dr. PoP und Heinz Grabowski möchten dann am liebsten herausschreien, „aber nur für Outsiders, ne“. Die Zwei von der Küste haben ein mutiges Werk verfasst, schwankend zwischen Poesie und harter Alltagsrealität. Man möchte meinen, manche Geschichten sind im Traum geschrieben, völlig losgelöst, dann wieder tosend mit Worten spielend, dass einem der Atem stockt.

Wenn von den sinkenden Schiffen im Hafen gesprochen wird, wenn ein Mann auf der Flucht erlegt wird, kommt man nicht umhin, Seite für Seite umzuschlagen, das nächste Gedicht, die nächste Geschichte bei dem einen oder anderen Flens auf sich wirken zu lassen. Das Beugelbuddelbeer passt insofern gut, da die Autoren ihre Pop-Wurzeln in Kiel haben. Dr. PoP und Heinz Grabowski waren die masterminds der Popband Con Carne (1984-1987), die mit „Keine Zeit“ sogar einen kleinen Hit in Norddeutschland hatten. Zwei Jahrzehnte später haben sie Songtexte, Gedankensplitter, Romananfänge sowie Sentenzen zusammengetragen. „Dr. PoP und ich wollten einfach mit ein wenig Sentimentalität und viel Spaß unsere fünfzigjährigen Geburtstage feiern. Das kann man ja auf viele Arten tun, wir haben uns dafür entschieden, ganz viele Leute einzuladen,  unser Buch zu lesen“, sagt Heinz Grabowski im Gespräch, der Brauweilern besser unter seinem bürgerlichen Namen Hendrik Neubauer und als Publizist wie Kommunikationsberater bekannt ist. Der eine oder andere hat ihn vielleicht auch schon als Sänger und Gitarrist der Cover Band „Die Wellingtons“ erlebt. Auf die Frage, warum das Buch unter Pseudonymen erscheint, antwortet Grabowski: „Wir haben es in diesem Fall mit Ovid gehalten, der mal gesagt haben soll: Gut lebte, wer sich verbarg.“

Offen bleibt die Frage, wer denn Dr. PoP sei. In seiner Biografie im Buch ist über den offensichtlich in Berlin lebenden Herrn nachzulesen: „… verdingte sich u.a. als Kugellagerlagerist, Hundeschampooabfüller, Marlboro-Man, Tortenheber, Kreuzfahrer und Redenschreiber des Bundespräsidenten.“ Auch Grabowski mag dieses Geheimnis auch nach hartnäckiger Befragung nicht lüften: „Das bleibt das hoffentlich verkaufsträchtige Geheimnis dieses Machwerkes.“ Was sollen wir weiter herumreden. Das Buch ist da, im Vorfeld der vielen anderen Bestseller, die uns die Buchmesse bringen wird.

Mein Tipp lautet: Lassen sie sich dieses Buch nicht entgehen. Die Bücherstube Brauweiler hält genügend Exemplare bereit.

Resümee:  Schöne Gedichte. Humorvolle Geschichten. Mal verstiegen, mal ganz simpel. Pop eben.

ISBN: 978-38391-8810-1

Kommentieren

Zahnrad Brauweiler

Hier gibt es das Kursprogramm 2021 1. Halbjahr als Download.

BLOGPARTNER
BLOGPARTNER
VERANSTALTUNGEN
VERANSTALTUNGEN
Wir über uns
Wir über uns
Archive
Kategorien