Buy Local
Buy Local
Wetter
Leider mussten wir das Wetter von Wetter24 entfernen, da es noch kein Widget mit SSL Verschlüsselung gibt.
Abteiführungen
Abteiführungen
Partner Gewinnung
Partner Gewinnung

Brauweiler – Interessengemeinschaft BIG mit neuem Vorstand

Die Brauweiler Interessengemeinschaft der Unternehmer e.V. (BIG) hat auf ihrer Mitgliederversammlung am Freitag, 26.04.2013, einen neuen Vorstand gewählt. Nun vertreten Claudia Berger-Freericks (Bücherstube Brauweiler |re.) und Hendrik Neubauer (neubauer kommunikation | mi.) als Vorstand, Robert Markus (KSK Köln | fehlt auf dem Bild) als Kassenwart und Helmut Stahl (ring-optik in Brauweiler | li.) als 1. Vorsitzender die Brauweiler Unternehmerschaft. Notwendig wurde die Neuwahl, da Anja Klasen (KSK Köln) als Kassenwartin, Wilfried Uhlhaas (Autohaus Adeck) als Vorstand und Christoph Schepers (Kanzlei Schepers & Baltes) als 1. Vorsitzender zurückgetreten sind.

Der neue Vorstand steht vor großen Herausforderungen. Die Situation im Ortskern ist in Anbetracht des Stillstandes am Guidelplatz angespannt. Ende Juni werden die Klagen gegen das Bauvorhaben erneut vor dem Kölner Verwaltungsgericht verhandelt. Hier gilt es die Linie des alten Vorstands zu verfolgen und nicht auf das Wunder gegenüber der Abtei zu warten, sondern für den Bestand in der Dorfmitte etwas zu tun. Hier hat sich in den letzten Monaten einiges getan. Ganz oben auf der Agenda des Vorstandes stehen momentan die Bauruine Ehrenfriedstraße 34, die Leerstände im Ort und das äußere Erscheinungsbild des Abteiortes.

Nach wie vor veranstaltet die BIG die beiden großen Feste Brauweiler Wochenende und den Nikolausmarkt. Um die Neuausrichtung und  Organisation der beiden Feste wird sich nach wie vor die vor zwei Jahren gegründete Arbeitsgruppe Feste kümmern. Ruth Wolff (ambium), Astrid Kruis und Jutte Reinisch (Atelier Halle 30), sowie Iris Meißner (Bücherstube Brauweiler) und Bettina Paßmann (Be Pictured) sind hier unter Mitwirkung des Vorstandes Neubauer aktiv.

Das Brauweiler Wochenende steht am 6. und 7. Juli 2013 gewissermaßen vor der Tür. Dazu hat die Brauweiler Interessengemeinschaft Sambacabana eingeladen, die mit befreundeten Sambazügen aus dem In- und Ausland sowie einem bunten Musikprogramm im Wirtschaftshof der Abtei ihr 20-jähriges Jubiläum feiern werden. Aussteller, die Interesse an einem Stand in der Dorfmitte haben, melden sich bitte  bei:   Nübold Event, Stefan Nübold. Machabäerstrasse 7-9, 50668 Köln. Telefon: 0221 / 476 750 17 oder info@sempafi.de .

6 Kommentare to “Brauweiler – Interessengemeinschaft BIG mit neuem Vorstand”

  • sven heinemann:

    das möchte ich nicht ganz so stehen lassen.
    zum einen haben sie völlig recht was den auto lärm und die raserei im ortskern betrifft. da wäre eine bessere kontrolle oder eine andere verkehrsführung sehr wünschenswert.
    was ich allerdings nicht nachvollziehen kann, ist „der lärm“ bei veranstaltungen. brauweiler hat inzwischen SOO wenig zu bieten und ich bin der meinung das es den wenigen vereinen, organisationen oder gruppen sehr hoch anzurechnen ist das sie versuchen das miteinander und die dorfgemeinschaft ein wenig aufrecht zu erhalten.
    von wie vielen tagen reden wir im jahr ? 10, 15 ??
    es tut mir leid, das kann ich nicht nachvollziehen. UND. nur zum verständniss. ich habe 10 jahre MITTEN im ort gewohnt und auch heute lebe ich noch sehr zentral.
    ich finde, es müsste eher eine noch größere unterstützung der bevölkerung geben, denn alle vereine (egal ob karneval, schützen oder sonst wer) arbeiten ehrenamtlich für unser dorf !!!!

    mit freundlichen grüßen

    sven heinemann

  • sven heinemann:

    darf ich mal fragen warum hier der kommentar meiner vorschreiberin gelöscht wurde ???? finde ich nicht gut…. 🙁

    • Der Kommentar stammte von Doris Emmerich. Und ich habe diesen Kommentar aus Versehen gelöscht. Das tut mir leid, aber weg ist weg. Das ist auch dem Umstand geschuldet, dass das Blog von Zeit zu Zeit von Spam geradezu überflutet wird und ich damit beschäftigt bin, die eigentlichen Beiträge aus dieser Flutwelle herauszupicken. Ich lade Frau Emmerich herzlich dazu ein, Ihre Kritik noch einmal zu wiederholen. Gruß Hendrik Neubauer

  • sven heinemann:

    OK. Dann habe ich nichts gesagt.
    Das kann passieren….. 😉

  • Christoph Schepers:

    Wo viele Menschen zusammen sind, treffen auch viele unterschiedlichen Vorstellungen aufeinander. Ich finde es ganz normal, daß sich immer wieder jemand von Veranstaltungen und Festen anderer gestört fühlt. Das gehört dazu, man kann es nicht allen Recht machen.

    Und es ist auch völlig in Ordnung, wenn sich jemand gestört fühlt und dies dann hier auch kund tut.

    Das zeigt, daß in Brauweiler überhaupt noch was los ist. Und das ist gut so!

    Ich gehöre zwar nicht zu denjenigen, die bei jedem Fest an vorderster Front (oder vorderster Theke) stehen, aber ich konnte aus dem Eiscafe gut beobachten, daß beim Vatertagsgrillen der Geringelten vor der Abtei Jung und Alt zusammen gefeiert haben. So soll es auch sein.

    Und wem eine solche Veranstaltung nicht liegt, der kann ja auf der neuen Webseite der IG Brauweiler Vereine unter Veranstaltungen mal schauen, wann das nächste Fest im Dorf ist, das eher seinen Vorstellungen entspricht 🙂

    Es wird sich für jeden etwas finden 🙂

  • sven heinemann:

    das sehe ich zum teil ähnlich.
    aber zwischen etwas nicht gut finden und konsequenzen fordern, die zwangsweise zu einer einstellung sämtlicher aktivitäten führen können, liegen welten. 😉
    schade das der kommentar nicht mehr hier ist.

    keine frage. seine meinung kann und muss jeder kundtun können.
    es ist auch schön zu merken und zu sehen wie viele unterschiedlichen menschen, jeden alters wir inzwischen ansprechen. aber wenn solche beschwerden an die „richtigen/falschen“ stellen gelangen kann es sehr schnell zu einem ende solcher veranstaltungen kommen. und das wäre schade. für brauweiler.
    mich stören auch viele sachen. manche sachen sind aber nun mal wie sie sind. und wenn ich zentral wohne, so wie so…. 😉

    aber zum glück gibt es ja veranstaltungen für jeden geschmack, auch oder gerade in brauweiler. vom sport über kunst und klassik bis hin zur brauchtumspflege…. und das ist gut so.

    levve un levve losse !!!!! 😉

Kommentieren

Zahnrad Brauweiler

Hier gibt es das Kursprogramm 2020 1. Halbjahr als Download.

BLOGPARTNER
BLOGPARTNER
VERANSTALTUNGEN
VERANSTALTUNGEN
Wir über uns
Wir über uns
Kategorien