Buy Local
Buy Local
Wetter
Leider mussten wir das Wetter von Wetter24 entfernen, da es noch kein Widget mit SSL Verschlüsselung gibt.
Abteiführungen
Abteiführungen
Partner Gewinnung
Partner Gewinnung

Archiv für die Kategorie „Arthur-Koepchen-Realschule“

Brauweiler Realschule – Artur-Koepchen-Befürworter atmen auf. Und nun? Zukunftscamp Pulheim.

Es war verdammt knapp. Vier Anmeldungen haben gefehlt, dann wäre sie eingerichtet worden. Die Brauweiler Sekundarschule. Jetzt werden wir weitersehen. Denn das eigentliche Projekt ist damit nicht vom Tisch. Nicht nur in Pulheim, nein bundesweit steht die Hauptschule und damit die Dreigliedrigkeit des Schulsystems zur Disposition.  Daran ändert auch der erfolgreiche Kampf der Artur-Koepchen-Befürworter nichts. Sie haben nur den Versuch einer Schulverwaltung abgewehrt, vollkommen überhastet und hyperventilierend eine neue Schulform im Abteidorf einzuführen. Dies geschah offensichtlich über den Kopf der Bürgerinnen und Bürger hinweg. Mein Vorschlag für die Diskussionskultur in Pulheim ist folgender:  Bevor neue „Landschaften“ entworfen werden, sollten einfach mal die Menschen in der Stadt gefragt werden, wie sie in Zukunft in den 12 Pulheimer Stadtteilen leben wollen? Welche Bildung sie sich für ihre Kinder wünschen? Welche Ansprüche sie an ihre Freizeit haben? Wie und wo sie übermorgen wohnen möchten, denn der demografische Wandel macht auch vor Pulheim nicht halt. Nicht umsonst ist in Brauweiler das zweite Seniorenheim gebaut worden. Erst fragen, dann planen, dann die Planung rückkoppeln. So geht auch Kommunalpolitik im 21. Jahrhundert. Wir brauchen ein Zukunftscamp Pulheim.

Brauweiler Sekundarschule – „Die Stadt Pulheim reagiert gelassen…“

Radio Erft vermeldete am 23.02.2013: „Die Stadt Pulheim reagiert gelassen auf die Anmeldung eines Bürgerbegehrens gegen die geplante Schließung der Arthur-Koepchen-Realschule in Brauweiler. Eine Bürgerinitiative will mit dem Begehren die Realschule erhalten, um gleichzeitig die geplante Sekundarschule zu verhindern.“ Ja, die Stadt reagiert gelassen und kippt weiter Öl in das Feuer der Diskussion. Die Stadt Pulheim hat an diesem Wochenende unbeeindruckt von aller Kritik wiederum eine Anzeige in der Sonntagspost Pulheim (siehe Foto) geschaltet. Außderdem hat die Stadt kurz vor dem Wochenende unter dem Eindruck des Antrages zur Durchführung eines Bürgerbegehrens unter der Überschrift „Rettet die Arthur-Koepchen-Realschule“ noch verkünden lassen: „Die Eltern, die ihre Kinder an der Sekundarschule anmelden wollen, sollen sich durch den Antrag zur Durchführung eines Bürgerbegehrens auf gar keinen Fall verunsichern lassen. Sie können ihre Kinder bis kommenden Freitag, 01. März (Montag bis Freitag von 08.00 bis 12.00 Uhr und 14.00 bis 16.00 Uhr, Schulzentrum Brauweiler, Erdgeschoss, Raum 5.007), rechtssicher anmelden.“ Die Stadt verweist dann noch darauf, dass bei Erreichen der Mindestzahl von 75 Schülerinnen und Schülern das Bürgerbegehren, so die Feststellung des Ministeriums für Schule und Weiterbildung NRW in einem ähnlich gelagerten Fall, unzulässig ist. Das wird sich aber erst dann alles klären lassen, wenn das Anmeldeverfahren mit welchem Ergebnis auch immer abgeschlossen sein wird. Am 1. März?

Sekundarschule Brauweiler – „Es brodelt in ganz Pulheim.“

Schon wieder Sekundarschule Brauweiler. Heute Morgen habe ich von einem Vorgang erfahren, der die Volksseele nun endgültig zum Kochen bringen sollte. Bereits gestern wurde die Schulpflegschaft der Arthur Koepchen Realschule darüber informiert, dass die Gesamtschule Quadrath-Ichendorf die Ablehnungsschreiben an die Eltern mit einem Werbeflyer für die geplante Sekundarschule in Pulheim-Brauweiler versendet hat. Folgendes soll sich zugetragen haben: „Die Leiterin der Schulverwaltung Pulheim, Ursula Liendgens, hat persönlich in der Gesamtschule Quadrath angerufen und darum gebeten den Ablehnungsschreiben den Werbeflyer der geplanten Sekundarschule in Brauweiler beizulegen. Die Schulverwaltung Bergheim ist anfangs nicht in diesen Vorgang  eingeweiht worden.“ Diesen Beitrag weiterlesen »

Sekundarschule Brauweiler – Anmeldefrist bis zum 1. März verlängert

Die Stadt Pulheim hat gestern eine Pressemitteilung versandt, die die Verlängerung der Anmeldefrist für die geplante Sekundarschule in Brauweiler um eine Woche bis zum 1. März verkündet. Warum werden wohl einmal vereinbarte Fristen gedehnt? Die Aktion spricht für sich. Anbei die Pressemitteilung der Stadt im vollen Wortlaut. Im Anschluss daran dokumentiere ich den Protest des Bügervereins Pulheim. Diesen Beitrag weiterlesen »

Gastbeitrag Prof. Christian Forkel – Brauweiler Sekundarschule: „Elternwille bei Sekundarschule wird nicht akzeptiert.“

Nachdem in den letzten Tagen hier auf Brauweilerblog sehr konträr die geplante Sekundarschule in Brauweiler und das Anmeldeverfahren diskutiert wurde, ist nun bekannt geworden, dass per Dringlichkeitsentscheidung die Anmeldefrist für die Sekundarschule zu Lasten der Anmeldefrist für Real- und Hauptschule um eine weitere Woche verlängert werden soll. Dieser Umstand katapultiert die Diskussion in eine grundsätzlichere Umlaufbahn, wie der Leserbrief von Professor Christian Forkel zeigt, den ich aber nicht in den Kommentaren verstecken wollte, sondern den ich ganz bewusst an exponierter Stelle publizieren möchte. Bitte lesen Sie selbst: Diesen Beitrag weiterlesen »

Gastbeitrag Prof. Christian Forkel – Sekundarschule Brauweiler: eine Zusammenfassung

Die Stadtverwaltung Pulheim führt noch bis Freitag, 22. Februar, die Anmeldung zur Sekundarschule im Schulzentrum Brauweiler durch. Jetzt entscheiden also die Zahlen – 75 Anmeldungen benötigt die Sekundarschule, dann wird sie bereits zum Schuljahr 2013/14 in Brauweiler eingeführt. Aber die Lage ist nach wie vor unübersichtlich. Sind die Gegner der Sekundarschule einfach nur dagegen? Welche Motivationen und Argumente stecken hinter der Ablehnung? Da kommt der Gastbeitrag von Prof. Christian Forkel aus Brauweiler gerade recht.  Es darf sehr gerne auf dem Brauweilerblog diskutiert werden. Dafür sind die Kommentarfunktionen unter den einzelnen Artikel da. Diesen Beitrag weiterlesen »

Zahnrad Brauweiler

Hier gibt es das Kursprogramm 2021 2. Halbjahr als Download.

BLOGPARTNER
BLOGPARTNER
VERANSTALTUNGEN
VERANSTALTUNGEN
Wir über uns
Wir über uns
Archive
Kategorien