Buy Local
Buy Local
Wetter
Leider mussten wir das Wetter von Wetter24 entfernen, da es noch kein Widget mit SSL Verschlüsselung gibt.
Abteiführungen
Abteiführungen
Partner Gewinnung
Partner Gewinnung

Artikel-Schlagworte: „Brauweiler“

Abteigymnasium – Theateraufführung „Sommernachtstraum – crazy in love“

Am Freitag, 15. Juni, und Samstag, 16. Juni, wird in der Aula des Abteigymnasiums Brauweiler Sommernachtstraum – crazy in love“ aufgeführt. Ein Gruppe aus  Schülerinnen und Schüler der KulTour-Klasse Stufe 11 führt gemeinsam mit Lehrerinnen und Lehrern diese Shakespeare-Adaption auf. Regie führt Bettina Montazem, die das Theater die Baustelle leitet. AGB, Freitag, 15. Juni, und Samstag, 16. Juni, jeweils 20.00 Uhr. Karten an der Abendkasse.

 

NASOWAS – 1A Augenoptiker: Auszeichnung für ring-optik in Brauweiler

Optiker Helmut Stahl und sein Team können stolz sein.  Der Branchendienst „Markt intern“ hat ring-optik in Brauweiler  als 1a-Augenoptiker 2012 ausgezeichnet. Am Freitag, den 11.05.2012, wird die Auszeichnung durch Bürgermeister Frank Keppeler um 18.00 Uhr in den Geschäftsräumen verliehen. www.ring-optik-brauweiler.de

Brief aus Eckernförde – BSDSS oder ESDSG oder was? #28

Die Volksseele im Hohen Norden tobt. Nachdem das sommerliche Konzert am Südstrand zwei Jahre ausgefallen ist, kommt nun… der Pop-Titan und seine Eleven nach Eckernförde. Ein Wochenende Aufruhr und dann ist es wieder vorbei. Das könnten wir in Brauweiler im Sommer auch gebrauchen. Vor allem weil unser Dorf vom ersten Tag der Sommerferien an wie ausgestorben scheint. Wie wäre es denn mal, Keith Jarrett mitten im Sommer nach Brauweiler einzuladen? Ein großer Name, tolles Wetter und alle strömen in die Abtei. Wie wir auf diese Ideen kommen? Tja, wir haben die aktuelle Kolumne von Margarete Brix, Amtsrichterin a.D. aus Eckernförde, bereits gelesen. (Illustration: Meike Teichmann)

Diesen Beitrag weiterlesen »

Basketball TuS Brauweiler – Der Spieltag

Wechselhafte Leistungen zeigten die Basketballerinen der U17w in ihrem ersten Spiel 2012. Es reichte aber für einen Sieg. Auch die U18m schlingerte sich zum Sieg. Die U16m gewann das Derby in Königsdorf. Und auch die U12m räumte ab. (Das Foto zeigt die U16m. Foto: TuS Brauweiler) Diesen Beitrag weiterlesen »

Der Brauweiler Guidelplatz – wo es hakt, wie es weitergeht?

Der Brauweiler Guidelplatz ist nicht nur ein Schandfleck mitten im Ort. Er behindert momentan die Entwicklung des Abteidorfes. Aber nicht nur das, er gefährdet massiv den Bestand an Einzelhändlern, die alle über Umsatzeinbrüche klagen. Wie Bürgermeister Frank Keppeler in einem persönlichen Gespräch letzte Woche versicherte, wird in dieser Woche ein Gespräch mit Vertretern des Landesbetrieb Straßen NRW und des LVR stattfinden. Gegenstand der Verhandlungen ist der Wunsch der Gold-Kraemer-Stifung Teile der Ehrenfriedstraße in die Platzgestaltung miteinzubeziehen. Wir berichteten. Keppeler ist optimistisch gestimmt, eine zeitnahe Lösung zu erreichen. Die in der „Pulheimer Zeitung“ kolportierte Meinung, dass die Klagen zweier Anlieger der Grund für den Stillstand des Projektes seien, ist schlichtweg irreführend. Erstens wird die Erfolgsaussicht dieser Klagen von Fachleuten sehr unterschiedlich beurteilt. Außerdem gibt es immer noch die Möglichkeit der außergerichtlichen Einigung. Man darf nicht unterschätzen, dass der nun fast anderthalbjährige Stillstand die Nerven der Brauweiler Unternehmer und Anlieger blank liegen lässt. Wichtig ist eine Einigung der Beteiligten über die Anbindung des Guidelplatzes an die Abtei.

Neubaugebiet Brauweiler Süd – Die Verwaltung gibt die Planung auf

(red)  Wir haben ja ausführlich über das Neubaugebiet Brauweiler und die Aktionen von Christine Hucke und Ursula Esser berichtet. Nachdem es in den letzten Monaten sehr still um dieses Thema geworden war, stand das Schlimmste zu befürchten. Zudem gab es Aussagen des CDU-Vorsitzenden Theisen, man müsse in der Sache stark bleiben, sonst bekäme die Stadtverwaltung in Zukunft überhaupt kein Planungsverfahren mehr durch. Nun sind die Würfel gefallen:  Das Planungsamt der Stadtverwaltung Pulheim die Möglichkeit hat geprüft, ob die Planung eines Baugebietes am südlichen Ortsrand von Brauweiler (östlich der historischen Mühle) möglich ist. Nun hat die Verwaltung jetzt entschieden, das Vorhaben nicht weiter zu verfolgen. Bürgermeister Frank Keppeler hat den beiden Initiatorinnen einer Bürgerinitiative gegen diese Planung diesen Entschluss in einem persönlichen Gespräch mitgeteilt.Die Fläche ist Teil der Denkmalbereichssatzung für den Bereich Freimersdorf, die einen Erhalt der landwirtschaftlichen Flächen vorsieht. Das Rheinische Amt für Denkmalpflege hat in einer Stellungnahme erklärt, dass sich dieses Schutzbedürfnis auf die gesamte Fläche bezieht. Auch eine kleinere Siedlungsabrundung in Verlängerung der Klottener Straße ist mit den Belangen der Denkmalpflege nicht vereinbar.

Die Brauweiler Abtei – demnächst als Briefmarke?

(red) Jährlich gehen im Bundesministerium der Finanzen über 1.000 Themenverschläge für Sondermarken ein. Einen dieser Vorschläge hat Hermann Schmitz, CDU Vorsitzender Brauweiler, Dansweiler und Freimersdorf eingereicht. Er plädiert dafür, die Brauweiler Abtei aufgrund seiner kulturhistorischen Bedeutung und seiner touristischen Popularität künftig auf einer Briefmarke abzubilden. Diesen Beitrag weiterlesen »

Brauweiler Basketball – der dritte Spieltag

(pm) Die Damen haben ihr Heimspiel in der Landesliga-Partie gegen BV Eschweiler gewonnen. Die U16m und U18m gastierten in Breyell und Brühl. Beide Mannschaften fuhren wieder klare Erfolge ein. Und die U17w1 landete ihren ersten Sieg. Diesen Beitrag weiterlesen »

AbteiChor gibt Jazzmessen – am 15. Oktober in St. Nikolaus Brauweiler

(pm) Zwei Jazz-Messen wird der AbteiChor St. Nikolaus Brauweiler in diesem Jahr zur Aufführung bringen. Mit »To Hope! – A Celebration« wird eine Messe des Jazz-Pianisten und Komponisten Dave Brubeck aufgeführt, der vor allem durch seine berühmte Komposition »Take Five« bekannt sein dürfte. Blues und lateinamerikanische Stiltechniken stehen im Mittelpunkt der Textausdeutung von Christoph Schönherrs Werk »Missa in tempore incerto«. Diesen Beitrag weiterlesen »

Wir sind überall – Theater im Abteigymnasium am 19. März

In einer psychiatrischen Klinik befinden sich viele Patienten, die alle einen Tick haben und von tanzenden Pflegerinnen und singenden Besuchern betreut werden. In Rückblenden werden ihre Geschichten erzählt und es zeigt sich, dass die Grenze zwischen verrückt und normal fließend ist. – Unter der Leitung von Daniela Epe hat die Theater-AG-Junior des Abteigymnasiums  „Wir sind überall“, ein Theaterstück zwischen Wahnsinn und Wahrheit, entwickelt. Garniert wird die Aufführung am 19. März um 19.00 Uhr von Tanz und Musik. Es wirken mit die Tanz-AG unter Leitung von Franca Overberg und der Schulchor unter Leitung von Susanne Duwe. Der Vorverkauf findet über das Sekratariat des AGB und die Bücherstube Brauweiler statt. Eintritt 5,- Euro, ermäßigt 2,- Euro.

Zahnrad Brauweiler

Hier gibt es das Kursprogramm 2019 2. Halbjahr als Download.

BLOGPARTNER
BLOGPARTNER
VERANSTALTUNGEN
VERANSTALTUNGEN
Wir über uns
Wir über uns
Kategorien